Dometic
motorradtraeger

Kiste für Auffahrkeile


tommi007 am 18 Mär 2019 23:08:00

Hallo zusammen.
Nachdem ich jetzt die 3.Tasche für die Auffahkeile durch habe möchte ich eigentlich lieber eine stabile Kiste.
Diese darf allerdings nicht Viel Größer sein als die Tasche .
Sonst passen diese nicht mehr an Ihren Platz in der Garage .
Hab mir schon die Finger Wund gegoogelt kann nix finden.

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

Solofahrer am 18 Mär 2019 23:14:24

Unabhängig davon, dass ich Keile nur sehr selten benötige, eine Kiste wäre mir zu unflexibel, eine Tasche bietet mehr Möglichkeiten. Und wenn sie abgängig ist, wird sie eben ersetzt.

christiancastro am 18 Mär 2019 23:22:41

Unsere Keile liegen griffbereit in der Garage, ohne Tasche oder sonst was, so können sie auch gut trocknen falls ich sie bei Regen einräumen muss. Anfallender Schutz wird mit dem Handsauger oder Handbesen beseitigt.

soul am 18 Mär 2019 23:50:55

tommi007 hat geschrieben:Hab mir schon die Finger Wund gegoogelt kann nix finden.


baumarkt, sperrholz kaufen, kiste bauen, alles gut.

tztz2000 am 19 Mär 2019 00:08:33

Mein gesamtes "Lademanagement" basiert auf stapelbaren Euro-Boxen 400 x 600 mm.

Die Keile sind in der Keiltasche verstaut und die liegt in so einer Euro-Box.... schon seit Jahren. Das benötigt knapp die Hälfte an Platz in der Euro-Box. Der restliche Platz in der Box ist ausgefüllt mit einer grossen Ikea-Tasche, in der sich der Vorzeltteppich befindet.

Und die Keile ohne Tasche da rein zu legen, wäre für mich auch keine Option. Sind die Keile dreckig, bleibt der Dreck in der Tasche und beim nächsten Gebrauch der Keile kann ich die Tasche ausschütteln. Das ist einfacher, als die ganze Box rauszunehmen und den Dreck rauszukippen.

Also.... eine Box, in die nur die Keile reinpassen, gibt's sehr wahrscheinlich nicht. Die müsste ja etwa 200 x 600 mm sein. Das wäre auch Unsinn, denn dann ist sie nicht mehr vernünftig stapelbar.

mv4 am 19 Mär 2019 07:58:35

also Auffahrkeile hatte ich auch mal dabei...da ich die aber so gut wie nie genutzt habe, stehen die jetzt zu Hause rum. Verstaut waren sie tatsächlich in einer Kiste die am Unterboden befestigt war...die Kiste stabil und leicht aus Mono-Pan platten, befindet sich heute noch am Mobil und wird für diverses anderes Zeug genutzt. bei Gelegenheit mache ich mal ein paar Fotos von. War und ist eine super Sache..die Größe war genau auf die Großen Keile von Mille zugeschnitten und natürlich abschließbar. Die Kiste ist sehr stabil und hat sogar schon einen Reifenschaden schadlos überstanden.

mv4 am 19 Mär 2019 08:10:29

ein Bild habe ich auf die schnelle gefunden...man sieht leider nur den nach unten klappbaren Deckel (das weise rechts unter der Stoßstange)

Bild

topolino666 am 19 Mär 2019 08:57:17

Vielleicht hilft's:

Wir haben unsere Keile in einer "Kofferraumtasche" aus stabilem (grauem) Filz. (mal danach googeln, gibts auch meist im Frühjahr beim Discounter).

Unsere Keile waren wenige cm zu lange, ich hab die einfach gekürzt (abgesägt).

rolf51 am 19 Mär 2019 09:05:16

Hallo,
würde eine Tasche aus stabilem Stoff/Material bei einem um die Ecke nähen lassen.

Tinduck am 19 Mär 2019 09:44:58

Bei uns sind die Keile auch ohne Tasche oder sonstwas im Doppelboden. Dreck wird ab und an rausgefegt, fertig. Ich hätte keine Lust, nasse und schmutzige Keile noch in eine Tasche zu friemeln.

bis denn,

Uwe

maranot575 am 19 Mär 2019 09:51:57

Meine habe ich in eiber blauen "Einkaufstasche" von IKEA - saupraktisch

jamesbond008 am 19 Mär 2019 10:04:32

Immer die schmutzigen Keile im WoMo ..... bäh

Ich habe anstatt Kiste hydraulische Hubstützen montieren lassen :D :D

rkopka am 19 Mär 2019 10:20:52

Hier mal meine Lösung dazu:
Bild

RK

k50767 am 19 Mär 2019 13:16:39

Ich habe in der Heckgarage 2 von den Postkisten Typ 2 fürs Grobe

--> Link

Deckel gibt es auch dafür

In der Einen stehen die Keile, Unterlegplatten für die Stützen, Kurbel usw
In der Anderen Stromkabel, Adapter usw.

Die Kisten sind sehr stabil, stapelbar, lassen sich prima reinigen wenn sie verdreckt sind und sie sind dicht, wenn man mal dreckige Keile und Unterlegplatten drin hat.

fomo am 19 Mär 2019 13:27:55

Meine Keile liegen noch beim Händler. Und da liegen sie sehr gut. Sie nehmen keinen Platz weg, belasten die Zuladung nicht, und es kommt kein Schmutz ins Fahrzeug. Für mich die perfekte Lösung.

rentnerin am 19 Mär 2019 13:49:07

Weil ich auf die Unterseite meiner Auffahrkeile noch die längeren Platten geschraubt habe brauchte ich eine sehr lange Kiste.
Really Useful Box Aufbewahrungsbox 22 Liter, transparent, 82 x 25,5 x 15,5, ca. 25,-€ bei Amazon, (kann das mit dem verlinken noch nicht.) Hatte vorher eine selbst genähte Ledertasche, aber mit Nässe und Schmutz nicht so ideal. Finde die Lösung mit der Box besser, weil sich der Schmutz aus der Box leichter entfernen läßt als aus dem Wohnmobil.

Gruß Christa

juhei am 19 Mär 2019 15:24:55

Moin,
ich habe auch lange gesucht und nichts passendes gefunden-
Also habe ich mir meine Kiste selbst gebaut und für den Zwischenraum hinter den Fahrradträger angepaßt.


In unserem kleinen Auto war im Innenraum kein geeigneter Platz für die Keile zu finden.
Gruß Jürgen

Thoddie am 19 Mär 2019 16:20:41

rentnerin hat geschrieben:Weil ich auf die Unterseite meiner Auffahrkeile noch die längeren Platten geschraubt habe brauchte ich eine sehr lange Kiste.
Really Useful Box Aufbewahrungsbox 22 Liter, transparent, 82 x 25,5 x 15,5, ca. 25,-€ bei Amazon, (kann das mit dem verlinken noch nicht.)
Gruß Christa

Dann helfe ich gerne aus, ich habe die Dinger nämlich auch druntergeschraubt: --> Link

maranot575 am 21 Mär 2019 09:48:41

Thoddie kannst mal ein Bild schicken

Thoddie am 21 Mär 2019 11:15:46

maranot575 hat geschrieben:Thoddie kannst mal ein Bild schicken

Die sehen so aus: --> Link.

maranot575 am 22 Mär 2019 08:28:48

Danke Thoddie - ich meinte wie Du die Kiste befestigt hast

Thoddie am 22 Mär 2019 08:51:13

rentnerin hat geschrieben:Weil ich auf die Unterseite meiner Auffahrkeile noch die längeren Platten geschraubt habe ... (kann das mit dem verlinken noch nicht.)
Gruß Christa

Thoddie hat geschrieben:Dann helfe ich gerne aus, ich habe die Dinger nämlich auch druntergeschraubt: --> Link

Ich habe die Platten zusätzlich unter meine Keile geschraubt und für Christa einen Link gesetzt. Mehr habe ich nicht behauptet.
Die Plastikkiste selber habe ich nicht.

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Schaltung EBL 252 Kühlschrank
Bettumbau L-Sitzgruppe Knaus Sky Ti 700 MEG Bj 16
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt