Caravan
motorradtraeger

Austausch Frontscheibe Carthago eline i50


Nannic05 am 01 Apr 2019 14:00:08

Hallo. Leider habe ich bei meinem Carthago e line i50 Baujahr 2018 in der Frontscheibe im Sichtbereich einen Steinschlag. Leider ist der so blöd das die Frontscheibe gewechselt werden muss. Jetzt meine Frage, hat jemand mit Carglass in Zeesen(Königs Wusterhausen) erfahrung. Laut Aussage Carglass ist das die einzigste „Werkstatt“ in meiner Wohnnähe.

Gruss Nico

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

joekel am 01 Apr 2019 14:20:41

Nicht wer, sondern was dir da eingebaut wird ist die Frage. Unbedingt nachfragen, die bauen ansonsten den billigst verfügbaren Mist ein.....

kamikaze am 01 Apr 2019 14:30:46

Ich würde mir ein Angebot von diesen Fachleuten kommen lassen: Zentrale Autoglas in Melle.
Das ist deren tägliches Geschäft und es ist ein seriöser Laden mit vielen Zweigstellen. Eventuell gibt es eine näher als Melle.

Damit will ich nichts gegen Carglas sagen, die haben bei mir einen Steinschlag ausgegossen. Super gemacht.
Aber ob ein Scheibenwechsel bei einem Carthago deren tägliches Geschäft ist und damit know-how vorhanden, muss unbedingt geklärt werden.

babenhausen am 01 Apr 2019 14:59:36

Erfahrung mit großen Scheiben haben LKW und Busglaser,ruhig mehrere Angebote einholen es gibt deftige Preisunterschiede für ein und die selbe Scheibe.
bei mir waren es mehr als 1500€ Unterschied von Anbieter A zu B zu C.

Nannic05 am 01 Apr 2019 15:19:51

Vielen dank für die schnellen Antworten. Habe jetzt mal bei meinem Carthago Händler gefragt ob die das auch machen. Sie machen das :-) Also werde ich das dann da machen lassen. Schließlich kennen die sich mit Carthago aus.
Also nochmals vielen Dank für die schnellen Antworten.

Gruß Nico

Texan am 01 Apr 2019 17:19:53

Nannic05 hat geschrieben:Vielen dank für die schnellen Antworten. Habe jetzt mal bei meinem Carthago Händler gefragt ob die das auch machen. Sie machen das :-) Also werde ich das dann da machen lassen. Schließlich kennen die sich mit Carthago aus.
Also nochmals vielen Dank für die schnellen Antworten.

Gruß Nico


Moin Nico,

Die kennen sich vielleicht mit Carthago aus aber nicht notwendigerweise mit dem Scheibenwechsel. So häufig dürfte das ja auch nicht vorkommen. Bist du sicher, dass die es überhaupt selber machen und nicht an eine Partnerfirma abgeben?
Mit solch einer großen Scheibe, ginge ich zu einem Spezialisten, wie schon erwähnt, LKW oder Bus.

Gruß
Ralf

Nannic05 am 01 Apr 2019 17:29:12

Moderation:Bitte nutze die Zitatfunktion, wenn Du Mitglieder zitieren willst - dies macht es den anderen Nutzern leichter, Deine Texte von den Zitatinhalten zu unterscheiden. Das unvollständige Zitat wurde entfernt.


Hallo Ralf
Danke für deine „Sorgen“ aber mein Händler hat sogar speziell einen Mitarbeiter der sich mit Scheibentausch bestens auskennt. Sagen Sie jedenfalls. Man(n) muss ja nicht immer vom schlimmsten bzw. schlechtesten ausgehen. Meine Sorgen betreffen ja auch weniger die Scheibe an sich als die ganzen Teile von meinem VI die dafür ab und wieder angebaut werden müssen.

Grüße Nico

volki am 01 Apr 2019 18:32:03

Nannic05 hat geschrieben: Danke für deine „Sorgen“ aber mein Händler hat sogar speziell einen Mitarbeiter der sich mit Scheibentausch bestens auskennt. Meine Sorgen betreffen ja auch weniger die Scheibe an sich als die ganzen Teile von meinem VI die dafür ab und wieder angebaut werden müssen. Grüße Nico


Wer zahlt?
Wenn es eine Versicherung ist, frage zuerst in der Schadenabteilung einen Experten, WEN sie dir empfehlen würden.
Solle später und das gibt es gerne, ein 2. Schaden (undicht, Spannungsriss, usw) auftreten, bist du am "rechten Ort" gewesen.
Teilweise gibt es auch einen "Ersatzwagen" (PW) wenn du die "Versicherungs-Werkstatt" nimmst, zum Hin und Her fahren.

Tinduck am 01 Apr 2019 18:34:08

Vorher mit der Versicherung klären, wieviel die zahlen. Mit den grossen ‚Glasern‘ haben die Rabattabkommen und reagieren gern verschnupft, wenn ein normales Autohaus mehr Geld sehen möchte, was sie meistens wollen.
Unser VW-Autohaus rennt heute noch der Differenz hinterher, die die Versicherung (trotz freier Werkstattwahl im Versicherungsvertrag) nicht zahlen wollte. Ich hatte allerdings eine Abtretungserklärung unterschrieben und auf die Aussage der Versicherung bzgl. Maximalpreis hingewiesen, deshalb ist das das Problem des Autohauses und nicht meins...

bis denn,

Uwe

taps am 01 Apr 2019 19:48:17

Hallo,
wer ist denn der Carthago-Händler, der die Scheibe tauscht?
In Falkensee gibt es auch einen Händler der sowas macht.
Wie Uwe (Tinduck) schon sagt: Versicherung anfragen, die Scheibe kostet schon mal etliche Tacken und der Transport zum Wechsler auch...
Gruß
Andreas

malerskilaufen am 01 Apr 2019 20:36:25

Hallo Nico,
Wende dich doch mal an dieZentrale Autoglas.
Die kommen und wechseln die Scheibe auch bei Dirzu Hause. Vollprofis die nichts anderes machen als Scheiben zu wechseln bei Reisebussen und der gleichen. Angebot kommt ohne vorherige Besichtigung. KFZ Schein und einige Bilder schicken und das Angebot kommt.

Die Firma hat bei unserem Frankia das auch schon gemacht, die bringen alles mit und das Womo war nach 2 Stunden fertig und Blitz sauber und geputzt.

Es gibt bei YouTube ein Video dazu von Austausch bei dem Womoclick.

VG und viel Erfolg.

Andreas

Nannic05 am 02 Apr 2019 09:57:51

taps hat geschrieben:Hallo,
wer ist denn der Carthago-Händler, der die Scheibe tauscht?
In Falkensee gibt es auch einen Händler der sowas macht.
Wie Uwe (Tinduck) schon sagt: Versicherung anfragen, die Scheibe kostet schon mal etliche Tacken und der Transport zum Wechsler auch...
Gruß
Andreas


Hallo Andreas

Matner Caravan Center machen das. Habe auch meine Versicherung angerufen. Habe freie Werkstätten Wahl und die übernehmen die vollen Kosten abzüglich der SB.

Gruss Nico

kamikaze am 02 Apr 2019 12:32:04

Nix gegen das Caravan Center. Laut homepage vertreten sie 9 Marken.

Ich würde den erneuten Hinweis auf die Zentrale Autoglas von Andreas ernsthaft in Erwägung ziehen.

Günter

Concordino am 02 Apr 2019 21:32:26

Hallo Nico,

Matner macht das nicht zum ersten Mal, wie ich aus eigener Erfahrung berichten kann. Ob es bessere und / oder günstigere Alternativen gibt, vermag ich allerdings nicht zu beurteilen.

Viele Grüße von umme Ecke!

Nannic05 am 04 Apr 2019 19:09:10

Das macht Mut

Stefan.1 am 05 Apr 2019 11:02:40

Tinduck hat geschrieben:Vorher mit der Versicherung klären, wieviel die zahlen. Mit den grossen ‚Glasern‘ haben die Rabattabkommen und reagieren gern verschnupft, wenn ein normales Autohaus mehr Geld sehen möchte, was sie meistens wollen.


Moins,
bei mir wollte Carc.... 300 € mehr haben als ein Fiathändler !

Hennes

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Ungleichmäßige Spalte im Inneren des Aufbaus
Wasserschaden TEC Rotec 699 G
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt