Caravan
anhaengerkupplung

TEC LMC Umrüstung auf LED nicht möglich


Maggi52 am 08 Apr 2019 11:59:50

Hallo zusammen,
wollte meine dimmbaren G4-Leuchtmittel auf LED umrüsten. Hatte mir auch schon ein paar dimmbare LEDs rausgesucht.
Ich bekam allerdings von LMC folgende Mitteilung auf meine Anfrage:

----- Zitat:
"In Bezug auf eine Umrüstung auf LED müssen wir Ihnen mitteilen, dass bei einer Umrüstung auf LED laut Technik nicht möglich ist, da hier bei ausgeschalteter Lampe noch Spannung anliegt die die LED zum Glimmen bringt und somit ein komplettes Ausschalten des Lichts nicht möglich ist"
----- Zitatende.

Kann das sein? Kann man das "abstellen"?
viele Grüße
Günter

Anzeige vom Forum


thomas56 am 08 Apr 2019 12:45:21

wenn dem so ist, einen Schalter zwischen die Leitung bauen. Ich würde die LED erstmal probieren.

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

AndreasS am 08 Apr 2019 13:13:38

guter Tipp von Thomas. Ich würde es auch erstmal ausprobieren...

Anzeige vom Forum


proff56 am 08 Apr 2019 13:47:54

thomas56 hat geschrieben:wenn dem so ist, einen Schalter zwischen die Leitung bauen. Ich würde die LED erstmal probieren.

Warum nicht gleich ein kleines Relais? Das verbrät diesen Reststrom ebenfalls wie die "Glühlampe".

Aber die Aussage von LMC ist nicht ganz plausibel: Sollte es wirklich so sein, dass diese Firma derart "billige" Elektronik verwendet, welche unnötig Strom der Aufbaubatterie verbrät? :roll:

Maggi52 am 08 Apr 2019 20:13:49

ok, ich habe mal testweise eine led eingesetzt. hat 2,5 Watt, ist sehr hell! Aber war ja auch nur ein Test.
Und: nein! da glimmt nichts, wenn ausgeschaltet ist!
Dann werde ich mal passende besorgen und tauschen.
Ich werde dann berichten...
Vielen Dank und viele Grüße
Günter
PS: -> thomas56: Wie war das mit dem Schalter gemeint? Sollte ich neben den Schalter noch einen Schalter einbauen?????

ManfredK am 08 Apr 2019 22:38:38

Maggi52 hat geschrieben:Und: nein! da glimmt nichts, wenn ausgeschaltet ist!


ich würde sicherheitshalber nicht nur einen optischen Test machen, sondern auch prüfen ob der Ruhestrom in ausgeschaltetem Zustand "0" ist und du dir nicht einen stillen Verbraucher einbaust.

rkopka am 09 Apr 2019 12:24:23

ManfredK hat geschrieben:ich würde sicherheitshalber nicht nur einen optischen Test machen, sondern auch prüfen ob der Ruhestrom in ausgeschaltetem Zustand "0" ist und du dir nicht einen stillen Verbraucher einbaust.

Aber den gibts ja dann bei den Halogen schon genauso !?

RK

Maggi52 am 12 Apr 2019 19:43:20

Hallo zusammen,
habe jetzt mal alle 4 Halogen im Hauptraum und alle 3 im Bad gegen LEDs (flache, 2W) getauscht.
Da flackert nichts und lassen sich auch schön dimmen. Sind ein bisschen heller als die Halo.
Meine Verbrauchsanzeige, die immer auf "Ladung 0,3A" steht (lt. Reich eine kleine "Unschärfe" in dem unteren Bereich) wechselt auf "Ladung: 0,1A) wenn ich alle 7 Lampen anstelle. Da bin ich doch hoch zufrieden.....
Vielen Dank und viele Grüße
Günter

thomas56 am 12 Apr 2019 20:00:57

Maggi52 hat geschrieben:PS: -> thomas56: Wie war das mit dem Schalter gemeint? Sollte ich neben den Schalter noch einen Schalter einbauen?????

das war nur für den Fall gedacht, dass die LED wirklich im Auszustand noch glimmen.




  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Öffnen Umrissleuchte Hella
Passende Parkkralle für 225er 16 Zoll Räder gesucht
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt