Dometic
motorradtraeger

Erwin Hymer World Wertheim


joekel am 09 Apr 2019 20:08:03

Hallo, in Wertheim scheint der Kundendienst völlig überlastet. Kaufen geht immer schnell, danach wird es zäh.
Wer macht ähnliche Erfahrungen , weil inzwischen geht wohl gar nichts mehr.

Gruss

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

arnom am 09 Apr 2019 20:54:08

Nicht nur beim Kundendienst.Auch im Zubehörshop stehen die Mitarbeiter gelangweilt rum.Hat man Fragen,wird alles nur sehr zäh beantwortet,wenn man den einen Mitarbeiter findet.Als der Shop noch unten war,ist ein Mitarbeiter mit raus zum WOMO,wenn man mal was vergleichen,bzw ausprobieren wollte,passt oder passt nicht.Das ist heute nicht mehr möglich.Als wir uns für ein WOMO interessierten war es schwer einen Kundendienst Berater zu finden

volley97 am 09 Apr 2019 21:33:39

Gleiche Erfahrung gemacht - mir wurde dann auch gesagt, wenn in der Hochsaison etwas wäre, sind 3 Monate Wartezeit normal :roll: :eek: fand ich ein wenig krass,
und bin daher froh, eine Werkstatt in der Nähre zu haben, die mir dann etwas zeitnaher helfen würde …..
Für mich ist das nicht so nachvollziehbar, wenn ich so viele Fahrzeuge verkaufe - die Verkäufer haben in der Saison gut 4 Übergaben am Tag - selbst wenn es in der weiteren Zeit nur 1-2 sind, kommt hier eine Menge zusammen - allerdings ist die Werkstatt dafür nicht ausgelegt - die könnte problemlos 3x so groß und 3x so viele MA haben, wären die ausgelastet.....der Parkplatz dort ist immer voll...

joekel am 09 Apr 2019 21:49:53

nach Wochen habe ich noch nicht einmal den angekündigten Termin....plus den 3 Monaten bis um Termin.

arnom am 09 Apr 2019 21:56:46

.....der Parkplatz dort ist immer voll...[/quote]
Naja,liegt auch verkehrsgünstig Nähe der Autobahn,viele gehen aber auch ins Wertheim Village

joekel am 09 Apr 2019 22:06:13

Der Platz ist aber eine gute Durchgangsstation. Ob Gas, Strom, Wasser und Entsorgung direkt an der BAB 24 h online ohne Gebühr...aber die wenigsten verlaufen sich bei Hymer, eher noch bei Movera.

christine w am 10 Apr 2019 08:43:37

Da MUSS ich jetzt widersprechen.
Von unserem Campingtisch, in Wertheim gekauft, ist der Feststeller für die Füße, abgebrochen.
Außer der Garantie montiert. Wurde aufgenommen.
1…Woche später, war das Teil bei mir. Kostenlos mit der Post.

Petri40 am 17 Sep 2019 20:50:47

Letzte Woche als Aushang am Eingang:


Manitu66 am 17 Sep 2019 21:27:31

Mir wurde jetzt von einem Hymer Verkäufer gesagt, dass die dort kräftige Verluste machen. Der neue Besitzer der Hymergroup sucht wohl nach Lösungen.
Ich habe die Mitarbeiter dort ziemlich verunsichert und demotiviert wahrgenommen.
Hier noch weitere Infos: --> Link

joekel am 17 Sep 2019 21:28:24

Wer es versucht, glaubt nicht wirklich dran.....

Tuppes am 17 Sep 2019 21:43:56

Haben die letzte Nacht hier verbracht. Wie immer war der Parkplatz voll, zumal der Platz durch die z.Zt. dort geparkten gebrauchten Wohnmobile zusätzlich eingeschränkt war. - Um so unverständlicher das dort angebrachte Banner, dass die Zahl der Wohnmobilstellplaetze ab 1.10.2019 VERRINGERT werden soll!!!
In meinen Augen ein Armutszeugnis: Der größte Wohnmobilhersteller (mit exorbitant steigenden Umsatzzahlen) schränkt seine Leistungen ein. - Ginge es nach mir, müssten die Hersteller gezwungen werden, pro X-verkaufter Wohnmobile entsprechende Stellplätze vorzuhalten bzw. zu schaffen. Jeder weiß, dass die Anzahl der z.Zt. bestehenden Stellplätze bei weitem nicht mehr ausreichen.
Erhard (Tuppes)

gespeert am 18 Sep 2019 02:37:49

Typische Heuschreckentaktik:

Kaufen
Umstrukturieren und Zerschlagen für max. Gewinn
Weiterverkaufen an die Totengräber
Konkurs/Aufgehen in andere Klitschen

Dann kommen die Resteverwerter und kaufen die Markennamen auf:
Den Namen Grundig findest Du heute überall. Wer weiß noch das die Firma nur Fernseher baute, aber keine Batterien, Taschenlampen, usw.
Da wird nur Billigmist gelabelt.
Dasselbe mit Telefunken, Blaupunkt, Dunlop, usw.

lastrami am 18 Sep 2019 10:52:26

Hallo gespeert, genauso ist es und der uninformierte Verbraucher fällt darauf rein. Gruss, Siggi.

RichyG am 18 Sep 2019 11:36:38

gespeert hat geschrieben:Den Namen Grundig findest Du heute überall. Wer weiß noch das die Firma nur Fernseher baute

Du weißt offenbar auch nicht sooo genau Bescheid. Denn Max Grundig fing in unserer Nachbarstadt Fürth schon vor dem Weltkrieg Nr 2 mit der Produktion von Radios an :wink: .
Fernsehgeräte wurden bei Grundig erst ab 1951 gefertigt :!:
Hat aber zugegebener Weise nix mit dem Thema Erwin Hymer zu tun :!:

Heini2204 am 18 Sep 2019 13:38:58

Die Probleme des Expo Camp, jetzt Erwin Hymer World sind schon seit einigen Jahren bekannt. Ständiger Personalwechsel, die unzähligen Geschäftsführer haben ihren Teil dazu beigetragen, eben keine strukturierte und wirtschaftliche Unternehmensführung. Die jahrelangen Defizite wurden seitens der Hymer AG beim Verkauf an Thor-Industries, dem neuen Besitzer gut "versteckt" und unzureichend dargelegt. Es war letztendlich die Spielwiese für einige, mittlerweile entlassene Vorstände, die sich vor Jahren mit Größenwahn darstellen wollten und auch ein kaum vorstellbares Jahresgehalt bezogen.

Bedauerlich für das angestellte oder bereits entlassene Personal, die sich jetzt um neue Arbeitsplätze bemühen müssen. Leider auch für uns als Kunden, die für Garantie- und Serviceleistungen sich neu orientieren müssen.

Was hätte ein Investor anders entscheiden sollen, wenn tiefrote Zahlen in ein Betriebsergebnis jahrelang einfließen ?

Petri40 am 18 Sep 2019 15:39:24

Die hier dargestellten Hintergründe kannte ich nicht.
Ein Kommentar bei "SP Radar" vom 26.08.19, wonach Hymer World zum Ende September schließen sollte, hat mich animiert diesen
Hinweis/ Aushang hier zu veröffentlichen.

Ich war zwar vergangene Woche in den Hallen, die noch voller Fahrzeuge standen.
Auf Sonderangebote z-B. wegen Abverkauf, habe ich nicht geachtet. Bin derzeit bestens unterwegs.
Vielleicht ist ja unter den genannten Umständen ein Schnäppchen dabei, ich weiß es aber nicht.

klink_bks am 18 Sep 2019 18:34:06

:) Wär schade um die Firma ! :)

Habe zwar immer nur Kleinigkeiten dort gekauft (im Zubehör- oder Grillshop),
konnte aber dort immer in Ruhe 2 oder 3 Stunden rumlungern.
Weil meine Chefin in der Zeit im Wetheim Village war.

Und der Stellplatz direkt an der Autobahn gelegen, war auch praktisch.

Naja, mal sehen wie's weitergeht.

Gruss von der schönen Mittelmosel
Achim

Heini2204 am 24 Sep 2019 13:26:12

Nun eine weitere Neuigkeit, die Immobilie der Erwin Hymer World ist verkauft. Vorläufig wird noch der Werkstattbereich im Untergeschoss bis 2020 aufrecht erhalten, danach übernimmt der neue Besitzer mit der Produktion von Markisen diesen Bereich. Danach gibt die Hymer AG diese Immobilie auf und die Kunden müssen sich neu orientieren.

joekel am 24 Sep 2019 19:32:09

Wo ist die Info her , Gerüchte habe ich schon viel gehört......

mantishrimp am 24 Sep 2019 22:12:27


DieselMitch am 25 Sep 2019 09:09:40

Schade ... wieder eine Bezahlschranke vor einem Artikel. :cry:

wolfherm am 25 Sep 2019 09:19:18

DieselMitch hat geschrieben:Schade ... wieder eine Bezahlschranke vor einem Artikel. :cry:



Na ja, auch die haben nichts zu verschenken. Sonst müssen die vielleicht auch irgendwann schließen.

joekel am 25 Sep 2019 09:21:20

Finde es absolut respektlos gegenüber den Kunden was sich da Hymer erlaubt. Wo sollen wir jetzt für Inspektion und Wartung hin ? Im Rhein-Maingebiet sehe ich die Kapazitäten nicht, hier stiehlt sich jemand aus der Verantwortung....

Trollo am 25 Sep 2019 09:56:11

....noch ist der Service nicht geschlossen und einen Nachfolger gibt's ja auch schon:

--> Link

Gruß

Michael

KlausSchmidt am 29 Okt 2019 13:30:35

Moin zusammen,
wir sind gerade da.
Wir haben damals unser Argos dort als Überraschungs-Spontankauf dort erworben. Wenn ich das heute sehe, gibt es keinen besseren Weg, die Kunden zu vergraulen!
Gute Fahrt
Klaus

volley97 am 01 Dez 2019 10:50:01

So, auch ich kann aktuell berichten, nachdem ich gestern mein Fahrzeug nach rund 81 Tagen wieder abholen konnte :cry: :evil:
Insgesamt ist es mehr wie krass, was dort so insgesamt passiert - ein Mitarbeiterwechsel, so schnell kann man gar nicht schauen, z.B. jahrelang Verkäufer, dann Serviceleiter Annahme (weil mehr Zeit für Familie) - 3 Tage später weg aus dem Unternehmen.....
Erlebten gestern Camper, welche unten gesessen sind, Ihr Fahrzeug wurde nicht fertig, da teilte man denen mit, Sie müssen nun hier raus -1 Std., weil hier in der Zeit geschlossen wird - können ja draußen im Regen & Kälte laufen, alternativ in die reduzierte / verkleinerte Ausstellungshalle so lange gehen, die wäre noch offen.....heftig...
Wahrheit ist auch so ein Thema.....die ganze Zeit wird es von höchster Stelle abgestritten, ist jedoch offiziell, dass die "Erwin Hymer Ausstellungs- & Präsentationshalle" verkauft und geschlossen wurde - war ja von Beginn an ein Verlustgeschäft und ein persönliches Ding von Erwin Hymer - Hymer und Dethleffs sind nun so bekannt, benötigt man keine Präsentationshalle mehr; Güma wird neu bauen, und der aktuelle Betreiber / Händler von Hymer Wertheim, wird dann unter "Güma" weiter machen. Mit welchem Personal ist unklar, bei dem Wechsel und was dort alles passiert, wurde wohl auch viel mit Zeitarbeitsfirma Leuten gearbeitet. Ich war gestern auch gleich wieder angefressen, erst wurde das Fahrzeug kurzfristig in Auslieferung reingeholt, obwohl der Termin 8 Tage mit Uhrzeit fixiert war; Fahrzeug saukalt, Startbatterie 11V sehr schwach?? Beide Aufbaubatterien leer :roll: :eek: :evil: Heizung läuft nicht??? Beide Gasflaschen leer :eek: :evil: :evil: :evil: kann er nichts dazu sagen - vielleicht vergessen Radio auszuschalten - dachte ich explodiere.....vom Rest wusste er auch nicht wirklich was, außer das was auf dem Reklamationszettel stand, ob es nun alles klappt, muss man sehen ……. ich kann nur hoffen, dass die Garantiezeit noch halbwegs rum geht, und ich dann einen anderen Händler aufsuchen kann, wo noch korrekt und sauber gearbeitet wird.....mehr wie traurig das Verhalten und die Handhabung :evil:

klink_bks am 01 Dez 2019 11:47:51

:) Noch eine Frage dazu : :)

Gibt's denn den Stellplatz mit V/E dort noch,
war schon sehr praktisch gelegen dort auf einer Reise in den Süden und zurück.

Gruss von der schönen Mittelmosel
Achim

volley97 am 01 Dez 2019 12:25:24

den Stellplatz gibt es aktuell noch - wie lange und in welcher Form, kann ich Dir nicht sagen, weil der Parkplatz sehr eingeschränkt ist, da hier die Verkaufsfahrzeuge stehen, und rund 2/3 vom Parkplatz beanspruchen; bezogen auf gestern, waren aber bestimmt 8-10 freie Plätze da - die Stimmung ist jedoch nicht mehr, wie es war; Persönlich war ich ein wenig erschrocken, für Gasflaschentausch 22 € zu bezahlen, da ich seit sehr langer Zeit, diese nur im Baumarkt /Vorzugweise Hornbach hole und hier Preise von 16,5 - 18 € gewohnt bin :eek: :oops:
Von Mannheim / Güma kenne ich solche Stellplätze nicht, daher weiß ich auch nicht, ob es die beim Neubau geben wird, oder nicht;
Die gesamte Ausrichtung kann ich nicht nachvollziehen, weil wie Du sagst, der Standort eigentlich "göttlich liegt" - interessantes Industriegebiet mit Kletterpark, wer es benötigt "Wertheim Village", eine Schokoladenfabrik und gut Pizzeria - Stellplätze mit V&E, wenn hier eine top Werkstatt mit Kapazität wäre, würde ich behaupten, dass dies eine Goldgrube wäre - bei Wartezeiten von 3-5 Monaten für einen Termin, jedoch "aus meiner Sicht" ein krankes System; Sicher weiß ich dass es nicht einfach ist Personal zu finden, wenn ich jedoch einen sicheren Arbeitsplatz biete, gutes Betriebsklima und vernünftig bezahle, bekomme ich auch Leute ;D

klink_bks am 01 Dez 2019 12:31:16

:) Danke Volley#97 :)

für die schnelle und umfassende Antwort, dafür mal ein Plus

Gruss von der schönen Mittelmosel
Achim

volley97 am 01 Dez 2019 12:49:12

Danke Achim :lol: nun brauche ich noch 3 Stück, dann darf ich auch Bewertungen abgeben :ja: Dir viel Spaß und schönen Sonntag 8)
P.S. wenn Du dort bist - die Schokoladenfabrik ist natürlich Sünde pur :oops: und so bööööööööse gut :cry: wer da nahe seine Zuladungsgrenze am Womo ist, hat ein Problem :oops: ;D

joekel am 01 Dez 2019 13:46:05

Hallo Volley, du bist nicht einsam mit dem Elend in Wertheim......mir scheint das Grundproblem liegt an Hymer selbst. Vor Ort scheint kein Handschlag ohne Segen aus Waldsee erfolgen, anderseits sind sie dort als Vertragspartner uns gegenüber zuständig. Und werden dann von Hymer allein gelassen. Das System lähmt jede Vernunftslösung, Mitdenken sowie nicht mehr.....und das Rausjagen in die Kälte habe ich auch mitgemacht. Dort haben einige das Gemüt eines Fleischerhundes entwickelt...

Gruss Ekel

volley97 am 01 Dez 2019 16:25:54

Hallo Ekel,
davon bin ich überzeugt, sind ja schon einige alleine hier im Forum mit Problemen, dort vor Ort ist das wohl Tagesgeschäft - Spaß macht das sicher nicht :oops:
Wie zuvor geschrieben, Hausgemacht und falsch geplant, wenn "Erwin" eine so tolle Präsentationshalle, bei einer solchen Lage plant, mit eigentlich gute V&E, dann hätte man gleich zu Beginn die Werkstatt richtig planen müssen, alleine für die eigenen Kunden (in der Markenvielfalt) mind. doppelt so groß und einen zusätzlichen Bereich, wo die "Laufkundschaft" sofort bedient werden kann - denn da wird das Geld verdient, und wenn jemand zufrieden ist, kommt er gerne wieder, oder erinnert sich daran, wenn es um ein Folgefahrzeug geht - ich sehe hier Managementversagen auf ganzer Linie :? Unabhängig davon, ist es insgesamt erschreckend, wie der Auslieferungszustand bereits ab Werk ist, dies ist eine Schade für Hymer, Dethleffs und Co - aber die Nachfrage regelt dies, daher wird sich so schnell nichts ändern :cry:

Russel am 01 Dez 2019 18:22:25

Der Markt hat sich wohl selbst bereinigt.

Der Laden war für mich unterste Schublade:

Wollte mir eine gebrauchte Concorde kaufen: angerufen, Termin zur Besichtigung gemacht, hingefahren, Womo war nicht da?!

Dann mit unserem Carado zur Gasprüfung: irgendwo ein Leck: 6 Stunden gesucht bis endlich mal einer auf die Idee kam eine Druckprobe durchzuführen, eine Verschraubung am Regler war undicht.
Ermeto Winkel getauscht für 28€ Material + 600 Lohn. Ich komme aus der Branche: der Winkel kostet 6€ Liste und 2 € Netto. Für mich Wucher.

Als ich zuhause ankam war die WaPu defekt da diese eingeschaltet wurde ohne Wasser, hab es nicht gemerkt.
Zwei wochen später seh ich beim putzen einen Riss im Dachbereich und der Heckträger war leicht schief. ist wohl jemand hängengeblieben, ich bin seit dem Besuch nicht Rückwärts gefahren. Leider habe ich alles zu spät bemerkt.

Eine Termin konnte eigentlich nicht als Termin bezeichnet werden, ohne ewige Wartezeit ging da nix.

Die Fahrzeuge selbst waren meiner Meinung nach stehts zu teuer. Mir kam das vor wie ein riesiger Ausstellungsraum ohne das viel verkauft wurde.

Als ich mit 200000€ in der Tasche mir einen Nibi Flair aufschließen lassen wollte war grad keiner da, vielleicht lag es an meiner blauen Latzhose?

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Fahrräder in der Heckgarage Wie fixieren?
Erfahrungsaustausch Knaus Sun TI
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt