Caravan
luftfederung

Kärnten im Juni, welcher der Seen


conshox1 am 15 Mär 2019 20:59:31

Ein freundliches Hallo in das Forum. Wir, ein Paar, möchten in diesem Sommer nach Kärnten und hier speziell an einen oder zwei der großen Seen (Millstädter, Ossiacher), oder auch Faaker See (Kann man ohne gößere Anstrengung vom Faaker See nach Villach radeln?). Wenn möglich gerne auf einen CP der ACSI akzeptiert. Ziel ist relaxen, Rad fahren und mit dem SUP (Stand-Up-Paddling) die Gewässer erkunden.
Welcher CP ist zu empfehlen? Nähe zum Ort, Lokalen oder Einkaufsmöglichkeiten.
Ist es möglich, oder ratsam, von Salzburg aus auch eine Strecke Landstraße zu fahren um Maut zu sparen?

Für hilfreiche Tips bin ich dankbar.

viele Grüße

Michael

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

stegi am 15 Mär 2019 21:59:55

Hallole,
vom Ossiacher See aus kannst du prima nach Villach radeln...und auch nach Feldkirchen. Wir waren dort auf dem Cpl. Parth
--> Link
War alles bestens.
Gute Reiseentscheidung wünscht
Stegi

soul am 15 Mär 2019 22:49:03

vom faakersee kannst den drauradweg radeln.
--> Link

um ein paar euros zu sparen, macht es nie sinn umwege zu fahren. willst dir die gegend anschauen ist das ok.

nuvamic am 16 Mär 2019 00:13:55

conshox1 hat geschrieben:Ein freundliches Hallo in das Forum. Wir, ein Paar, möchten in diesem Sommer nach Kärnten ... Wenn möglich gerne auf einen CP der ACSI akzeptiert.

Zitat von der ACSI Website: "CampingCard ACSI ist ein Campingführer inklusive Ermäßigungskarte, mit der Sie in der Vor- und Nachsaison bis zu 60 Prozent preiswerter campen."

egocogito am 16 Mär 2019 00:43:28

Der Faaker See liegt ein bisschen höher, das sollte man beachten, ist beim Wegfahren zwar fein - es geht bergab, wenn man aber etwas müde zurückkommt, hat man einige Höhenmeter zu überwinden, was ohne E-Bike doch etwas anstrengen kann. Ossiacher See - Villach ist ein bisschen weiter, dafür aber flach :-). Der Drau-Radweg ist unbedingt zu empfehlen. Die Runde um den Wörthersee ist auch sehens- und fahrenswert, sind aber ein paar Kilometer.

Roman am 16 Mär 2019 01:42:09

Schau auf meine "Website", dann hast du meine Antwort.... :wink:

Gruß
Roman

womoquest am 16 Mär 2019 11:51:30

Hallo Michael
schau mal hier drauf
--> Link
vielleicht hilft es euch.
Wir haben die Ecke evtl. im Herbst auf dem Plan.
Gute Reise
womoquest

shoe1 am 16 Mär 2019 13:17:35

Hallo Michael,
ich würde ebenfalls den Faaker See empfehlen.
Wir sind früher immer auf dem Campingplatz Arneitz gestanden (ASCI ?)
--> Link
Arneitz war früher ein Vorzeigecampingplatz mit einem schönen Sanitärbereich und verfügt über einen eigenen Supermarkt, großem Selbstbedienungsrestaurant und ebenso großer Veranstaltungshalle.

Es gibt hier mehrere Campingplätze nebeneinander. Z.B. Anderwald
--> Link
der ein bisschen uriger als Arneitz ist …

Gasthäuser gibt es viele - wir gingen (oder gehen, wenn wir mal in die Gegend kommen …) gerne zum Tschebull in Egg (ca. 2 km von Arneitz entfernt)

Der Radweg nach Villach führt zwar über einen Hügel - ist aber aus unserer Sicht leicht zu bewältigen.

Viel Spaß in Kärnten
LG Rupert

conshox1 am 17 Mär 2019 16:49:01

Hallo,
vielen Dank für die bereits zahlreichen Vorschläge. Da ich die ACSI nutzen wollte, ist mir natürlich bekannt, dass sie in der Vorsaison zu nutzen ist, hab mich halt mit dem Sommer vertan, Juni kommt aber in der Überschrift vor und da gilt die Karte.
Leichte Steigungen sind seit der aktuellen Anschaffung von zwei Pedelecs kein Problem, daher ist der Faakersee also auch wegen der Nähe zu Villach eine Option.
CP Arneitz ist gut für Acsi, danke Rupert.
soul, danke, da weiß ich jetzt wo es langgeht mit dem Rad, muss mal schauen wie der Zeit-Kostenaufwand ist, muss leider eine gobox nutzen.
womoquest, danke die hatte ich entdeckt und damit ging die Überlegung mit einher den 150er Roller vl. daheim zu lassen.
Danke Alois, Parth sieht sehr gut aus.
Roman ich schaue mir die Bilder an, danke

Viele Grüße

Michael




Viele Grüße

conshox1 am 17 Mär 2019 16:56:39

Hallo Roman,

top Bilder, ich freue mich auf`s paddeln.

Dordogne ist top, sehr schöne Landschaften, wie kommt ihr nach einer Flußtour zurück? Entgegen der Strömung?

Grüße

Michael

pipo am 17 Mär 2019 19:02:44

Wir haben im letzten Sommer einige Tage u.a. auf dem Terassencamping --> Link am Ossiacher See gestanden. Der Campingplatz war wirklich erste Sahne. Da hat nichts gefehlt. Jeden Tage haben wir Touren mit dem eBike um den See, aber auch zum Faaker See gemacht. Alles leichte bis mittlere Schwierigkeitsstufe. Zudem hat uns der Ossiacher See von der Wasserqualität absolut überzeugt.
Gäste bekommen zudem die KärntenCard. Hier gibt es viele Tourentipps und zBsp kostl. Bustransfer. Vom Faaker See zurück sind wir samt eBikes mit dem Bus gefahren.
Das Gesamtpacket hat uns wirklich überzeugt.

Roman am 17 Mär 2019 23:49:39

conshox1 hat geschrieben:...Dordogne ist top, sehr schöne Landschaften, wie kommt ihr nach einer Flußtour zurück? Entgegen der Strömung?...


:D Gute Frage, Michael. Zumal viele Flüsse in Frankreich noch recht wild. Auf der Dordogne sind wir tatsächlich zurück gepaddelt, aber wir hatten beide anschließend Arme wie Poppey..und konnten auch ca. 3 Tage kein Paddel mehr halten.... ;D :lach:

An vielen franz. Flüssen gibt es allerdings jede Menge Bootsverleih Stationen. Wenn man dort nett fragt, nehmen die die Boote, notfalls gegen eine kleine Gebühr, mit zurück.

Es gab auch schon Fälle, da bin ich mit ÖPNV (Bus,Bahn) zurück zum Stellplatz gefahren und habe das Womo nachgeholt (z.B. Altmühl).

Gruß
Roman

DonCarlos1962 am 18 Mär 2019 01:13:34

Wir mochten den Campingplatz Poglitsch am Faaker See. --> Link

Der liegt an einem Nebenarm des Faaker See. Man kann mit einem Paddel oder E-Boot durch einen breiten Schilfgürtel auf den Faaker See gelangen. Wunderschön! Man kommt sich vor wie in einem Karl May Film!

Der See ist recht warm und zum baden gut geeignet. Das Platz-Gelände ist überwiegend eben. Neben dem, wie üblich zu teuren, platzeigenen "Supermarkt" gibt es in der Nähe noch eine "normale" Einkaufsmöglichkeit. Fußläufig gibt es auch Restaurants.
Der Campingplatz Arneitz ist uns persönlich zu groß und zu sehr auf Erlebnispark aufgemacht.

Oberhalb des Faaker See gibt es eine Burgruine:
--> Link
Mit dem e-Bike oder zu Fuß ist sie gut zu erreichen. Hier finden Kulturveranstaltungen und Konzerte statt.
Noch weiter, oberhalb der Burgruine, gibt es das Lokal Baumgartnerhof. Hier gibt es eine wundervolle Sicht und gutes, preiswertes Essen auf der Terrasse. Ohne E-Bike oder Auto ist es aber schon etwas anstrengend dort rauf zu kommen. Man kann auch durch den Wald dorthin wandern, es ist ausgeschildert, aber teilweise recht steil.


Genau hinter mir sieht man die Ruine, weiter rechts den Faaker See.
Hier der Blick von der Ruine auf den See:
Links vom See kann man den breiten Schilfgürtel sehen. Dort ist dann auch der Campingplatz.

Vom Campingplatz kann man zu Fuß zum Bahnhof gelangen. Von hier geht es auch nach Villach.

Wir lieben diese Gegend für den Urlaub!

Viel Spaß bei der Entscheidungsfindung!

LG Carsten

conshox1 am 18 Mär 2019 11:58:13

Hallo,

nochmals herzlichen Dank für die neuen Anregungen. Peter, das hört sich sehr gut an, den CP hatte ich auch schon im Blick. Carsten, danke für die Details zur Platzwahl und der Umgebung.

Hallo Roman, wenn das zurückkommen nicht wäre........, wir können unsere SUP`s in Rucksäcke packen, teilweise mit Rädchen, dennoch sind die Flussfahrten manchmal eine logistische Herausforderung.

viele Grüße

Michael

mkropfbe am 18 Mär 2019 12:03:40

ich muss jetzt mal Werbung fuer meine Heimat machen: google mal nach "Keutschacher See":.. der liegt schoen an Radwegen, zumindest leicht nach Velden.
Ist warm, ist gleich deben dem Woerthersee, hat den Pyramidenkogel-Aussichtsturm usw....
Es gibt viele, viele Campingplaetze, textil sowie auch nicht... :)

gruss
Mike

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Von Wien nach Krk oder in Österreich bleiben?
GoBox Emissionsklasse aktueller Ducato
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt