aqua
cw

Robeta Helios Allrad Vorstellung 1, 2


quax1968 am 08 Mär 2019 01:18:05

Hallo,
so der Bau des Robeta Helios nimmt Formen an. Hierzu ein paar Bilder vom Hersteller in der Ausbauphase.










speeedi am 08 Mär 2019 12:01:47

Mensch der ist ja schon fast fertig . Wäre Klasse wenn Du später auch einen kleinen Erfahrungsbericht u.s.w. machen würdest .
mfg Dieter

quax1968 am 08 Mär 2019 13:42:45

Ja mache ich gerne.

Das Schöne ist, es werden auch Dinge umgesetzt die mir wichtig waren.
Das Bett hinten kommt 10 cm höher damit Hund/Hunde mehr Platz haben.
Und das Ganze wird so gebaut, dass dieses auch wieder rückbaubar ist (So ne Art Aufbauregal mit Zusatzstauraum für Kleinteile)

Ich habe auch gleich einmal Kabel für LED-Suchscheinwerfer zum Dach vorverlegen lassen. Evtl rüste ich dass dann selbst irgendwann nach. Erst möchte ich Wissen wieviel Zuladung wir haben, bevor ich mich in die ganzen Nice o Have- Extras vertiefe.

- Bisher war mir Wichtig (260 WP-Solar / Wechselrichter / Ladebooster / 160 Ah Lithium / Dieselheizung / Kompressorkühlschrank, 18 Zoll mit AT Bereifung)

Und die Folierung kommt dann ganz zum Schluss. Weiß ist einfach nicht mehr so mein Ding

Roman am 08 Mär 2019 14:12:28

quax1968 hat geschrieben:...- Bisher war mir Wichtig (260 WP-Solar / Wechselrichter / Ladebooster / 160 Ah Lithium / Dieselheizung / Kompressorkühlschrank, 18 Zoll mit AT Bereifung)
Und die Folierung kommt dann ganz zum Schluss. Weiß ist einfach nicht mehr so mein Ding


Das klingt alles schon mal nicht schlecht. Was heißt.."die Folierung kommt zum Schluss"...Dekor.. ? Kriegsbemalung. :D .? oder meinst du damit Ganzfolierung in einer anderen Farbe...?

Gruß
Roman

quax1968 am 08 Mär 2019 14:22:04

Hallo Roman,

eine Ganzfolierung in anderer Farbe. Normalerweise hätte ich das Fahrzeug nicht in weiß bestellt. Aber dann hätte ich mit dem Allrad auch 12 Monate warten müssen. Das wollte ich nicht und der Weisse war sofort verfügbar. Ich habe mich für ein Nato-Grün/Schwarz entschieden.

Folierung kommt auch nicht ganz zum Schluss, ich meinte nach dem Innenausbau

Ähnlich wie der Westfalia Amundsen Allrad:
--> Link

Roman am 08 Mär 2019 15:14:30

quax1968 hat geschrieben:..Ähnlich wie der Westfalia Amundsen Allrad:
--> Link


Das sieht extrem COOL aus.... :D Im Ernst gefällt mir !

Bin wirklich auf deine ersten Erfahrungen gespannt (auch was die Folierung anbelangt...man weiß ja nie, vielleicht ist man mit seinem Gefährt ja in einigen Jahren noch so zufrieden wie am ersten Tag, aber ein "Tapentenwechsel" würde ganz gut tun.. ;D ).

Gruß
Roman

Edit: Der Möbelbau gefällt mir auch ausgesprochen gut. Mit hätte es die "Art-Linie" angetan... :wink:

busfan am 12 Mär 2019 01:24:41

quax1968

Dein Projekt gefällt mir ganz gut.
Kannst du mir bissl was zum Ablauf sagen.
Mich würden deine Erfahrungen mit der Firma interessieren da ich auch am überlegen bin.
Wie läuft der Ausbau ab?
wie lange dauert so etwas und wo wird der Kasten ausgebaut (Deutschland, Ausland)?
Hast du Details mit bestimmen können und wie lief das ab?
Bestht sowas wie Garantie auf den Ausbau?
So wie ich das gelesen habe hast du den Bus gekauft und zum ausbauen zu der Firma gebracht?
Mit wieviel € muss man für so etwas ca rechnen?

quax1968 am 12 Mär 2019 10:19:44

Hallo Busfan,

also Robeta wird in Slowenien gefertigt. Ich habe meinen bei FWS Reisemobile bestellt. Die haben wohl den Generallvertrieb in Deutschland. Robeta gibt 7 Jahre Garantie auf den Möbelbau und 7 Jahre auf Dichtheit.

Es ist so, dass der Helios auf Citroen Basis läuft. Ich habe das Fahrzeug nicht selbst extra gekauft, sondern das ist der Komplettpreis mit Aufbau. Die Preise variieren je nach Ausstattung. So kostet das Fahrzeug als Allrad gleich mal 14000 Euro mehr. Am besten lässt Du Dir ein Angebot mit den Lieferzeiten unterbreiten.

Bei mir ging es recht flott, weil das Fahrzeug schon vorrätig war und demnach nur noch ausgebaut werden musste/muss.

Es sind auch Sonderwünsche umsetzbar. So haben wir das Bett etwas höher setzen lassen. Aber das musst Du dann im Vorfeld besprechen. Das Fahrzeug kommt bei mir mit Folierung, Allrad, Solar, Lithium, großer Kühlschrank auf über 80.000 Euro

Aber wenn man Allrad etc weglässt, kann man einen gut ausgetattenen Robeta sicherlich auch für ca 60.000 erwerben.

Sebastiane am 12 Mär 2019 10:59:36

Achte unbedingt darauf, dass bei der Wartung des Fahrzeuges auch an die Allradkomponenten gedacht wird, denn viele Werkstätten kennen sich damit nicht aus und vergessen wichtige Arbeiten. Hier liegt die häufigste Ursache des frühzeitigen Ablebens des Dangel Antriebs.

quax1968 am 12 Mär 2019 11:07:14

Danke für den Tipp!

knallowamso am 12 Mär 2019 11:29:40

quax1968 hat geschrieben: Ich habe mich für ein Nato-Grün/Schwarz entschieden


Moin,

diese Farbkomi würde ich mir nochmals gut überlegen (bzw. käme für nicht in Frage) , ich denke das außerhalb vom friedlich/lieblichen Mitteleuropa so "Militärfahrzeuge" bei Sichtung immer erstmal für Erschrecken sorgen...

Nfug Ronald

quax1968 am 12 Mär 2019 11:54:49

Erschrecken ist gut :-)
Ich finde mit dem Grün lässt sich gut auch auf Waldparkplätzen parken.
Und für Russland etc würde ich dann Magnet-Blumen drauf machen, sozusagen eine Woddstock Edition :-)

babenhausen am 12 Mär 2019 12:05:26

Im Winter bist du sicher dankbar um jedes Grad Wärme das durch die Farbe besser aufgenommen wird,im Sommer wird es schön warm in dem Auto.Da wirst du schnell mit dem Gedanken spielen ob Weiß nicht besser sein könnte.
Ich bin lange In Tarnfarben unterwegs gewesen, die wurden immer schnell schön warm . Nicht umsonst sind Kühlfahrzeuge mit weißen Koffern ausgestattet auf einer mattschwarzen Fläche kannst du im Sommer wenigstens Spiegeleier braten.

teuchmc am 12 Mär 2019 12:06:01

Moin, bin ja eigentlich auch Fan von Matt-Schwarz oder Nato-Oliv etc..
Einer meiner Vorschreiber hat allerdings einen nicht unerheblichen Einwand gebracht." Außerhalb Europa" ist diese Farbwahl je nach Himmelsrichtung durchaus
problematisch. "General Manousakis"(Morlock Motors) hat einfache Tanklaster in Weiß umlacken müssen,weil Nato-Oliv im Nahen Osten z.B. sehr uncool kommt.
Anfang der 90er mußten einige Fernreisende ihre W50LA mit Koffer sogar in Hellblau lacken.Selbst Weiß war in Ghana und den umliegenden Staaten
nicht cool. Im Zweifelsfall fragen die Kumpels in div.Gegenden erst gar nicht, wenn da was in Oliv o.ä. anrollt. Da kommt die RPG-Granate z.b.mal schnell ohne Vorwarnung.......
Ansonsten sehr schönes Kfz, was Du Dir bauen läßt.
Sonnigen weiterhin:Uwe

quax1968 am 12 Mär 2019 12:38:01

Das Hitzeproblem ist meines Erachtens übertrieben.
Sofern das Fahrzeug gut isoliert ist.

Die meisten Strahlen kommen eh durch die Glasfronten.
Ich habe irgendwo mal gelesen, dass der Hitzeunterschied von weissen und schwarzen Kastenwägen weniger als ein halbes Grad ausgemacht hat.

Hier habe ich gerade gefunden:
--> Link

Sebastiane am 12 Mär 2019 16:02:14

Hast du denn bereits die genannte AT Bereifung gekauft/montiert oder kommt das noch?

Falls es nicht zu spät ist kann ich nur dazu raten größere Reifen als original zu nehmen, hast du vor Schotterpisten zu fahren erhöht das den Komfort mehr als alles andere.

quax1968 am 12 Mär 2019 16:03:39

Ja es kommen 18 Zoll Felgen mit AT Bereifung

q2v am 12 Mär 2019 23:15:24

Hallo Quax,
super schönes Reisemobil lässt Du dir da bauen. Die Ausstattung ist sehr sinnvoll ausgewählt. In der Tat musst Du aber strikt auf´s Gewicht achten. Wir wollten uns von LaStrada einen Avanti EB mit Allrad bestellen, mussten dann aber feststellen, dass kaum noch Zuladung übrig geblieben wäre.
Die Farbkombi würde ich mir nochmal überlegen. Sieht zwar ziemlich cool aus, aber in der Stadt fällst Du auf wie ein Eisbär in der Wüste und in der Natur kann´s durchaus je nach Destination zu Verwechslungen der unangenehmen Art kommen.

Ich wünsche Dir noch gutes Gelingen.

Gruß
Ralf

quax1968 am 12 Mär 2019 23:39:07

Stadt ist nicht so meins. Aber auch da darf ich ja mit dem Reisemobil parken.
Aber welche Verwechslungen der unangenehmen Art soll es am Waldparkplatz oder im grünen geben?

Anscheinend ist der Möbelbau nicht so schwer. Auf Markise und Sat verzichte ich erstmal.
Solar sind dann die flexiblen. Lithium ist auch leichter als die Normalen Batterien. Aber man wird sehen, wohin die Reise geht. Der Allrad wiegt allerdings ca 90 kg.

wolfherm am 12 Mär 2019 23:41:08

Man könnte dich in Deutschland für eine Wehrsportübung halten. Im Ausland für ein Militärfahrzeug.

tztz2000 am 12 Mär 2019 23:57:29

Der Camouflage-Look muss ja nicht militärisch aussehen, man könnte auch was mit anderen Farben machen! :ja:

Bild

Ich würde mich da als Nicht-Designer nicht dran "vergreifen" sondern jemanden vom Fach damit betrauen. Auf die paar € Honorar käme es mir nicht an.

quax1968 am 13 Mär 2019 00:05:49

Camouflage-Look ist jetzt gar nicht so meins :-(
Aber ist auch Geschmackssache. Bei der Farbe habe ich mich festgelegt.
Vielleicht hilft es gegen Einbrüche :-)

voenk am 13 Mär 2019 00:11:35

tztz2000 hat geschrieben:Der Camouflage-Look muss ja nicht militärisch aussehen, man könnte auch was mit anderen Farben machen! :ja:

Bild

Ich würde mich da als Nicht-Designer nicht dran "vergreifen" sondern jemanden vom Fach damit betrauen. Auf die paar € Honorar käme es mir nicht an.

Wow,
das könnte mir gefallen. :zustimm:

babenhausen am 13 Mär 2019 03:44:25

Von Flecktarn egal in welcher Farbe würde ich die Finger lassen
Es gibt auch Flecktarn in Blau
--> Link

Dazu sollte man bei Flecktarn der Bundeswehr auch wissen das diese Fahrzeuge bei der Ausfuhr (ausserhalb der Nato) genehmigungspflichtig sind.

Siehe Morlock umlackierung….,, General Manousakis"(Morlock Motors) hat einfache Tanklaster in Weiß umlacken müssen,weil Nato-Oliv++

Als Reisefahrzeug also etwas ungeeignet..

quax1968 am 14 Mär 2019 01:26:34

Das Fahrzeug ist bald fertig und wird wohl nächste Woche nach Deutschland geliefert.
Hier noch ein paar weitere Impressionen (allerdings wollte ich ein anderes Waschbecken, so dass ich nun gespannt bin wie die Reklamation abgewickelt wird)
















wolfherm am 14 Mär 2019 08:27:30

Geht ja gut voran. Wie funktioniert das in dem Bad mit dem Duschen? Vorhang?

mv4 am 14 Mär 2019 08:32:18

sieht aus wie eine Lamellentür

tztz2000 am 14 Mär 2019 08:49:21

Macht alles irgendwie einen robusten Eindruck! :top:

Ich bin gespannt, welchen "Eindruck" das Fahrzeug hinterher auf der Waage macht! :wink:

quax1968 am 14 Mär 2019 09:23:39

Beim Duschen wird kein Vorhang benötigt, da das Material wassserresistent ist. Man schließt nur die Tür zum Wohnraum.

Auf das Gewicht bin ich auch gespannt. Der Händler hat gemeint, dass die 3.5 total ausreichend sind. Mal abwarten

jochen-muc am 14 Mär 2019 09:30:09

Sieht toll aus,

Das Bett kommt dann hinten der quer drauf, oder ? Was ist den da auf der linken Seite unter diesem weißen Deckel ?

quax1968 am 14 Mär 2019 09:50:38

Ja das Bett ist quer. Das Fahrzeug ist 6 Meter.
Der Deckel ist kein Deckel☺️
Das ist eine Klappe die da nur abgelegt wurde. Ich nehme an für die Küche.

knutschkugel am 14 Mär 2019 09:59:15

Sieht echt super aus.

quax1968 am 14 Mär 2019 11:07:07

Das wird die Farbe der Folierung:

Bild

quax1968 am 14 Mär 2019 12:38:01

Gerade noch mit dem Händler gesprochen:
Das Bad wird abgeändert. Die Glasschüssel sieht zwar schön aus, finde ich aber unpraktisch und nimmt auch viel Platz im Bad weg.

Jetzt geht es noch um die Zahlung:
10% habe ich angezahlt.
Den Rest soll ich jetzt bezahlen obwohl das Fahrzeug noch nicht beim Händler steht.

Die Auftragsbestätigung lautete aber:
10% Sofort und der Rest bei Abholung. Mal sehen wie da nun der Händler über meinen Einwand reagiert.
Ich finde der Gefahrenübergang muss beim Händler/Hersteller liegen. Was meint Ihr?

wolfherm am 14 Mär 2019 12:53:49

Verträge sind dazu da, das man sie einhält. Alles nach Vertrag bezahlen. Punktum. Alles andere ist unseriös.

Roman am 14 Mär 2019 15:39:25

quax1968 hat geschrieben:Jetzt geht es noch um die Zahlung:
10% habe ich angezahlt.
Den Rest soll ich jetzt bezahlen obwohl das Fahrzeug noch nicht beim Händler steht.


Auf keinen Fall !

Anzahlung ist O.K. und normal (heute). Den Rest muss der Hersteller/Händler vorfinanzieren. Es geht ja nicht um Monate...

Gruß
Roman

tztz2000 am 14 Mär 2019 15:51:28

Mit Sicherheit muss der Händler beim Werk alles bezahlen, bevor die das Fahrzeug rausrücken!

Und da scheint die PCS Promo & Cooler Syndicate GmbH nicht allzu flüssig zu sein! :?

Solofahrer am 14 Mär 2019 16:09:18

tztz2000 hat geschrieben:Mit Sicherheit muss der Händler beim Werk alles bezahlen, bevor die das Fahrzeug rausrücken!

Und da scheint die PCS Promo & Cooler Syndicate GmbH nicht allzu flüssig zu sein! :?

Letzteres ist ein Grund mehr, die Restzahlung "Zug um Zug" bei der Übergabe des Fahrzeugs und der Papiere vorzunehmen!

quax1968 am 14 Mär 2019 16:38:12

Danke für Eure Mitteilungen.

Ja so sieht es aus, Werk liefert das Fahrzeug erst gegen Bezahlung aus.
Und da FWS Reisemobile einige Robeta verkauft hat, wird es an der Liquidität fehlen.
Die Zahlung erfolgt Zug um Zug. Also sobald die Zahlung bei denen eingeht, erhalte ich die Papiere und das Fahrzeug verlässt das Werk.

Im Falle eines Untergangs, von dem ich nicht hoffe, ist es versicherungstechnisch wohl abgesichert. Den Gefahrenübergang liegt auch beim Händler/Hersteller.

Da das Fahrzeug fertiggestellt ist und ich die Bilder schon habe, ist das Risiko denke ich überschaubar.
Dennoch ist es so, wie bei vermutlich allen kleineren Herstellern. Bei Bimobil wäre imho sogar das Risiko höher gewesen, da man 2/3 des Kaufpreises schon vor Fertigstellung hätte überweisen müssen.

teuchmc am 15 Mär 2019 09:10:01

Moin quax! Die Farbe ist ja an sich cool. Bei uns fahren einige Kfz, egal welcher Bauart, durch die Lande bzw.die Stadt
und der "persönliche" Folierer unseres Vertrauens "träumt" schon von Dodge Ram's in Matt-Schwarz/Nato-Oliv. :mrgreen: :mrgreen:
Und auch ein möglicherweise gut abgehangener Ersatzwagen für den Alltag hat aktuell diese Farbe.
Aber, aus eigener Erfahrung mit Matt-Schwarz/Nato-Oliv "lackierten" Kfz, sind diese allerdings nicht UNAUFFÄLLIG,
sondern eher ein magischer "Anziehungspunkt" für Kontrollen jeder Form und zu jeder Zeit.
Zum Thema Bezahlung nur kurz eine Anmerkung. Ich kann mir trotz 2/3 Anzahlung vorstellen, daß ich bei Bimobil
trotzdem weniger "Bauchschmerzen" hätte.
Sonnigen weiterhin. Uwe
Ps.Schönes Kfz geworden.

quax1968 am 15 Mär 2019 12:47:32

Hallo Leute,

ich denke ihr habt mit euren Einwänden recht. Ich bin deshalb nun auch ins grübeln mit der Farbe gekommen.
Dank Euch habe ich diese olive Grüne Folierung nun doch abbestellt und werde einen grau-Ton wählen.

quax1968 am 21 Mär 2019 23:07:28

So die Robeta steht nun in Deutschland beim Händler. Nun wird die Folierung vorbereitet. Das heisst die Türgriffe abmontiert...






knallowamso am 21 Mär 2019 23:42:14

quax1968 hat geschrieben:Nun wird die Folierung vorbereitet. Das heisst die Türgriffe abmontiert...



... na Gott sei Dank 8). Denk bei der Gelegenheit mal an den echten(!) "Pick Stopp"...

LG Ronald

quax1968 am 22 Mär 2019 00:12:53

Ronald ich kann Dir gerade leider nicht folgen :-(
Was meinst Du mit echten "Pick Stopp"...

bstocker am 22 Mär 2019 00:25:33

quax1968 hat geschrieben:...und werde einen grau-Ton wählen.


Gute Entscheidung! Und ums "Aufheizen" im Sommer mach dir keine Sorgen: Wenn die Daemmung passt, merkst Du den Unterschied nicht.

LG Bernd

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

VW Grand California - Diskussion Ausstattung
TV Montage Globecar Summit 640
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt