Zusatzluftfeder
hubstuetzen

Anhängelast Bürstner 747


corradiovr6 am 11 Apr 2019 08:51:40

Hallo zusammen,
hat jemand von euch einen Bürstner 747 BJ.2001-2002 mit AHK? In meinen Papieren stehen keine Angaben über die Anhängelast / Zuggesamtgewicht.
Bürstner sagt, sie haben damals keine Eintragung gemacht, da es eh nur 200kg seien, jedoch steht im Gutachten der AHK (Zubehör) 1200kg.
Fahre die Tage in nach Italien und sollte wissen ob es jemanden genau so geht bzw. änliche Erfahrung damit gemacht hat.
Vielleich auch jemand der noch mehr Anhängelast hat:-)

Würde mich freuen wenn der eine oder andere dazu was zu sagen hat.

Grüße

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

partliner am 11 Apr 2019 17:34:03

ich hab zwar keinen Bürstner, aber ich denke, die haben Dir die richtige Auskunft gegeben.
Es wird nicht an der AHK liegen sondern an der von Bürstner verbauten Rahmenverlängerung. Die wird keine höhere Anhängelast zulassen.

soul am 11 Apr 2019 18:46:59

du brauchst von fiat vom grundfahrzeug die anhängelast ausgewiesen, dann suchst dir deine anhängerkupplung für dein fahrzeug und hast dort die nun erlaubte last eingetragen - je nach verlängerung.

also beim fiat-generalimporteur nachfragen, dauert zwar etwas, funktioniert aber. selbst so gemacht. das ist einmal der erste schritt.
vorab kannst schauen, wer genau für dein fahrzeug eine ahk anbietet - dort siehst dann auch die mögliche anhängelast. bei mir war es eine sawiko.
wenn dir das alles gefällt, baust das teil an oder lässt es anbauen, abnehmen und dann hast es geschafft.

corradiovr6 am 15 Apr 2019 09:33:47

Eine AHK habe ich dran und das steht 1200kg, Bürstner hat mir jetzt gesagt, dass sie damals nichts eingetragen hätten wegen dem Zuggesamtgewicht, es sei nur 200kg Anhängelast bei dem Womo.
Das schöne ist, dass auch kein Zuggesamtgewicht notiert ist.
Die Polizei meint, sie würden nicht zwingend die Schein Daten benötigen, ihnen würde auch das Gutachten von 1200kg ausreichen, somit werde ich die Reise mit 1200kg starten:-)

Danke euch

kartjule am 15 Apr 2019 09:46:48

Moin, so ein änlicher Tread ist hier im Forum schon vorhanden.
Du solltest die Daten auf deinem Typenschild beachten. Dort sollte auch die gesammt Masse aufgeführt sein.
Bei mir sind es 5500 kg.
VG Kartjule

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Tachowelle C25 selber wechseln
Knaus Boxstar 540 - Pfeifton im Turbolader
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt