aqua
luftfederung

Wohnmobil-kaufen-finanz


Dsquared123 am 11 Apr 2019 09:25:05

Hallo, ich habe mal eine allgemeine Frage zum Womo Kauf.
Finanziert, least oder kauft ihr euer wohnmobil?

Gruß Benni

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

Elgeba am 11 Apr 2019 09:35:20

Ich würde vorschlagen das Du Dich erst mal vorstellst bevor Du "mit der Tür ins Haus fällst".



Gruß Bernd

RichyG am 11 Apr 2019 09:39:17

Dsquared123 hat geschrieben:Hallo, ich habe mal eine allgemeine Frage zum womo Kauf.
Finanziert, least oder kauft ihr euer wohnmobil?
Gruß Benni

Bist Du im Finanzamt? Oder ein Ermittler? Oder was?

Acki am 11 Apr 2019 10:01:25

Elgeba hat geschrieben:Ich würde vorschlagen das Du Dich erst mal vorstellst bevor Du "mit der Tür ins Haus fällst".



Gruß Bernd

Aha, und Du hast das damals gemacht?! :gruebel:

Ruedi1952 am 11 Apr 2019 10:21:39

Bar bezahlt allerdings ein gebrauchtes Bj 2006.

Julia10 am 11 Apr 2019 10:27:57

Das Thema wurde vor einiger Zeit ausführlich diskutiert, vielleicht hilft ja weiter.

--> Link

Helmchen am 11 Apr 2019 10:48:47

Noch 'ne Umfrage...

fomo am 11 Apr 2019 10:50:23

Wirklich neue Themen kommen kaum noch - leider.

bigben24 am 11 Apr 2019 11:29:13

Für mich ist das ganz einfach: Entweder ich habe das Geld, dann kaufe ich, oder ich habe es nicht, dann kaufe ich nicht. Finanzieren, gerade in Zeiträumen von mehr als 36 Monaten (gerne genommen 120 Monate :-O ) würde ich never ever machen. Weiß ich was dann ist, ob ich das dann noch bezahlen kann, Firma pleite - Job weg, oder was auch immer.

Aber jeder wie er mag ;-)

Bodimobil am 11 Apr 2019 11:43:30

bigben24 hat geschrieben:Für mich ist das ganz einfach: Entweder ich habe das Geld, dann kaufe ich, oder ich habe es nicht, dann kaufe ich nicht.


Ich sehe beim Finanzieren kein Problem.
- so lange das Wohnmobil erheblich mehr Wert ist als die Restschuld
- das Wohnmobil entsprechend versichert ist.
- erst recht kein Problem wenn es noch andere schuldenfreie Werte gibt (z.B. Immobilien, Aktien)
Nicht jeder ist so bescheuert und verkauft eine Wohnung mit Mieteinnahmen um davon ein Womo zu kaufen.

Beispiel: Neufahrzeug mit 50% Finanzierung - von mir aus auch über 120 Monate
Wenn sich nach halber Laufzeit etwas in meiner Lebenssituation ändert, so dass ich die monatlichen Raten nicht mehr zahlen kann, dann muss es eben verkauft werden. Dann habe ich aber 5 schöne Jahre gehabt.
Die Alternative wäre gewesen zu sparen sparen sparen ... und letztendlich nie in den Genuss eines Wohnmobils zu kommen.

Gruß Andreas

Dsquared123 am 11 Apr 2019 11:53:40

Vielen Dank für die hilfreichen Antworten
Zu den ersten, nein ich bin nicht vom Finanzamt und wegen dem vorstellen, interessiert doch eh keinen oder?
Aber dann mach ich es halt mal.
Bin 30 komme aus München, Maschinenbautechniker von Beruf, habe erst 60000 in ein Haus gesteckt und frage mich wie es sein kann das zurzeit jeder ein wohnmobil hat.
Deswegen meine Frage wie ihr es macht!
Würd mir gern ein kastenwagen holen,wertverlust ist ja fast gleich Null.
Also danke nochmal

weser13 am 11 Apr 2019 11:56:23

Moin,

viel wichtiger ist meines Erachtens die Überlegung,
welche monatlichen Ausgaben verursachen die Anschaffung und
Nutzung eines Wohnmobils insgesamt. Bei dem oben vorgestellten Modell
der Teilfinanzierung kommen zu den Ausgaben für Finanzierung auch die Betriebskosten.

Insofern muss sich jeder die Frage stellen: Kann ich mir ein Wohnmobil leisten?

Grüße aus NI

Canadier am 11 Apr 2019 11:57:12

Dsquared123 hat geschrieben: ...und frage mich wie es sein kann das zurzeit jeder ein wohnmobil hat.
Deswegen meine Frage wie ihr es macht!

Vielleicht hat der eine oder andere reiche Eltern. :lach:

marco2 am 11 Apr 2019 12:25:59

Ich nicht :?

RichyG am 11 Apr 2019 12:28:21

Oder man erfüllt sich in einem gewissen Alter einen Lebenstraum, sucht sich aus was in jeder Hinsicht passt und zahlt bar!
Um genau zu sein, beginnt damit der Lebenstraum erst so richtig.
Bei vielen heutigen Erstkäufern eines WoMo's (egal welche Kathegorie) ist es jedoch wie beim Autokauf: Da bestechen Länge, Alufelgen, weiße Lackmöbel mit Glasvitrine und großvolumiger Motor.
Und in zwei Jahren wird der Kübel verkauft, weil die Campingplätze zu voll und zu teuer sind, die Kundendienstkosten keinen Urlaub mehr zulassen und dann auch noch der Wertverlust in zwei Jahren doch ganz anders ausfällt, wie heute angenommen.

Julia10 am 11 Apr 2019 12:28:57

Dsquared123 hat geschrieben:kt und frage mich wie es sein kann das zurzeit jeder ein wohnmobil hat.


:?: :?: :gruebel: Wäre furchtbar :!: Es gibt ja kaum für die vorhandenen Mobile genügend Plätze 8)

Und ja, viele sparen auf ein Wohnmobil, andere finanzieren, jeder so, wie es seinen Möglichkeiten entspricht :!:

hypermotard am 11 Apr 2019 14:41:48

Ist Gode wieder da? Ach nee, ist ja kein Foto dabei... ;-)

WERNER1953 am 11 Apr 2019 16:59:08

Meines Erachtens besteht ein wesentlicher Unterschied zwischen einem Wohnmobil und einem sog. Kastenwagen. Ein Wohnmobil ist fast immer ein Zweitfahrzeug, überwiegend bei der etwas älteren Generation, der ich auch angehöre. Ein Wohnmobil würde ich persönlich mit 30 Jahren noch nicht kaufen, sondern mieten.

Anders sieht es bei einem Kastenwagen aus. Der kann das einzige Fahrzeug sein, insbes, bei 5,40 oder 6,0 m Länge.
Wenn Du den Kastenwagen als PKW Ersatz anschaffst und unter 100.000 km wieder verkaufst, spricht im Prinzip nichts gegen eine Teilfinanzierung. In der Preisklasse um 40.000,00 € gibt es bereits zahlreiche Neufahrzeuge. Wegen des Wiederverkaufes sollte es aber unbedingt ein Fahrzeug mit Adblue Diesel sein. Ein Fiat Ducato scheidet daher derzeit aus. Anders sieht es mit den optisch baugleichen Citroen Jumper oder Peugeot Boxer sowie Renault Master und Ford Transit aus.
Zu mindestens derzeit ist der Wiederverkaufswert einen Kastenwagens viel besser als der eines PKW`s. Ob das so bleibt, kann aber niemand vorher sagen.

Viel Spass bei der Suche.

schnecke0815 am 11 Apr 2019 17:16:07

hypermotard hat geschrieben:Ist Gode wieder da? Ach nee, ist ja kein Foto dabei... ;-)


Musste auf positiv klicken :mrgreen:

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Hymer Camp 524- anschauen in Sindelfingen
Wohnmobil für 1 Jahr Europa - 2 Erwachsene und 2 Kinder
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt