Zusatzluftfeder
cw

Smartphone mit TV verbinden


Solexpeter am 11 Mär 2019 16:10:13

Hallo,

ich hoffe das ich hier im "richtigen" Bereich bin, wenn nicht bitte verschieben.

Ich möchte mein aktuelles OnePlus 3 und ein Samsung Note 8 mit unserem TV im Wohnwagen verbinden um gegebenenfalls auf dem Handy gespeicherte Filme (Netflix) über den TV im Wohnwagen abspielen zu können.

Zuerst dachte ich mir einfach ein Kabel von Mini USB Typ C auf HDMI zu kaufen. Würde das funktionieren?

Oder ein Google Chromecast 3, geht das aber ohne ein bestehendes W-Lan Netzwerk ?

Oder eventuell so was hier WLAN-HDMI-Stick --> Link

Oder was kann ich benutzen.

Danke und Gruß Peter

peter1130 am 11 Mär 2019 16:22:23

Auf dem Note8 könnte das mit smartView funktionieren wenn dein Fernseher das unterstützt. Er sollte aber Wlan können.

Solexpeter am 11 Mär 2019 16:42:10

Hallo und Danke für Deinen Beitrag,

aber ich glaube nicht das der TV W-LAN kann.Es ist ein Enox Luxury Line 22”

--> Link

Ich habe da nur was von Integriertem Bluetooth 4.0 Modul gefunden.

Gruß Peter

harald1954 am 11 Mär 2019 16:46:00

Hallo Peter
Das hat bei mir funktioniert --> Link Ich habe aber mir jetzt ein Hdmi Kabel auf USB C bestellt.Werde das dann testen.Meines Wissens überträgt nur USB c Bild und Ton
Gruß Harald

villadsen am 11 Mär 2019 16:47:50

Ich würde dir zu einen Chromecast raten. Mit deinen Smartphone kannst du dein eigenes WLAN Hotspot errichten und damit kannst du den Chromecast verbinden.
MfG
Thomas V.

FastFood44 am 11 Mär 2019 17:01:32

Bin da jetzt nicht der Profi, aber mit:

Microsoft Wireless Display Adapter v2

versuchen?

Birdman am 11 Mär 2019 17:47:41

Ich kenne die technischen Gegebenheiten von Netflix nicht, aber ich habe das Streamen vom Smartphone über HDMI mal mit dem Eurosport Player probiert. Prinzipiell hat die Übertragung von Bild und Ton an den TV auch funktioniert. Aber die Auflösung war fürs Handy optimiert und war auf dem größeren Fernseher dann pixelig.

egocogito am 11 Mär 2019 19:20:54

Soweit ich weiß, ist Airplay bei Netflix und Amazon nicht möglich, das heißt, auf Handy oder Tablet gespeicherte Filme können nicht auf einen Fernseher übertragen werden, weder mit Chromecast, noch mit Firestick. Das Streamen funktioniert, wenn ein Netzwerk besteht und vom Internet aus runtergeladen wird.

Solexpeter am 11 Mär 2019 21:16:29

Hallo,

danke für die zahlreichen Tipps und Hinweise. Ich werde das mal mit einem vorhandenen Chromcast und der Beschreibung vom Link von Harald ausprobieren.

Gruß Peter

NewXGO am 12 Mär 2019 08:33:47

Wie hier schon angeklungen ist, gibt es da 2 Probleme zu beachten.

1. Problem ist das Übertragen des Handys auf den Monitor. Da wurden ja schon einige Ansätze gebracht. Ich persönlich bevorzuge die Variante USB-C -> HDMI, bzw. bei älteren Handys MHL.

2. Problem ist, dass viele (die meisten) Anbieter von Streamingsdiensten technisch recht wirkungsvoll untersagen, dass das gestreamte Video dann auf den Fernseher "weitergegeben" wird.

Als weitere Lösung würde ich mal den bereits genannten Chromcast, FireTV Stick oder ähnliche Androidboxen empfehlen. Dort kann man die gewünsche Streamingapp direkt darauf installieren und dann von dort starten. So klappt es garantiert. WLAN (ggf. per Handyhotspot) muss natürlich vorhanden sein.

reisemobil.online.cx am 12 Mär 2019 08:48:30

NewXGO hat geschrieben:2. Problem ist, dass viele (die meisten) Anbieter von Streamingsdiensten technisch recht wirkungsvoll untersagen, dass das gestreamte Video dann auf den Fernseher "weitergegeben" wird.

Diese Problem hatte ich Daheim auch schon mehrmals. Ich helfe mir da mit der Google Home App, in dem ich den Bildschirm des Smartphones spiegele.



Gruß Michael

mithrandir am 12 Mär 2019 11:51:59

Nur mal so am Rande, sowohl Google Chromecast als auch die Google Home App benötigen doch eine Internetverbindung, oder?

NewXGO am 13 Mär 2019 13:53:40

mithrandir hat geschrieben:Nur mal so am Rande, sowohl Google Chromecast als auch die Google Home App benötigen doch eine Internetverbindung, oder?


Ja genau.
WLAN (ggf. per Handyhotspot) muss natürlich vorhanden sein.

egocogito am 13 Mär 2019 14:36:16

Ich habe es jetzt getestet, zwar mit IOS, wird aber zu Android nicht so viel Unterschied sein:

Chromecast, FireStick und Apple-TV lassen ein direktes Streamen von auf dem Handy oder einem Tablet gespeicherten Filmen von Netflix und Amazon nicht zu, da wird immer eine WLAN-Verbindung mit Internet verlangt, bzw. erscheint der Hinweis, dass eine direkte Übertragung (Airplay) gespeicherter Inhalte/Filme nicht möglich ist.

Das was funktioniert, ist die direkte Kabelübertragung vom Handy oder einem Tablet zum Fernseher bzw. Monitor mit HDMI-Anschluss, da benötigt man weder Internet noch WLAN. Adapter HDMI-Lightning oder HDMI-USB-C besorgen und man kann auch auf Geräte ohne Smartfunktion übertragen.

Kaldenkirchen am 13 Mär 2019 20:15:35

Guten Abend

Wenn das Handy als Hotspot, gleich wie dienen soll, dann am besten die APP Samsung Max installieren.
Dann wird das Volumen um 50-80 % reduziert und ein Film nicht so teuer.

Grüße
Peter

greyfox am 13 Mär 2019 20:41:10

mithrandir hat geschrieben:
Nur mal so am Rande, sowohl Google Chromecast als auch die Google Home App benötigen doch eine Internetverbindung, oder?
Ja genau.
WLAN (ggf. per Handyhotspot) muss natürlich vorhanden sein.

Also streamen mit Handyhotspot zum Chromcast wird nicht unterstuetzt.
Es wird wahrscheinlich nur funktionieren mit Usb C / Hdmi adapter.

greyfox

mithrandir am 13 Mär 2019 21:00:09

Auch wenn ich da eher unbeteiligt bin, weil ich keinen TV im woMo habe. Ist euch diese Abhängigkeit nicht zu heikel. Kein Internet, keine Verbindung zum TV.
Mal davon abgesehen, dass da auch der Datenparaonoiker bei mir durch kommt (wozu muss das Internet davon wissen, dass ich was vom Handy auf den TV beame).
Ich habwe zu Hause einen Panasonic Viera, der macht Screen Mirroring, das funktioniert eigentlich ganz gut.

egocogito am 13 Mär 2019 22:33:07

Mit Netflix & Co brauchst du fürs Streamen grundsätzlich einmal Internet. Wenn du die Filme aber im Vorhinein auf dein Smartphon oder Tablet runterlädst, kannst du sie nachher im Kabelmodus am Fernseher durch Screen Mirroring ansehen, dazu brauchst du dann kein Internet mehr. Die Betreiber werden aber immer wissen, welche Filme du siehst, weil du sie ja von irgendwoher runterladen musst. Lässt Netflix Airplay bei deinem Fernseher zu? Dazu braucht man nämlich auch keine bestehende Internetverbindung. So etwas hätte ich gesucht, aber nur die Möglichkeit mit dem Adapterkabel gefunden.

mithrandir am 14 Mär 2019 09:47:20

egocogito hat geschrieben:Die Betreiber werden aber immer wissen, welche Filme du siehst, weil du sie ja von irgendwoher runterladen musst.

Das ist klar, aber mit Chromecast weiß halt auch google, was du so anschaust, wo du es anschaust usw. usf.

egocogito hat geschrieben: Lässt Netflix Airplay bei deinem Fernseher zu? Dazu braucht man nämlich auch keine bestehende Internetverbindung. So etwas hätte ich gesucht, aber nur die Möglichkeit mit dem Adapterkabel gefunden.

Ich nutze Netflix nicht. Und zu Hause habe ich die Streaming App (Amazon) direkt auf dem TV.

berti2 am 14 Mär 2019 16:24:22

Der Microsoft Wireless Display Adapter v2 ist ein reiner Miracast Dongel. Alles was zb. auf dem Handy zu sehen ist wird über das integrierte W-Lan welches der Microsoft Wireless Display Adapter v2 aufbaut auf dem TV gespiegelt. Es gibt keine Einschränkungen wie bei Chrom Carst oder Fire TV-Stick. Internetverbindung ist da auch nicht nötig.

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Camos LNB auswechseln
Radio und Navi XZENT X-F220
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt