Caravan
hubstuetzen

Alkoven mit Längsbetten im Heck


MUa2018 am 12 Apr 2019 14:14:44

Hallo,

als fleißiger Leser seit geraumer Zeit in diesem Forum ist es an der Zeit, auch mal meine Frage los zu werden, die uns umtreibt:
Wir (2 Erwachsene + 1 Kleinkind) sind auf der Suche nach einem fahrbaren Untersatz mit Schlafmöglichkeit --> Wohnmobil.
Nach diversen Besuchen bei Hymer und Freistaat, hat sich für uns nun ein Mobil mit Alkoven und Längsbetten (zu großem Bett umbaubar) im Heck herauskristallisiert.

Nun die Frage: Welche Modelle mit diesem Grundriss gibt es? Wir suchen ein gebrauchtes Mobil (max. bis 2011; bis ~75tkm; möglichst GFK Aufbau; 35k€-45k€ (wenn das richtige Mobil auftaucht auch evtl. etwas mehr, aber eigentlich je niedriger, desto besser).
Bislang bin ich auf folgende Fahrzeuge gestoßen:

1) LMC Breezer A714G
2) Roller Magnifico
3) Adria CORAL A 670SL 
4) Foster 699 EB
5) Rimor Seal 695

zu 1) sieht eigentlich ganz gut aus, es gibt Details die uns nicht so gut gefallen (konnten Teilintegrierte mit dem Grundriss mal anschauen). Die am Markt verfügbaren Mobile sind allerdings alle recht weit von uns entfernt, um sich das mal anzuschauen.
zu 2) hat eigentlich einen sehr gut passenden Grundriss. Allerdings wurde uns von Roller abgeraten. Da sind wir daher im Moment verunsichert.
zu 3) Toller Grundriss, aber preislich zu hoch
zu 4) Den Foster konnten wir uns schon anschauen. Dunkel (dunkles Holz, nur Dachlüfter, keine Fenster) und der "niedrige" Preis ist schon augenscheinlich.
zu 5) bislang nur als Neufahrzeug. Zwar preislich im Rahmen, konnten uns noch keinen anschauen. Neufahrzeug sollte es eigentlich nicht sein. Ich frage mich, ob zu dem Preis die Qualität stimmt?

Gibt es noch andere Mobile mit dem gleichen Grundriss die mir noch nicht unter gekommen sind?
Hat jemand Erfahrungen zu den Obigen?

Vielen Dank!
MUa

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

villadsen am 12 Apr 2019 14:55:22

Zu 5) dieses Fahrzeug ist sehr ähnlich und vermutlich noch günstiger: --> Link
MfG
Thomas V.

tiefschneewikes am 12 Apr 2019 15:25:38

Hallo MuA,

wir hatten einen Roller und haben jetzt einen LMC, allerdings mit Querbett hinten. Mit dem Roller hatten wir viel Ärger und mit dem LMC sind wir nach jetzt 3 Jahren noch immer mehr als glücklich. Verarbeitung top, und vor allem bei gleicher Fahrzeuggröße deutlich mehr Zuladung. Der Roller war Baujahr 2009, der LMC ist Baujahr 2015. Der Roller war in 7 Jahren 3 mal undicht. Zwei mal innerhalb der Garantie, ärgerlich aber kostenlos. Beim dritten mal hatten wir die Schnauze voll und haben verkauft. Vielleicht hatte ich einfach Pech und ein Montagsauto erwischt. Mit Sicherheit gibt es viele zufriedene Roller - Kunden, aber nach meinen Erlebnissen bin ich glücklicher LMC - Kunde.

gustavohellowien am 12 Apr 2019 19:50:43

Von Eura gibt es mit der Bezeichnung 770EB mehrere Generationen dieser Mobile.

Robert

rena am 12 Apr 2019 19:57:41

Schon mal an den Dethleffs Alpa gedacht??

mauimeyer am 12 Apr 2019 20:22:52

rena hat geschrieben:Schon mal an den Dethleffs Alpa gedacht??


Mit Kind? Funktioniert nicht wirklich gut. Aus Bekanntenkreiserfahrung ist man nur am hin und her räumen, muss Betten bauen usw.! Wir haben seinerzeit auch auf diesem Grundriss geschielt und sind froh es nicht gemacht zu haben.

Hannezz am 12 Apr 2019 20:30:34

MUa2018 hat geschrieben:...
zu 4) Den Foster konnten wir uns schon anschauen. Dunkel (dunkles Holz, nur Dachlüfter, keine Fenster) und der "niedrige" Preis ist schon augenscheinlich....


Hallo,
also ich hab den 699EB mit dunklem Holz ebenfalls.
Meiner hat, ausser den Fenstern im Ducato Fahrerhaus,
1 Fenster am Küchenblock
je 1 Fenster an den Längsbetten
1 Fenster im Bad (Das auch manch andere Womo nicht hat)
1 Fenster an der Dinette
1 großes Fenster in der Dachhaube
2 Dachhauben á 40 cm (Küchenbereich und Schlafbereich)
:nixweiss:
Vermutlich wurde euch ein Exemplar der "Nautilus Special Underwater Edition" gezeigt...
:mrgreen:
Gruss, Hans

MUa2018 am 12 Apr 2019 22:52:47

rena hat geschrieben:
Schon mal an den Dethleffs Alpa gedacht??


Mit Kind? Funktioniert nicht wirklich gut. Aus Bekanntenkreiserfahrung ist man nur am hin und her räumen, muss Betten bauen usw.! Wir haben seinerzeit auch auf diesem Grundriss geschielt und sind froh es nicht gemacht zu haben.


Tolles Teil, ja. Waren wir drin. Aber zum einen wäre da der Preis und der Grundriss ist in der Tat viel mit Umräumen verbunden.

MUa2018 am 12 Apr 2019 22:58:27

et Hans:
zu 4) Den Foster konnten wir uns schon anschauen. Dunkel (dunkles Holz, nur Dachlüfter, keine Fenster) und der "niedrige" Preis ist schon augenscheinlich....


ok, ich präzisiere: nur Dachlüfter, keine Dach-Fenster

Gruß

waltertirol am 13 Apr 2019 09:33:02

hallo,

auch der Elnagh Baron 53 hat Längsbetten und einen Alkoven! (Hat mein Schwager grad gekauft - cooles Teil!)

MUa2018 am 14 Apr 2019 22:04:50

Hallo zusammen,

Danke für die guten (und schnellen) Antworten. Beeindruckend!
Wir haben gestern kurzentschlossen zugegriffen. Es wird der LMC Breezer. Tolles Teil und das ausgesuchte Mobil hat fast alles, was auf unserer Wunschliste stand.

Wir hoffen, dass wir die richtige Wahl getroffen haben. Das werden die anstehenden Einsätze zeigen, aber wir sind sehr zuversichtlich. :-)

VG und das wird sicherlich nicht der letzte Beitrag in diesem Forum sein, wo wir nun von Leih-Mobilisten zu Eigentümern übergehen.

MUa

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Wohnmobil für 1 Jahr Europa - 2 Erwachsene und 2 Kinder
Womo TI nur Hubbett, separate Dusche und große Garage
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt