Caravan
PaulCamper

Gesetzeslage Führerschein Klasse C1 Anhänger


vosu99 am 09 Mär 2019 14:08:38

Hallo zusammen,

bei der Führerscheinklasse B gab es in 2013 eine Gesetzesveränderung zum Fahren mit Anhänger. Es zählt nun nur noch das zulässige Gesamtgewicht von 3,5 t des Gespanns oder 3,5 t des Zugfahrzeugs und 750kg Anhänger.
Ist das beim C1 Führerschein analog?

Solofahrer am 09 Mär 2019 14:28:08


atzexxl am 09 Mär 2019 19:03:59

Regelung für Führerscheininhaber von vor 1983 wird aber beim TÜV nicht richtig dargestellt.... der Führerschein C1E gilt dann unbefristet, auch ohne Untersuchung.. 7,5T + Anhänger , max 12,5t

heiinjoy am 09 Mär 2019 21:43:29

Hallo,

das fragliche Datum ist: ab 01.01.1999.
Davor wurde der FS der Kl. 3 ausgegeben. Der beinhaltete Fzg. bis 7500kg plus Anhänger bis 3500 kg auflaufgebremst, bis 1,5 fache von 7500kg mit durchgehender Bremsanlage. Mit dem 50. Lebensjahr wird der FS alte Klasse 3 auf die neue Kl. C1E (Zuggesamtgewicht 12000kg, Zugfahrzeug max 7500kg) beschränkt. Durch die Gesundheitsprüfung kann er wieder erweitert werden auf CE mit Beschränkung Ziff. 79.
Man kann den CE ruhen lassen und durch die Gesundheitsprüfung wieder zum Leben erwecken. Dabei bitte beachten, dies geht nur bis 4 Jahre und 364 Tage.
Danach verlangen die FS Stellen einen neuen Nachweis des Bedürfnisses und der entsprechenden Kenntnisse (im Klartext meist eine FS Prüfung).
FS der Kl. C1E haben ab Erstausstellungsdatum 2016 eine Laufzeit von 5 Jahren, analog zu CE. C1E mit Ausstellungsdatum davor laufen nicht ab.

Grüße

Heiinjoy

vosu99 am 13 Mär 2019 11:39:42

Danke für Eure Hilfe :ja:

thomas56 am 13 Mär 2019 11:54:44

heiinjoy hat geschrieben:Man kann den CE ruhen lassen und durch die Gesundheitsprüfung wieder zum Leben erwecken. Dabei bitte beachten, dies geht nur bis 4 Jahre und 364 Tage.


Meinen CE habe ich mit 58, also nach 8 Jahren wieder aufleben lassen. Außer den ärztlichen Attesten wurde nichts gefordert. Mir wurde sogar gesagt, solange ich die Atteste beibringe, hätte ich auch noch 30 Jahre warten können.

Taunuscamper am 13 Mär 2019 14:41:00

Genau so! Es verfällt nichts, ruht nur...

vosu99 am 13 Mär 2019 14:43:19

Was für ärztliche Atteste werden denn konkret verlangt und kennt jemand die ungefähren Kosten?

thomas56 am 13 Mär 2019 15:24:15

vosu99 hat geschrieben:Was für ärztliche Atteste werden denn konkret verlangt und kennt jemand die ungefähren Kosten?

Der Hausarzt hat mir nie eine Rg. geschickt und der Augenarzt hat 75,-€ genommen.

jochen-muc am 13 Mär 2019 15:37:07

vosu99 hat geschrieben:Was für ärztliche Atteste werden denn konkret verlangt und kennt jemand die ungefähren Kosten?



--> Link

wenn du da anrufst kannst bitte gleich einen Termin für mich machen :mrgreen:

Bergbewohner1 am 14 Mär 2019 17:41:13

50 Euro Hausarzt, 250 € Augenarzt, 78 € Führerschein, 5 € Passbilder

heiinjoy am 15 Mär 2019 09:30:49

Hallo,

zu den Kosten der ärztlichen Untersuchung: Schaut dass ihr einen arbeitsmedizinischen Dienst aufsuchen könnte. Die nehmen in der Regel zwischen ca. 80 - 100 Teuronen für alles. Ich habe aktuell € 79,00 bezahlt.

Die Zeiten der Ruhephasen der Kl. C / C1 schwankt je nach Führerscheinstelle. Bei mir in Alzey sind es knapp 5 Jahre. Bitte lokal erkundigen.

Grüße

Heiinjoy

Tinduck am 15 Mär 2019 09:53:00

Wenn man (knapp) vor dem 50. Geburtstag hingeht, um den CE zu verlängern, wird doch kein neuer FS ausgestellt, oder? Man rutscht dann ja nicht in C1E.

Ich hab schon die Scheckarte mit BCE (und nicht mehr Kl. 2, 3) und bin nächstes Jahr fällig. Würde natürlich gern die Gebühren für den FS sparen, deshalb die Frage.

bis denn,

Uwe

peter1130 am 15 Mär 2019 11:16:47

Es wird immer ein neuer Füherschein ausgestellt da hinter den entsprechenden Scheinen ein Ablaufdatum steht.

Den C1 bis 7,5T darf man weiterhin ohne Gesundheitsprüfung fahren nur kein Gespann bis 12T. Dafür ist die Gesundheitsprüfung notwendig.

thomas56 am 15 Mär 2019 11:25:15

heiinjoy hat geschrieben:Die Zeiten der Ruhephasen der Kl. C / C1 schwankt je nach Führerscheinstelle. Bei mir in Alzey sind es knapp 5 Jahre. Bitte lokal erkundigen.



Aber wenn eine Stelle den Schein für verfallen erklärt.....geht man eben zur anderen Stelle!

heiinjoy am 15 Mär 2019 17:26:46

Hallo Thomas,

die Führerscheinstelle für den ersten Wohnsitz ist maßgebend.

Grüße

Heiinjoy

thomas56 am 15 Mär 2019 18:12:30

Hallo Heiinjoy,

das habe ich mir schon fast gedacht. Nur ehe ich den Führerschein verfallen lasse, würde ich mich dann kurzfristig mal ummelden! :ja:

heiinjoy am 16 Mär 2019 19:22:14

Hallo Peter,

der FS C1 gilt für Fahrzeuge bei s 7500kg zGM. Um einen Anhänger zufahren bedarf es der Erweiterung Kl. E.
Der alte 3er entspricht in Teilen dem heutigem C1E (Zuggesamtmasse 12000kg). Dieser läuft nie ab, wenn er vor 2016 gemacht wurde.


Grüße

Heiinjoy

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Führerschein Umtausch alt gegen neu
Rechtliche Schritte zwei Jahre nach Kauf
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt