Zusatzluftfeder
hubstuetzen

KNAUS Wohnmobil - Klimaanlage nachrüsten


DrMetulskie am 08 Apr 2019 11:27:32

Moin,
wir interessieren uns für den Kauf eines KNAUS SUNTRAVELLER 708K auf FIAT Maxi Chassis aus 2003.
Leider hat das Fahrzeug keine Klimaanlage auch keine Fahrerhaus Klima!
Was lässt sich und wie nachrüsten damit es auch in südlichem Europa während der Fahrt kühl ist,
gibt es z.B. Klimaanlagen die über Gas funktionieren?


mv4 am 08 Apr 2019 12:30:47

du kannst eine Klimaanlage nachrüsten die 230V läuft....die mit Landstrom funktioniert und/auch während der Fahrt über eingebauten Wechselrichter und großer Batteriekapazität.
Klimaanlage die mit Gas funktioniert gibt es fürs Wohnmobil nicht.

andwein am 08 Apr 2019 12:35:58

DrMetulskie hat geschrieben:....Was lässt sich und wie nachrüsten damit es auch in südlichem Europa während der Fahrt kühl ist,
gibt es z.B. Klimaanlagen die über Gas funktionieren?

Praktisch gesehen wenig! Eine Kurzzusammenfassung:
Ducato Chassisklima nachzurüsten ist praktisch/finanziell nicht sinnvoll
Aufbauklima ist technisch einfach, der Betrieb auf 12V während der Fahrt nur mit verstärkter Lichtmaschine und DC-Kit möglich
Aufbauklima auf dem CP mit 230V OK, Aufbauklima autark mit 12V nur mit sehr großen Lithium Batterien möglich.
Gruß Andreas

Anzeige vom Forum


Elgeba am 08 Apr 2019 12:49:51

Dabei wäre noch zu bedenken das auf manchen CP die Absicherung für den Betrieb einer Klimaanlage nicht ausreichend ist.


Gruß Bernd

mv4 am 08 Apr 2019 12:55:34

die kleine Truma Frostair 1700 braucht bei 12V Betrieb 54A ...dazu braucht man keine verstärkte LIMA...die Kombi hatte ich eine Zeitlang in Betrieb. Voraussetzung vernünftige ordentliche Kabelquerschnitte von der LIMA zu den Batterien. Wenn möglich auch noch Solar...dieser Ertrag muss dann nicht von der LIMA geliefert werden.

Diese Klimaanlage braucht 2,8A bei 230V....glaube das hat jeder CP ;D

schneggenhaus am 08 Apr 2019 14:03:39

Ich selber würde zuerst den Knaus ohne Klima probieren zu fahren damit Du siehst ob sich das lohnen würde ...... wir haben unseren ersten Knaus BJ 2009 mit Klima wieder verkauft weil uns verschiedenes nicht so optimal vorkam und haben dann einen anderen Knaus gekauft ! Wenn Du merkst das Auto passt Dir nicht, dann zahlt dir niemand diesen Aufpreis für die Klimaanlage zurück meinte ich. Der Verlust wäre erheblich. Ich selber würde ein Wohnmobil nie ohne Motorklima kaufen, da wir oft im Süden unterwegs sind und es mir dann zu heiss werden würde. Raumklima haben wir keine bis jetzt.
Wenn Du das Wohnmobil behalten willst, dann würde ein Einbau einer Klimaanlage nichts im Wege stehen wenn Du den Preis nicht scheuen tust .

mit lieben Grüssen Schneggenhaus

DrMetulskie am 08 Apr 2019 14:12:27

schneggenhaus hat geschrieben:Ich selber würde ein Wohnmobil nie ohne Motorklima kaufen, da wir oft im Süden unterwegs sind und es mir dann zu heiss werden würde. Raumklima haben wir keine bis jetzt.
Wenn Du das Wohnmobil behalten willst, dann würde ein Einbau einer Klimaanlage nichts im Wege stehen wenn Du den Preis nicht scheuen tust .

mit lieben Grüssen Schneggenhaus


Hallo,

durch unser Ferienhaus in Soulac-sur-Mer ( am Französischen Atlantik ) sind wir auch öfter
im etwas wärmeren Süden. Also irgendeine Art Klima sollte schon sein.
WOMO hat 2 Zusatzbatterien zu der normalen

basste315 am 08 Apr 2019 14:36:11

Beachte aber die Kosten der Anschaffung und des Einbaus!

Wenn Dein Fahrzeug aus 2003 wahrscheinlich rund € 25000,-- kosten wird, würde ich nicht soviel reinstecken! Du brauchst das Klimagerät, einen Wechselrichter, eine sehr starke Batterie und musst für den Einbau sorgen.

--> Link

Ich würde nur ein Fahrzeug mit Fahrzeugklima kaufen!

Helmut


  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Knaus Van Ti 650 Meg
Kompressorkühlbox und Solaranlage
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt