Zusatzluftfeder
anhaengerkupplung

Schaudt EBL 99 K, D plus abgreifen


finne am 23 Mär 2019 14:16:53

Liebes Forum,

ich muss am Schaudt EBL 99 K D+ abgreifen. Ich weiß, das ist eine der Leitungen, die nur bei laufendem Motor ca. 12V haben. Ich habe das auch schon im Schaltplan des EBL gefunden (Block 2 Pin 3).

Da gibt es bestimmt mehrere Wege, das zu tun. Mich interessiert jetzt, welches die eleganteste und technisch beste Lösung ist. Wie habt ihr das gemacht? Vielleicht habt ihr ein Foto, auf dem ich das erkenne?

Vielen Dank und viele Grüße,

Harry.

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

soul am 23 Mär 2019 14:24:40

schau einmal auf block 1, pin 2, ob du da was angeschlossen hast oder der pin frei wäre.

finne am 23 Mär 2019 14:44:05

Der Block 1 ist belegt und an Pin 2 hängt ein lila Kabel, das im "Wust" verschwindet.


Neben dem EBL ist noch so eine Verbindungsleiste, an der auch lila Kabel ankommen und noch Flachstecker frei sind.


Da könnte ich mit einer passenden Buchse dran.

wellenvogel am 23 Mär 2019 18:31:15

Links im Bild die 4 Klemmen sehen doch stark nach Kühlschrank aus.
Im Zweifel am EBL mal bl1 abziehen und messen, ob die dann tot sind.
Wenn ja hast Du es ja schon.
Dann noch kurze Messung ob an lila 12 V kommen, wenn der Motor läuft.

janosch111 am 23 Mär 2019 18:45:30

Block 2 Pin 3 ist er richtige Treffer!
Der Verteiler neben dem EBL sah bei mir genauso aus.
Nur leider konnte ich keinen Durchgang auf dem lila Kabel messen. Also habe ich das lila Kabel einfach 5 cm vor dem EBL getrennt und abgezweigt. Ich habe das jüngst für einen Schaudt Booster gebraucht.

soul am 23 Mär 2019 20:04:54

miss halt mal am violetten, am verteiler, ob du da d+ hast.

finne am 25 Mär 2019 12:39:03

So, es ist vollbracht! Vielen Dank an alle hier!

Auf der Verteilerleiste sind die lila Stecker tatsächlich D+. Mit einem Kabelschuh ist der Abgriff dort einfach und elegant möglich. Ich hab das mit einer Sicherungsleitung gemacht (die Dinger mit dem schwarzen Kasten, in die eine Standard Flachsicherung kommt). Ist vielleicht unnötig, aber ich hatte das Verlangen danach ;D

rkopka am 25 Mär 2019 13:27:10

finne hat geschrieben:Auf der Verteilerleiste sind die lila Stecker tatsächlich D+. Mit einem Kabelschuh ist der Abgriff dort einfach und elegant möglich. Ich hab das mit einer Sicherungsleitung gemacht (die Dinger mit dem schwarzen Kasten, in die eine Standard Flachsicherung kommt). Ist vielleicht unnötig, aber ich hatte das Verlangen danach ;D

Ist sicher nicht schlecht, möglichst eine sehr schwache Sicherung. Die Quelle für das D+ (wenn es nicht im EBL erzeugt wird) hat zwar sicher eine Absicherung, die Frage ist nur wo ? Und bei 12V kommt vielleicht jemand auf die Idee, da was kräftigeres dranzuhängen. Jemand hat das mit der key-on Leitung mal gemacht und mußte dann eine Weile suchen...

RK

DieselMitch am 25 Mär 2019 13:54:26

Der EBL-Block ist ein reiner D+-Verbraucher, da ist kein zwischengeschaltetes Relais vorhanden.

MNL-Buchsensockel 5F-Block 2 / Pin 3 ist der D+ Eingang vom Bodycomputer, am
MNL-Buchsensockel 4F-Block 1 / Pin 2 ist ein vom D+ Eingang versorgter Ausgangspin für die diversen Kühlschränke.
Intern werden mit dem D+ Signal das Batterie-Trennrelais, sowie die beiden internen Kühlschrank-Relais geschaltet.

AFAIK (schlagt mich nicht wegen ein paar mA :roll: ) darf das D+ Signal INSGESAMT maximal mit 2A belastet werden.
Im Schaltbild für den EBL99 ist jedenfalls eine Vorsicherung vor dem Eingang von 2A eingezeichnet, und zwar bei allen Versionen (B, G, K, K OVP).

janosch111 am 25 Mär 2019 13:59:50

Im Schaltplan des Schaudt WA121525 Boosters, wird ebenfalls eine Absicherung mit 2 A empfohlen.

finne am 25 Mär 2019 16:55:38

Also in meinem Schaltbild sitzt die Sicherung auf der Leitung, die von der Lima zum EBL führt. Da ich das D+ hinter dem EBL abgreife, wäre nach Skizze Schaudt dort keine Sicherung nötig. Aber ich suche lieber eine Stunde nach der richtigen durchgebrannten Sicherung, als dass ich Wochen damit verbringe, den defekten EBL zu reparieren.

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Wer kennt diesen alten Knaus-Halogenspot?
Carado T448 Garagenausbau
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt