CampingWagner
luftfederung

Route durch Norwegen gesucht


traveller69 am 04 Apr 2019 14:40:02

Liebe Norwegen-Fahrer!
Dieses Jahr soll es bei uns auch endlich Norwegen werden und jeder hat da wohl sein eigens Traumziel im Kopf. Bei uns sind es die Lofoten, Vesterålen inkl. Waltour und Senja. Unsere aktuelle Planung sieht vor, dass wir Ende Juli zügig durch Schweden auf der E4 fahren, um dann in etwa bei Tromsø in Norwegen raus zu kommen. Für die drei Inselgruppen wollen wir uns den August Zeit nehmen, bevor wir uns langsam südwärts treiben lassen. Insgesamt haben zwei bis drei Monate Zeit, je nachdem wie gut es das Wetter mit uns meint. Die Finnmark werden wir uns wohl für später aufheben, wenn wir etwas früher im Jahr starten können. Wir fürchten, dass es dort oben im September bereits zu ungemütlich sein könnte...
Soweit die Überlegungen. Jetzt versuche ich abzuschätzen, ob sich die FerjeKort für unser knapp 6 Meter langes Womo lohnt und schaue mir auf der Karte die Straßen an. Natürlich kann man ab den Lofoten immer der E6 folgen, aber es gibt auch ab Fauske eine küstennahe Straße mit etlichen Fährüberfahrten. Welche Route ist wohl die reizvollere? Wie sind Eure Erfahrungen? Uns steht es eher nach Ruhe und schöner Natur, als nach Trubel und den klassischen Touristenattraktionen. Für Tipps jeglicher Art bin ich immer dankbar :)

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

bonjourelfie am 04 Apr 2019 15:08:01

Hallo,
unbedingt empfehlen kann ich dir die Rv 17, südlich der Lofoten, vorausgesetzt das Wetter spielt mit.

--> Link

--> Link

LGElfie

willi_chic am 04 Apr 2019 15:21:12

Hallo,

wir haben das mal so realisiert:

Vogelfluglinie über Stockhlom
Linbana bei Mmensträsk
Kiruna, Seilbahn Abisco Nationalpark, Narvik
Walsafari in Andenes
Vesterälen, Lofoten runter & rauf
mit Hurtigruten von Svolvaer nach Stokmarknes
Svartissen, ganz außen die Küste entlang nach Trondheim
Molde, Kjerak, Trollstigen, Dalsnibba, Lom
Bergen, Preikestolen
Oslo, Malmö, Kopenhagen

Dauer 8 Wochen
10.000 km
14 x Fähre

grüße klaus

lonsome am 04 Apr 2019 16:51:41

Hallo,

Du kannst auch auf meine HP schauen, da gibt es einen Schwung an Wegen hinauf zu den Lofoten. Das kann im Landesinneren von Norwegen sein mit Roros (Weltkulturerbe), und dann weiter durch Schweden, Abisko, etc.. Von Senja auf die Vesteralen (Andenes) gibt es eine schöne Fähre. Von Tromsö ein Stück über die Insel, dann mit der Fähre nach Brensholemn auf Senja, da gibt es viele schöne Möglichkeiten, um Kilometer zu sparen und dafür auf der Fähre zu genießen.

Die RV 17 ist sehr schön, Torghatten usw. als Sehenswürdigkeit.

In der zweiten Augusthälfte treibe auch ich mich da oben rum, freue mich schon wieder.

Gruß
Klaus

thomker am 04 Apr 2019 17:26:06

Moin,

für die Fähre Deutschland - Schweden schau mal bei Finnlines --> Linkrein. Travemünde - Malmö, wir nutzen immer die Nachtfähre. 9 Std Überfahrt incl. Kabine sind bei zeitiger Buchung auch noch günstiger als Vogelfluglinie. Schon entspannend und spart ein paar Fahrkilometer durch Dänemark (Kilometer on the Road macht man noch genug).

Nur so als Tip. Ansonsten kann ich die Rv 17 auch sehr empfehlen, die Fähren sind nicht allzu teuer.

Gruß
Thomas

traveller69 am 05 Apr 2019 08:53:24

bonjourelfie hat geschrieben: ... unbedingt empfehlen kann ich dir die Rv 17, südlich der Lofoten, vorausgesetzt das Wetter spielt mit. ...


Ja, genau, diese Alternative zur E6 habe ich gemeint, dann ist die Straße jetzt gesetzt - Danke für den Tipp!

willi_chic hat geschrieben:...
Dauer 8 Wochen
10.000 km
14 x Fähre
...


So in etwa wollen wir ja auch fahren, bei 14 Fährüberfahrten wird sich die Ferjekort also durchaus lohnen, vor allem wenn wir dann auch die Rv17 nehmen...

lonsome hat geschrieben:... Du kannst auch auf meine HP schauen ... In der zweiten Augusthälfte treibe auch ich mich da oben rum, freue mich schon wieder. ...


Klaus, auf Deiner Seite war ich schon mehrmals und auf Deinen Bildern sieht es überall schön aus ;-)
Wir wollen halt recht schnell hoch, um noch möglichst viel vom Sommer oben zu haben - vielleicht fahren wir uns ja über den Weg :-)

thomker hat geschrieben:... für die Fähre Deutschland - Schweden schau mal bei Finnlines --> Link rein. Travemünde - Malmö, wir nutzen immer die Nachtfähre. ...


Ja, die Route hatten wir uns auch schon herausgesucht. Da wir aber noch meine Mutter auf Fehmarn besuchen, nehmen wir die Fähre von Puttgarden nach Dänemark.

Vielen Dank für Eure Tipps!

Gauco am 15 Aug 2019 11:31:17

Hallo traveller69,

beim stöbern bin ich auf deine Frage gestossen.

Wir sind vor 5 Jahren das erste Mal mit dem Wohnmobil durch Norwegen. Von Hirtshals nach Kristiansand übergesetzt und dann den Südwesten bis hoch nach Alesund und über Lillehammer nach Oslo. Wir haben damals Tagebuch geführt und es online gestellt zum Reisebericht unserer Norwegenreise-> --> Link.

Dir viel Spaß und Wetterglück.

Stefan

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Was kann man auf der Rückreise noch unternehmen?
2 Fähren zeitlich eng kombinieren?
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt