CampingWagner
luftfederung

Knaus Sun-Traveller Abwassertank Auslass schliesst nicht


mic1970 am 29 Mär 2019 20:42:23

Hallo und einen schönen guten Abend,

bei unserem Knaus Sun-Traveller 510C (2000) schließt der Abwassertank nicht, egal wie der Hebel steht, das Abwasser läuft zum Ablassrohr raus.

Leider kann ich als Neuling wohl noch kein Foto posten. Es gibt einen Handhebel mit den Positionen "Auf" und "Zu", der über eine Stange zum Tank führt. Der Hebel 7 die Stange hat wohl keine Verbindung zum Schließmechanismus. Leider weiß ich nicht, wie ich da rankomme. Ich hoffe, dass ich bald ein Foto anzeigen darf, dann geht das leichter!

Wer kann mir Tipps geben?

Danke, Mic

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

mic1970 am 29 Mär 2019 22:10:59

Hier das Foto nachgeliefert:

--> Link

soul am 29 Mär 2019 22:18:35

das ist doch das rohr.
das ventil wird auf der rückseite der auf/zu - platte sein.

Agepi am 29 Mär 2019 22:19:55

Wenn ich mich recht entsinne geht normalerweise ein Splint durch die Stange im Bereich der Tankisolierung. Ich glaube du kannst von hinten die Schrauben an der Isolierung abschrauben( im Bild rechts zuerkennen) und dann dort reingreifen und den Splint suchen bzw. erneuern.
LG HP

soul am 29 Mär 2019 23:05:54

dahinter würde dann ein splint sitzen?

Bild

Agepi am 29 Mär 2019 23:29:00

Ungefähr an dieser Stelle. Ich kann es auf dem Bild nicht genau erkennen ob da nicht ein Stück davon noch sichtbar ist. Wenn der raus/ gebrochen ist, muss man nur den Rest der Stange mit der Hand festhalten. Das geht eben durch den abschraubbaren Deckel.( war damals zumindest bei meinem so, wobei da die Stange wie auch immer verbogen war)
LG HP

soul am 29 Mär 2019 23:56:13

ah ok, man sieht da auch irgendwas, eine aufbördelung. habe zuerst das richtige abwasserrohr rechts gar nicht gesehen.
macht sinn tanknahe das ventil zu verbauen, da er ja frostsicher sein soll.

tweiner am 30 Mär 2019 10:27:29

Moinsen,
ich erinnere mich nur an einen Splint an der anderen Seite, am Blech wo auf / zu dran steht. Dort wird die Stange zur Betätigung des Ventils arrettiert. Ist, aus welchem Grund auch immer, die Stange herausgerutscht lässt sich das Ventil nicht mehr stellen.
Ich würde zuerst prüfen ob das der Fall ist, ob sich die Stange wieder auf das Ventil schieben lässt. Zur Not den Splint an der Stange lösen, die Stange nach aussen ziehen und mit einer Knarre mit passender Nuss das Ventil testen.

Gruß
Thomas

mic1970 am 31 Mär 2019 01:00:38

Agepi hat geschrieben:Wenn ich mich recht entsinne geht normalerweise ein Splint durch die Stange im Bereich der Tankisolierung. Ich glaube du kannst von hinten die Schrauben an der Isolierung abschrauben( im Bild rechts zuerkennen) und dann dort reingreifen und den Splint suchen bzw. erneuern.
LG HP


Meinst Du die Schrauben, die an der Verbindung zwischen Tank und Abflussrohr sind? Siehe Foto...

--> Link

Wenn ja: Muss ich dann das Rohr da rausziehen und drinnen den Splint suchen? Oder verstehe ich das grundsätzlich falsch?

Danke und Viele Grüße,

Mic

Agepi am 31 Mär 2019 23:05:10

Ja die Schrauben meinte ich und nein du musst das Rohr nicht rausziehen, da du hoffentlich ohne diese Abdeckung den Abwasserhahn sehen kannst. Aber prüfe erstmal das was Thomas geschrieben hat. Ich hab mein altes Wohnmobil vor ca. 8 Jahren verkauft und bin mir nicht hundertprozentig sicher, ob der Splint hinter dem Blech(Auf/Zu) oder hinter der Abdeckung war.
LG HP

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Wasserablauf vom Waschbecken im Bad
Außendusche mit Bajonett von Lilie
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt