aqua
hubstuetzen

Vorsicht beim Parken bei Aldi 1, 2, 3


Canadier am 25 Mär 2019 17:17:29

Horst_H hat geschrieben:OK, die scheinen sich wirklich nur durch die Tickets zu finanzieren ...
Man muss das mal hochrechnen wie viele Tickets die dazu verteilen müssen.

Horst

Wieso,
Minijoper, und den dann ohne Mindestlohn beschäftigt.
3 Autos ohne Parkscheibe pro Tag und der Chef der Bande schreibt schwarze Zahlen. ;D

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

RichyG am 25 Mär 2019 17:18:56

In Cosenza (Italia) wurde der Supermarktplatz von selbsternannten Parkwächtern "bewacht". Ich hatte nur abgewunken und natürlich nicht bezahlt. Bei Rückkehr hatte ich allerdings 4 (vier!) platte Reifen und eine riesen Action bis in die späten Abendstunden.
Aber ICH war im Recht :ja:
Ich habe dazu gelernt und rege mich nicht mehr auf (auch wenn das etwas undeutsch ist :wink: )

Lancelot am 25 Mär 2019 17:21:23

egocogito hat geschrieben: Wenn ich aus irgendeinem Grund die Parkuhr vergesse, dann ist es mehr als befremdlich, dass mir die Supermarktkette als Dankeschön für meinen getätigten Einkauf unbarmherzig ein 30 €uro-Ticket verpassen lässt.

... auf dem Papier .. :roll:
Nochmal : geh da rein, leg Ticket und Kassabon vor und bitte um Storno .. ist das so schwer ?
Hab das genau DORT, an diesem Aldi-PP, schon hinter mir : ging ohne jegliche Probleme, nett !

RichyG am 25 Mär 2019 17:23:50

Lancelot hat geschrieben:Nochmal : geh da rein, leg Ticket und Kassabon vor und bitte um Storno .. ist das so schwer ?
Hab das genau DORT, an diesem Aldi-PP, schon hinter mir : ging ohne jegliche Probleme, nett !

Wolfgang, Du mit Deinen langweiligen und einfachen Lösungen :lach: :lach: :lach: :wink:

egocogito am 25 Mär 2019 17:27:17

Abgesehen davon, dass ich als Kunde dann zusätzlich als Bittsteller fungieren soll, ist es meines Erachtens rechtlich gar nicht geklärt, ob die Kassiererin das überhaupt stornieren kann, besonders dann, wenn die Parplatzbewirtschaftung vom Unternehmen entkoppelt ist...

Jagstcamp-Widdern am 25 Mär 2019 17:29:09

manche italiener legen eine teppichstange und müssen sich mit mitteleuropäischen womofahrern nicht mehr rumärgern...

allesbleibtgut
hartmut

Lancelot am 25 Mär 2019 17:30:57

egocogito hat geschrieben: .. dass ich als Kunde dann zusätzlich als Bittsteller fungieren soll, ...

Jetzt wird´s aber albern ... hast Du "einen Fehler" begangen oder jemand bei dem Platzbetreiber .. :roll:
Bin da raus ..

Canadier am 25 Mär 2019 17:32:35

Also ich bin dafür das ihr das alle boykottiert!!!
Dann hab ich mit meinen 9m mehr Platz direkt vor dem Eingang :lach:
Hoffentlich vergess ich dann aber die Scheibe nicht. :mrgreen:

egocogito am 25 Mär 2019 17:35:55

Jagstcamp-Widdern hat geschrieben:manche italiener legen eine teppichstange und müssen sich mit mitteleuropäischen womofahrern nicht mehr rumärgern...

allesbleibtgut
hartmut



Ich glaube gar nicht, dass die Mitteleuropäer das große Problem sind, schon einmal in Sterzing gesehen, was sich auf dem Parkplatz des dortigen Supermarktes abspielt? Viele Italiener......

babenhausen am 25 Mär 2019 17:41:12

egocogito hat geschrieben:Ich glaube gar nicht, dass die Mitteleuropäer das große Problem sind, schon einmal in Sterzing gesehen, was sich auf dem Parkplatz des dortigen Supermarktes abspielt? Viele Italiener......


Ja,Ja die vielen Italiener besonders in Italien schlimm schlimm :lol:

egocogito am 25 Mär 2019 17:41:56

Lancelot hat geschrieben:Jetzt wird´s aber albern ... hast Du "einen Fehler" begangen oder jemand bei dem Platzbetreiber .. :roll:
Bin da raus ..


Aha, albern also.....

bigben24 am 25 Mär 2019 17:43:10

Nö - ich seh´s so : wer auf seinem Privatgelände Regeln vorgibt, der muß die auch irgendwie durchsetzen können. Wer gegen Regeln verstößt - der zahlt !
Dies ist doch auch im Sinn der Kunden, die die Regeln befolgen, oder ?


Klar kann er das so vorgeben, auch wenn es kundenunfreundlich ist, dann kauft eben irgendwann nur noch der Richy mit Parkscheibe da ein und alle anderen eben woanders. Man muß ja glücklicherweise nicht jeden sinnbefreiten Blödsinn mitmachen, den sich ein gequältes Hirn so ausgedacht hat.

Außerdem werde ich den Teufel tun, nur weil ich mal vergessen haben sollte, die Parkscheibe einzulegen, mich a) mit einem juristisch fragwürdigen Strafzettel auseinanderzusetzen, für den ich b) ggf. noch einen Anwalt bräuchte und gar c) mich einer strafbewährten Unterlassungserklärung zu unterwerfen, nur weil ich mich dazu habe hinreißen lassen in einem Laden einzukaufen, geht´s noch? Wer will kann das gerne tun - ICH NICHT! Dazu braucht man auch keine Gerichte oder Gesetze, da reicht ein gesunder Menschenverstand:
--> Link

In diesem Sinne

Gruß und die Parkscheibe nicht vergessen ;-)

RichyG am 25 Mär 2019 18:02:58

bigben24 hat geschrieben:...dann kauft eben irgendwann nur noch der Richy mit Parkscheibe da ein und alle anderen eben woanders. Man muß ja glücklicherweise nicht jeden sinnbefreiten Blödsinn mitmachen, den sich ein gequältes Hirn so ausgedacht hat

Yep, ich hasse Gedränge und Warten an der Kasse.

kapewo am 25 Mär 2019 18:05:12

bigben24 hat geschrieben:Nur mal so - ein Wohnmobil bis 3,5t gilt straßenverkehrsrechlich als PKW und wenn das blaue P Schild dort steht, dann darf er da auch parken. auch wenn er 7m lang ist. Wenn der Eigentümer das nicht möchte, muß er das ggf. mit Zusatzzeichen einschränken, wie " Nur bis 2t oder max 6m Länge oder..oder oder..

Ich habe extra geschrieben :" Nichts desto Trotz, wenn der Parkplatz mit einem blauem Parkplatzschild P und Zusatzzeichen 1048-10 (PKW) gekennzeichnet ist ...…"
Und schon darf WoMo da nicht mehr parken.

Canadier am 25 Mär 2019 18:07:28

RichyG hat geschrieben:Yep, ich hasse Gedränge und Warten an der Kasse.

Stell dich aber bitte so hin das ich mit der Heckgarage bis direkt zum Leergutautomaten rankomme. :lach:

bigben24 am 25 Mär 2019 18:09:59

kapewo hat geschrieben:Ich habe extra geschrieben :" Nichts desto Trotz, wenn der Parkplatz mit einem blauem Parkplatzschild P und Zusatzzeichen 1048-10 (PKW) gekennzeichnet ist ...…"
Und schon darf WoMo da nicht mehr parken.


Recht Du hast :-)

Lagerfeld am 25 Mär 2019 18:25:23

wolfherm hat geschrieben:Auf vielen Parkplätzen an Supermärkten sind auch LKW's nicht erlaubt. Die nehmen zu viel Platz weg. Das nennt man dann Hausrecht.

Stimmt, hab' schon sehr oft das Schild "Verbot ab 3,5 t" aufwärts gesehen - interessiert mich aber in keinster Weise; ich stelle mich in eine Ecke, lasse mein Hinterteil heraushängen und gut ist es. Viel wichtiger für mich ist, daß ich wieder wegfahren kann, ohne Andere durch das Ausschwenken meines Hinterteils zu schrammen.

Man muß auch nicht päpstlicher sein, als der Papst.

bigben24 am 25 Mär 2019 18:26:17

Für alle die zu den dubiosen Abzocken, ein paar mehr juristische Hintergründe wissen möchten --> Link

Ganzalleinunterhalter am 25 Mär 2019 18:57:37

Wenn ich lese was gerade einem Engländer in der ähnlichen Situation passiert ist --> Link , dann waren die 10 € hier ein echter Schnapper.

Jagstcamp-Widdern am 25 Mär 2019 19:05:46

dann wird kfc halt auch boykottiert! :ja:
das mach ich schon über 60 jahre...

allesbleibtgut
hartmut

Lagerfeld am 25 Mär 2019 19:06:57

bigben24 hat geschrieben:. . . Außerdem gibt es so einen Blödsinn nur bei uns Deutschen, woanders (IT;F;B;NL;DK;SLO) habe ich das noch nicht erleben dürfen:

Ich weiß ja nicht, wo Du lang fährst, aber hier --> Link habe ich etwas von 100 € gelesen, dann ist es doch in DE mit 30 € ein Schnäppchen, oder?
Egal, wie man das Blatt dreht, Parkraum ist Privatraum u. der Besitzer bestimmt die Regeln. Und wenn paar WoMobilisten nicht mehr einkaufen kommen, geht die Welt auch nicht unter.

tober am 25 Mär 2019 19:29:53

egocogito hat geschrieben:Abgesehen davon, dass ich als Kunde dann zusätzlich als Bittsteller fungieren soll, ist es meines Erachtens rechtlich gar nicht geklärt, ob die Kassiererin das überhaupt stornieren kann, besonders dann, wenn die Parplatzbewirtschaftung vom Unternehmen entkoppelt ist...


Wenn es Deinen Erachtens nicht geklärt ist (storno) hast Du vermutlich einsicht in den Vertrag gehabt. Oder könnte es so wie meines Erachtens sein das die beiden Vertragspartner (z.B. Aldi und der Überwacher) vereinbart haben das Kunden die die Parkscheibe nur vergessen haben unbürokratisch von der erhöhten Parkgebühr befreit werden ? Für mich zumindest naheliegend. Lancelot hat es öfters geschrieben das es bei dem Supermarkt schnell und unproblematisch geht.
Ironie an - Aber trozdem bin ich neidisch auf alle die sich darüber aufregen. Sie können sonst keine wirklichen probleme haben. - Ironie aus

jochen-muc am 25 Mär 2019 19:47:15

kapewo hat geschrieben:Ich habe extra geschrieben :" Nichts desto Trotz, wenn der Parkplatz mit einem blauem Parkplatzschild P und Zusatzzeichen 1048-10 (PKW) gekennzeichnet ist ...…"
Und schon darf WoMo da nicht mehr parken.



bigben24 hat geschrieben:Recht Du hast :-)



Echt ? :mrgreen: Wenn das ein Parkplatz ist wo nicht jeder drauf fahren darf ist das kein öffentlicher Raum mehr, ergo müsste irgendwo das Schild stehen, dass dort die STVO gilt oder die geltenden Geschäftsbedingungen müssten komplett und sichtbar aushängen :baetsch:


Ich würde es einfach mal versuchen ob der Aldi es "erledigen" kann und will, wenn nicht würde ich erstmal ewig nachdenken müssen wer da eigentlich gefahren ist, weil der Halter war es bestimmt nicht, aber mein Slovakischer Freund evtl ;D oder war es doch mein alter Spezl auf Hawai der gerade zu Besuch war ? :lol:

hampshire am 25 Mär 2019 20:13:31

Lagerfeld hat geschrieben:ich stelle mich in eine Ecke, lasse mein Hinterteil heraushängen und gut ist es.

Was machst Du derweil mit Deinem Womo?

wolfherm am 25 Mär 2019 20:15:56

Nachdem ja anscheinend alle Aspekte ausreichend beleuchtet wurden und kaum noch Erhellendes kommt, mache ich mal zu.

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Lasst ihr nachts die Aussenleuchte an?
Die tollsten Detaillösungen in Wohnmobilen
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt