Caravan
luftfederung

TEC T E C FreeTec 584 G hintere Ecken


Maggi52 am 13 Mär 2019 11:59:25

Hallo zusammen,
ich habe ja seit letztem Herbst ein WoMo von TEC. (s.Betreff), den ich am WE aus der Winterpause geholt habe.

Meine Frage: In den hinteren beiden Ecken des Aufbaus gibt es einen Bereich, der nicht zugänglich ist. D. h. Wo der hintere Schranke und der seitliche Schrank zusammenkommen ist eine tote Ecke. In meinem vorherigen Wohnwagen konnte man diese Ecken von der Seite her befüllen.
Hat jemand eine Ahnung, was sich dahinter verbirgt oder ist das einfach nur "Design"
Foto:

Viele Grüße
Günter

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

Julia10 am 13 Mär 2019 13:06:32

Ist eine tote Ecke. Im letzten Winter hatte sich in meinem Womo eine Maus dort eingerichtet.

Maggi52 am 13 Mär 2019 13:37:49

Hallo Julia,
ich habe es mir fast gedacht....
Ich hatte in diesem Winter auch eine Maus im TEC. Sie hat in der oberen Schublade (Küche) "gewohnt". Da war eine Rolle Haushaltspapier, die hat sie sich schön klein gemacht und entsprechend gemütlich. In der Garage war sie auch und dort einen Sack vom Vorzelt und auch den Sack von einem Regiestuhl zerknabbert. Jetzt können wir den gesamten Aufbau wieder schrubben, was wir im Herbst auch schon ausgiebig gemacht haben.

Ich überlege, ob ich nicht eine "Wand" der Ecken rausnehme oder ein großes Loch bohre, um den Platz noch zu nutzen.

Viele Grüße
Günter

Julia10 am 13 Mär 2019 14:04:11

Bin keine Handwerkerin :? Die Wand ganz rausnehmen, könnte die Stabilität :gruebel: :nixweiss: evt. beeinträchtigen

Ich fahre alleine und komme mit dem Stauraum gut aus. Wenn Du eine Wand aussägst, mußt Du unter/überm, Regalbrett in die
Ecke greifen.

Hatte überlegt, wie die Maus ind Mobil gelangt sein könnte.
Ich denken, sie ist durch den Abwassertank, der beheizt ist und dann durch die Heizingsrohre eingedrungen. Schließe jetzt immer den Abwasserhahn, wenn ich das Fahrzeug abstelle.
Hab ihn sonst immer geöffnet, um unangenehme Gerüche im Womo zu vermeiden.

Maggi52 am 13 Mär 2019 14:31:37

Das ist mir auch noch nicht klar, wie die Maus da reingekommen ist.
Wenn das Wetter besser ist, werde ich mal auf die Suche gehen. Ich hatte gedacht, dass sie durch irgendeine Zwangsbelüftung reingekommen ist. Bei den Gasflaschen oder Kühlschrankkühlung... Da sollten aber Gitter davor sein. Mal sehen, ob die heile sind.
Habe hier auch schon gelesen, dass sie es über einen Kabelkanal aus dem Motorraum bis in die "Garage" geschafft haben.
Viele Grüße
Günter

Ontherun am 13 Mär 2019 15:20:05

Hallo Günter,
ich fahre einen TEC 5850, Bj. 2004. Bei mir sind die Ecken von der Seite her offen und können genutzt werden. Ich würde diese Ecken auf Fall öffnen, wenn es nicht mit Zuviel Aufwand verbunden ist.
Gruß
Andreas

Maggi52 am 13 Mär 2019 16:25:19

Hallo Andreas,
ja, ich denke, ich werde von einer Seite ein Loch hineinsägen.
Vielen Dank für die Infos und viele Grüße
Günter

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Ahorn Canada TE 2017 Verkabelung Aussenleuchte
Welche Kleber
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt