Caravan
hubstuetzen

Miller -Kaufen oder lieber Finger wech? Jetzt Rimor Seal 98P


icasys am 02 Apr 2019 11:03:00

Miller Toronto , Bj. 2015 , Preis 42.000€ , Km 7800 1Hd
Fiat 2,3 Multijet 131PS
Navi, auto. Sat, Markise ,Rückfahrkamera
Steht seit ca.einem Jahr auf dem Hof beim Händler
Lg. Eggi

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

Julia10 am 02 Apr 2019 11:48:57

Um Dir zu raten, bräuchte man eine Glaskugel :)

Mir den wenigen Angaben und Deinen Vorstellungen und Anforderungen an ein Wohnmobil :?: :?: :?:

icasys am 02 Apr 2019 12:11:50

Ok, wir mögen das Womo, paßt sonst alles für uns
wir sind nur unsicher wegen dem Preis und der Standzeit
Warum hat es noch niemand gekauft
Lg Eggi

tommes am 02 Apr 2019 12:19:52

Linkservice: --> Link
Steht bei der Wohnmobil-Galeere

RolWi am 02 Apr 2019 12:28:41

Hallo,

die Frage können wir dir hier nicht beantworten. Das Fahrzeug mus szu Euch passen. Vom Fahrzeug und vom Preis aus betrachtet. Wenn es DAS Fahrzeug ist für Euch, kann es euch ja egal sein, dass niemand anders den Wagen gekauft hat. Das Standjahr ? Nun, der Händler wird den Wagen doch sicherlich vorher checken und es betriebsbereit übergeben.

Vielleicht geht der Wagen nicht über die Theke, weil es den auch für nur unwesentlich mehr Geld bei Gante auch neu gibt und nicht bereits fast 4 Jahre alt. So wäre meine persönliche Einschätzung, die kann natürlich auch komplett falsch sein.

Meine 2Cent
Roland

Tinduck am 02 Apr 2019 12:54:54

Mir wäre der auch deutlich zu teuer, zumal Miller jetzt nicht für überbordende Qualität bekannt ist.

Wenn er euch passt, na ja, dann kauft ihn halt. Ich würde den aber vor dem Kauf komplett auf den Kopf stellen und die Liste mit abzustellenden Mängeln zum Vertragsbestandteil machen.

bis denn,

Uwe

lex2222 am 02 Apr 2019 13:11:33

Verstehe ich nicht...
42000 für einen vier Jahre alten Toronto! Für diesen Preis gibt's den bei Gante doch neu.

Tinduck am 02 Apr 2019 13:17:01

Auf der sea-Seite steht der sogar ‚ab 32999‘... wohl wie immer ohne Zulassung, Überführung und Fahrersitz... :D

bis denn,

Uwe

VS1400 am 02 Apr 2019 13:37:58

Hallo Eggi,

hinfahren und anschauen würde ich empfehlen.
Hat wenig KM für ein 4 Jahre altes Mobil (7.800 km).

Der wäre mir zu teuer. Es ist aber jetzt Saison. Da geht der vielleicht für teuer Kohle weg :nixweiss:

Ist jedenfalls schwer hier eine Empfehlung zu geben. Wie fit sind die Batterien? Der Allgemeinzustand?

Also wenn möglich hinfahren und anschauen mit jemanden der sich auskennt.

Viele Grüße
Volker

backspin am 02 Apr 2019 13:49:28

Wir hatten mal für 5 Wochen einen Miller gemietet. Der Urlaub war klasse, aber wir waren froh, dass das Womo nur gemietet war und wir das Fahrzeug wieder abgeben durften.
Checke wirklich ALLES vor dem Kauf. Jedes Scharnier, jeden Umleimer (Schubladen, und Schrankfächer). Halten die Sitz und Rückenpolster an den Bänken oder liegen sie nur lose drauf? Schau ob die Innenwände gerade und dicht sind. Wie sehen die Fugen an den Kunststoffteilen aus? Wie sieht der Wagen von unten aus? Der Grauwasserablauf war fast genau in der Fahrzeugmitte. Keine Chance an den Entsorgungsstationen ohne durchgehende Rinne das Grauwasser los zu werden. Ich habe dann während des Urlaubs im Baumarkt KG-Rohr und -Bögen besorgt und mir was gebastelt...
Das waren jetzt Punkte, die uns an unserem quasi neuen Mietmobil aufgefallen sind.

Miller ist einer der billigsten Anbieter auf dem westeuropäischen Markt und der Preis muss ja irgendwo her kommen...

Scout am 02 Apr 2019 14:20:12

Bekannte haben sich einen Miller gekauft.
Die Toilettenkassette hatte keinen abgeschlossenen Raum. Das Seitenteil des Kastens war offen gegen den Bereich unter dem Bett und damit auch zum Innenraum.
Er hatte kein EBL, die Wohnraumbatterie wurde während der Fahrt nicht geladen.

Gibt in die Suchfunktion des Forums Miller ein, da ist einiges zu finden.
--> Link
--> Link


Gruß
Scout

rollo1100 am 02 Apr 2019 15:28:57

Hallo Eggi,
wenn Du dir das Fahrzeug kaufst, achte auf den Kaufvertrag. Dieser Händler ist hier dafür bekannt, daß er Gewerbliche Kaufverträge unterjubelt. Damit natürlich keine Garantie.

mfG

Benno

volkermuenster am 02 Apr 2019 15:53:51

Hallo Eggi,

der wäre mir auch zu teuer.
Schaut euch doch mal einen Sunlight V66 an. Unter --> Link
Der geht ab 39.000€ plus paar Pakete los. Da habt ihr einen neuen und Ruhe.

Vor dieser Entscheidung stand ich 2016 auch - einen gut gebrauchten oder einen neuen. Ich habe mich für den neuen entschieden - und nur knapp 1.500 € draufgezahlt als ein knapp drei Jahre altes Mobil ohne Garantie.

Nur mal ein Denkansatz..... :-)

Gruß
Volker

lex2222 am 02 Apr 2019 16:19:17

backspin hat geschrieben:Miller ist einer der billigsten Anbieter auf dem westeuropäischen Markt und der Preis muss ja irgendwo her kommen...

Na, soo schlecht scheint der Miller auch nicht zu sein.
Immerhin hat unser oberster Womo-Experte ein recht positives Urteil abgegeben... --> Link

tztz2000 am 02 Apr 2019 16:50:31

Finger weg von dem Verkäufer!

Das Teil gibt’s beim Importeur NEU ab 33k €

--> Link

Wobei.... ist Gante ein seriöser Verkäufer? :nixweiss:

:versteck:

;D

FWB Group am 02 Apr 2019 16:59:55

Ja, ist er.... Ich würde den neu kaufen und für den Rest an Geld das Auto schick machen.
Achte drauf, ab 09.2019 müssen die Fahrzeuge Euro 6d Temp haben.

turbokurtla am 03 Apr 2019 08:55:43

lex2222 hat geschrieben:Immerhin hat unser oberster Womo-Experte ein recht positives Urteil abgegeben... --> Link

Stimmt,
war am Anfang meiner halbjährigen Suche.
Allerdings hab ich über die Besichtigung zweier weiterer Miller nichts mehr geschrieben, genau so wenig wie über den Vergleich zu anderen, renomierten Herstellern. Da fiel der Miller krachend durch.
Gruß Kurt

Grandeur am 03 Apr 2019 12:03:26

Hallo Eggi,

ein 4 Jahre altes Euro 5 WoMo zu dem Preis? Also außer Sat, Fernseher und Markise ist nicht viel an Extras drin.
Bei der Laufleistung kann er auch eckige Räder haben.
Hat der Händler das WoMo vor 3,5 Jahren in Zahlung bekommen und den Preis nie reduziert? :?

Gruß Grandeur

icasys am 03 Apr 2019 13:09:00

Danke an Alle, ihr habt uns sehr geholfen

Moin Grandeur,
das Womo steht seit einem Jahr auf dem Hof, hat auch schon für mal 47.000€ bei ihm gestanden
wir sind auch so weit,ihn nicht zu kaufen ,weil zu teuer
schauen uns nach etwas Neuerem um
Gruß Eggi

Springer12 am 04 Apr 2019 07:32:17

Ät:Eggi ein wahre gute Entscheidung, hatte schon Bedenken das ihr euch den eventuell kauft.

icasys am 04 Apr 2019 19:04:48

Moin, wir haben uns heute ein Rimor Seal 98P angeschaut
und sehr begeistert
Bj. 2018 , 200km , Markise , Truma Dachklima und Rückf.Kamera
Hubbett und Einzelbetten
44.000€
Gruß Eggi

wolfherm am 04 Apr 2019 19:52:38

Hallo,


das hört sich doch sehr gut an. Ich habe mal die Überschrift angepasst. Vielleicht gibt es ja einige Hinweise zum neuen Favoriten.

icasys am 05 Apr 2019 19:58:42

Der Rimor ist es geworden


Gruß Eggi

AndiObb am 05 Apr 2019 20:29:24

Na dann gratuliere ich mal zum neuen Womo! Bin gespannt was Du berichtest. Wir hatten im Februar zum ersten mal Kontakt mit Rimor auf einer Messe. Vom Innendesign waren wir sehr angetan, haben die Marke aber wegen anderer Punkte derzeit von der Liste der potentiellen künftigen Womohersteller genommen. Aber zum Glück tickt jeder anders und so wünsche ich allzeit gute Fahrt!

19grisu63 am 05 Apr 2019 20:31:51

Glückwunsch zum neuen Gefährt :top: Viele schöne Reisen damit.

icasys am 06 Apr 2019 08:47:51

Ganz lieben Dank

schlosser am 17 Jul 2019 22:40:53

Miller Winnipeg Alkoven......sehr interessant, da kurz und für 6 Personen zugelassen!

Solofahrer am 17 Jul 2019 23:01:48

schlosser hat geschrieben:Miller Winnipeg Alkoven......sehr interessant, da kurz und für 6 Personen zugelassen!
... und das bei unter 3,5t ?!?

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Dichtungsproblem bei Bürstner?
Chausson Challenger Hubbett als einziges Bett - praktikabel?
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt