Caravan
luftfederung

Ladung von E-Bike-Akkus?


thomas56 am 25 Mär 2019 09:01:53

Hallo,

das E-Bike wird ja mit einem Ladegerät geliefert, fährt dieses Ladegerät nun ein speziell auf den Akku abgestimmtes Programm, welches eine durchgängige Ladung nötig macht?
Wenn ich nun 2 leere Akkus laden muss, denke ich, dass hierfür ca. 100Ah über den Wechselrichter aus dem Bordakku entnommen werden. Diese 100Ah werden mir aber nicht immer komplett zur Verfügung stehen. Frage, ist es sinnvoll durch zeitweisen Stromüberschuss den Fahrradakku mit zeitlich versetzten Teilladungen zu füllen?

Anzeige vom Forum


heiinjoy am 25 Mär 2019 09:07:48

Hallo Thomas,

ich lade meine Akkus immer nach jeder Fahrt auf. Kann ja sein, dass ich auf der nächsten Fahrt die gesamte Kapazität brauche. Und wenn ich durch Solarstrom Energie übrig habe, gehen die auch in die Radakkus. Mache ich seit 4 Jahren so. Bisher konnte ich nichts negatives feststellen.

Grüße

Heiinjoy

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

Heimdall am 25 Mär 2019 09:19:28

Thomas,
ich nehme an deine Fahrradakkus sind Lithium Akkus. Lithium Akkus kennen keinen Memory Effekt, denen ist es völlig egal wieviel du wann nachlädtst.

Anzeige vom Forum


Stocki333 am 25 Mär 2019 09:33:08

Hallo Thomas
2 Komplett leere 500 Wh accus genehmigen sich 100 Ah Stunden aus der Servicebatterie. Ich lade die immer voll nach jeder Fahrt. Wenn man unterwegs ist, hat ja die Solaranlage Zeit deine Servicebatterie vollzuladen. In der Regel sind ja auch die Fahraccus nicht komplett leer. So ist die Entnahme aus den Batterien auch nicht so hoch. Den Fahraccu nur immer Teilzuladen kann auch kontraproduktiv sein.
Mir letztes Jahr passiert. Bosch 500 Wh.Wenn der Voll ist, schaltet er sich komplett ab. irgendwann hat er das nicht mehr gemacht, Die LED am Accu blieben an.Ein Fahrrradmechaniker hat mir dann gesagt, das der Bosch Topbalancing betreibt. könnte sein das dort die Ursache ist.
Nach 5 Ladezyklen, es wurden jeweils 20% Entnommen und sofort wieder nachgeladen. funktioniert der Accu seit 1500 km wieder normal. Die Erfahrung aus dieser Geschichte: Wenn man nicht weis, wie das Balancing der Zellen funktioniert, kann diese Art, wie ich es gemacht habe, nach hinten losgehen. Denn die Balancerströme von diesen BMS sind Sehr klein. So ist es möglich das der Accu aus dem Tritt kommt.
LG Franz

mercurius46 am 25 Mär 2019 10:40:16

Hallo thomas,

das Nachladen der E-Bike-Akkus ist per Landstrom am sinnvollsten. Wer öfters freisteht, für den gibt es (wieder) den powerbutler (--> Link) zum Nachladen aus der Zigarettenanzünder-Steckdose unterwegs beim Fahren...

mafrige am 25 Mär 2019 14:22:27

Hallo Thomas,

beim Boschantrieb verbrauchst du bei ca. 30 km Fahrt ca. 1/3 der Akkukapazität und nur diese wird aufgeladen ... wir laden auch mit Solar.
Bei 1/3 von 500 Wh /12,5 V = ca. 14-16 Ah aus der Bordbatterie, ohne Solar! Also kein Problem.
Beachte aber, das hier von Bosch geschrieben wird (sehr gutes Balancing und effektiver E-Motor)

andwein am 25 Mär 2019 14:39:08

thomas56 hat geschrieben:...das E-Bike wird ja mit einem Ladegerät geliefert, fährt dieses Ladegerät nun ein speziell auf den Akku abgestimmtes Programm, welches eine durchgängige Ladung nötig macht?

Das ist eine gute Frage!
Meine Vermutung: Da es sich um Lithium Akkus handelt lädt der Originallader vermutlich mit eine CI/CV Kennlinie (Konstant Strom dann Konstant Spannung) Wird die Ladung unterbrochen und dann fortgesetzt wird er vermutlich wieder von vorne anfangen.
Gruß Andreas

George67 am 16 Aug 2019 09:29:54

Die Frage, ob man immer Volladen muss, hängt letztendlich nur von der Frage ab, wie das Balancing im Bikeblock funktioniert - ob es reines Top Balancing ist oder nicht.
Da kann man nur spekulieren. Nach meiner Kenntnis brauchen (manche/ einige/ die die nur Top-Balancing machen) Akkus alle paar Ladungen eine Zeit, wo sie nach einer Volladung noch einige Zeit (1-2h) noch am Lader dran bleiben.

Bei Bosch habe ich gesehen, dass die mit unglaublich kleinem B-Strom arbeiten, könnte sein dass die anders balancen und das nicht brauchen. Ist aber nur geraten.


  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Licht im Aufbau trotz gekappter Aufbaubatterie
Schaudt WA121525 Anschlussproblem
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt