Clickbox
hubstuetzen

Liontron LiFePo4 100AH Smart Bluetooth von Bosswerk


candylo am 14 Apr 2019 12:58:36

Guten Morgen und schönen Sonntag allen,

kann mir jemand sagen wie ich eine Liontron LiFePo4 100AH Batterie von Bosswerk dazu bekomme mit meinem Handy per App zu kommunizieren. Ich lese davon nirgendwo etwas.
Meinen tue ich: a) welche App und 2) welche Aktivierung muss ich verwenden. Bei einem Kolegen funktioniert das nicht trotz BT Ausführung. Die Batterie zeigt sich nicht auf dem Handy Bluetooth Menü. Und eine Liontron App bzw Bosswerk App gibt es nicht im netz?
Kann uns jemand helfen?

Beste Grüsse
Cand

mv4 am 14 Apr 2019 13:05:14

Also wenn ich bei Play Store liontron eingebe zeigt es mit dir App sofort an. Smart TEC BMS

holger65 am 14 Apr 2019 13:38:56

jepp, genau....und vorne auf dem Akku ist ein Qr Code zum scannen, der führt auch direkt in den Playstore zur Software. Funktioniert auch mit meinem IPad von Apple, dort dann in Itunes Smartec suchen :)

basste315 am 14 Apr 2019 17:49:22

Hallo Cand

--> Link

wenn du den LIONTRON LiFePO4 12,8V 100Ah LX Smart BMS mit Bluetooth hast --> Link, (nach unten scrollen für das Datenblatt !)
Type Art. LISMART12100LX, solltest Du folgenden Hinweis am Datenblatt beachten:

Bluetooth 4.0 mit Smartphone App
Hinweis: Android Version sofort verfügbar, iOS Version für iPhone in kürze verfügbar


Möglicherweise ist das das Problem. Mich würde interessieren, ob die iOS Version für iPhone bei dieser Batterie schon funktioniert.
Helmut

heinz28 am 14 Apr 2019 18:13:44

Was mir eben auffällt:

Ist das jetzt der erste LiFe also ohne Y, der sich auch bei Minusgraden laden lässt?
Habe ich vorher so nicht gesehen. Sind zwar nur -5 aber immerhin.

holger65 am 14 Apr 2019 18:27:43

basste315 hat geschrieben:Hallo Cand

--> Link

wenn du den LIONTRON LiFePO4 12,8V 100Ah LX Smart BMS mit Bluetooth hast --> Link, (nach unten scrollen für das Datenblatt !)
Type Art. LISMART12100LX, solltest Du folgenden Hinweis am Datenblatt beachten:

Bluetooth 4.0 mit Smartphone App
Hinweis: Android Version sofort verfügbar, iOS Version für iPhone in kürze verfügbar


Möglicherweise ist das das Problem. Mich würde interessieren, ob die iOS Version für iPhone bei dieser Batterie schon funktioniert.
Helmut



Hallo Helmut, die Version für Ipad/Phone funktioniert. Habe ich auf meinem Ipad und funzt prima....

basste315 am 14 Apr 2019 19:05:45

Hallo Holger, bist du sicher?

Liontron hat 2 verschiedene LiFePo4 100AH Akkus,

bei diesem (grau) --> Link - Art.Nr. LI-SMART-12-100 - funktioniert iOS laut Datenblatt bereits

bei diesem (schwarz) --> Link Art.Nr. LI-SMART-LX-12-100 - aber angeblich erst in Kürze .....

Mich interessiert der Zweite (schwarz) wegen der etwas höheren Ladeschlussspannung von 14,4 bis 14,6V, weil der besser zur vorhandenen Ladetechnik passt (Sicherheit wegen höherer Spannung bei Temperaturkompensation wenn es kühler ist).

Helmut

holger65 am 14 Apr 2019 19:07:23

ok, die schwarze ist neu, ich habe die 100 AH grau....

hätte sicher auch sonst die schwarze mit mehr AH genommen :-)

:)

Für die schwarze sieht die Software aber auch anders aus....

Edith; hast Recht bei der grauen steht auch IOS :ja:

candylo am 14 Apr 2019 19:48:46

Danke für eure Hinweise und Antworten. Wie komme ich denn an die Bluetooth Verbindung? Also wie kann ich die Batterie koppeln? Muss etwas aktiviert werden an der Batterie?

Gruss Canf

holger65 am 14 Apr 2019 19:51:02

bluetooth am handy aktivieren und smartec software starten......die findet den akku. danach auf den gefundenen akku klicken und sich freuen ............ :wink:

basste315 am 15 Apr 2019 09:31:30

holger65 hat geschrieben:ok, die schwarze ist neu, ich habe die 100 AH grau....

hätte sicher auch sonst die schwarze mit mehr AH genommen


Vergleich laut Datenblatt LIONTRON LiFePO4 12,8V 100Ah



Die Ah-Angabe ist bei beiden Batterien gleich (100Ah), lediglich die Ladeschlussspannung ist bei der schwarzen etwas toleranter (14,4 bis 14,6V). Die bei der schwarzen Batterie niedriger angegebenen Lade/Entladeströme reichen für meinen Bedarf.

Daher würde auch ich die (offenbar neuere) schwarze nehmen, wenn auch iOS funktioniert - was meinen die Spezialisten?

Helmut

holger65 am 15 Apr 2019 11:19:19

Helmut, warum nimmst du nicht die graue?

Du hast doch auch einen Hymer und möchtest nur tauschen? Dein Schaudt liefert doch 14,4 V, genau wie bei mir.
Mein Schaudt Solarregler liefert auch 14,4 V .....

Ich hätte nur die schwarze genommen, da dort auch größere als die 100 AH lieferbar sind.

Das DT201 B läuft auch konform mit der App. Die Lade/entlade Daten sind identisch mit der App und jetzt auch die Kapazitätsanzeige.
Auch die Solarertragsanzeige vom DT 201 B ist identisch mit der App.

Einziges Manko bei mir ist dass ich so keinen Wechselrichter installieren kann. Das kann ich aber verknusern :-)

bislang habe ich die 1000 Euro nicht bereut, muss aber auch gestehen dass ich niemals die 2 AGM gegen diesen Akku getauscht hätte wenn mein Gewichtsproblem mit den nur 4 To. nicht bestehen würde :oops:

basste315 am 15 Apr 2019 11:54:02

holger65 hat geschrieben:Helmut, warum nimmst du nicht die graue?

Du hast doch auch einen Hymer und möchtest nur tauschen? Dein Schaudt liefert doch 14,4 V, genau wie bei mir.
Mein Schaudt Solarregler liefert auch 14,4 V .....

Ich hätte nur rdie schwarze genommen, da dort auch größere als die 100 AH lieferbar sind.
:


Hallo Holger du meinst vermutlich die höheren Lade/Entladeströme nicht Ah sondern A .....
Ja , ich bin noch unschlüssig - und habe noch Zeit - meine 2x 80 Ah - GEL Batts sind noch ok. Wenn es so weit ist wird vor dem Kauf nach Prüfung der vorhandenen Ladetechnik ein Fachmann zu Rate gezogen. Mein 1500/3000 W Sinus WR durfte die GELs schon 1 Saison „würgen“, bis jetzt funktioniert’s noch.

Wieso geht bei Dir kein Wechselrichtrr❓

Helmut

holger65 am 15 Apr 2019 12:09:55

Helmut,

ich meinte schon AH..... die schwarze gibt es auch mit 150 AH und auch 200 AH

--> Link

der Wechselrichter geht bei mir nicht da absolut alles über das EBL 101 (Shunt) und dem Schaudt Batteriekomputer (mit Kapazitätsanzeige) DT 201 läuft......Wenn ein Verbraucher direkt an den Akku geht funktioniert der Schaudt nicht mehr. Ich müsste das dann im Panel deaktivieren lassen.
dazu müsste ich einen extra Batteriecomputer verbauen. Ich finde das so aber ganz prima und den Kaffee aus dem Automaten unterwegs ohne 230 V Anschluss kann ich verschmerzen :)

ich hatte im Oktober deshalb ja bereits die Hubstützenanlage an die Starterbatterie klemmen lassen :oops:

Von daher sind jetzt 2 x 26 Kg AGM raus und nur 14 Kg bei gleicher leistung wieder verbaut.

Wenn ich jetzt noch den schweren ausziehbaren Motorrad/Fahrradträger loswerden könnte und dafür einen neuen Leuchtenträger hätte wäre alles tutti mit dem Gewicht :ja: Hymer will für den PVC-Leuchtenträger mit Versand 1600 Euro haben :cry:

Holger

basste315 am 15 Apr 2019 13:08:27

holger65 hat geschrieben:Helmut,

ich meinte schon AH..... die schwarze gibt es auch mit 150 AH und auch 200 AH

Holger


Sorry, habe nicht genau gelesen!

Also Du hast den grauen, wo iOS funktioniert.

Ich spekuliere mit dem schwarzen 100 Ah, den es auch mit 130/150/200Ah heben würde - aber mit geringeren Lade/Entladeströmen als Dein grauer. Bei den schwarzen ist aber iOS offenbar noch fraglich.

Wechselrichter und Anzeige DT201:
Es ist schon richtig, dass die Stromentnahme nicht sofort am DT 201 angezeigt wird, wenn der WR nicht am EBL sondern direkt an den Batterien hängt. Dies ist aber m.E. zu vernachlässigen.
a) mein WR hat eine LED-Anzeige für den Batteriezustand - natürlich nicht genau 4,3,2 oder 1 "Stricherl".
b) die Kapazitätsanzeige am DT 201 synchronisiert sich offenbar regelmäßig und ich schau ja nicht laufend ….

Mit dem bedarfsgerechten LiFePo4 -Akku "= Landstrombefreiung" :lol: habe ich ohnehin immer genügend Reserven, das DT201 ist m.E. betreffend Kapazität sowieso auch nur ein "Schätzeisen". Außerdem hast Du ja die App des Akkus.

Also - wenn Du einen Wechselrichter brauchst - nur zu. Auf einen zusätzlichen BC würde ich bei Deiner Ausstattung verzichten können.

Im Übrigen kann ich die Aussage Deines "Fachmannes" betreffend Anschluss der Hubstützen auf die Fahrzeugbatterie statt auf die Bordbatterien nicht nachvollziehen. Ich hätte an die Bordbatterien angeschlossen.

Bitte berichte wie es Dir weiterhin mit Deinem LIONTRON LI-SMART-12-100 (grau) ergeht - ich hoffe für Dich - nur zur vollsten Zufriedenheit

Helmut

holger65 am 15 Apr 2019 13:28:23

Helmut,

das DT 201 ist ein vollwertiger Batteriecomputer, nix Schätzeisen......Das hat Schaudt mir bestätigt!
Ist nichts anderes wie ein Votronic, nur nicht für hohe Ströme geeignet, da über EBL.

Holger

candylo am 15 Apr 2019 15:41:12

Hallo zusammen,

Bitte kann mir jemand sagen wie ich die Batterie mit meinem Smartphone verbinde?

Das wäre schön und war ja meine Ursprungs Frage als Themenstarter.

Gruss
Cand

candylo am 15 Apr 2019 15:42:18

mv4 hat geschrieben:Also wenn ich bei Play Store liontron eingebe zeigt es mit dir App sofort an. Smart TEC BMS


Und wie verbinde ich Batterie mit Handy?

candylo am 15 Apr 2019 15:44:12

holger65 hat geschrieben:jepp, genau....und vorne auf dem Akku ist ein Qr Code zum scannen, der führt auch direkt in den Playstore zur Software. Funktioniert auch mit meinem IPad von Apple, dort dann in Itunes Smartec suchen :)


Bei mir verbindet sich die Batterie nicht mit dem Handy (Android)

basste315 am 15 Apr 2019 16:04:36

candylo hat geschrieben:
Bei mir verbindet sich die Batterie nicht mit dem Handy (Android)


Sch….e. :evil: Ist es die graue oder schwarze Batterie?
Helmut

basste315 am 15 Apr 2019 16:08:13

siehe Playstore SmarTEC-BMS

--> Link

holger65 am 15 Apr 2019 19:09:52


Und wie verbinde ich Batterie mit Handy?



hatte ich dir doch geschrieben wie das funktioniert.........

bluetooth am handy aktivieren und smartec software starten......die findet den akku. danach auf den gefundenen akku klicken und sich freuen ............

:wink:

Nachtrag: Du musst natürlich schon die Liontron MIT BLUETOOTH BMS haben, es gibt die auch ohne Bluetooth-Funktion. Die ist aber auch günstiger.

candylo am 15 Apr 2019 22:07:27

Moinsen,

Es ist die schwarze. Smart LX BMS Bluetooth.

Die Software findet nix. Da ist ein Barcodescanner. Was ist da zu scannen?

LG Cand

candylo am 15 Apr 2019 22:11:10

Hier ein Screenshot

candylo am 15 Apr 2019 22:13:18

Hier noch ein Versuch

holger65 am 15 Apr 2019 22:14:10

da ist ein QR code, welcher mit einem QR Code reader auf dem Handy zur Software für den Akku führt.....

diese einfach installieren und ausführen.

mehr kann man nicht machen..........

candylo am 15 Apr 2019 22:14:51

Ich bekomme kein Bild hochgeladen ...

candylo am 15 Apr 2019 22:15:33

Kein QR Code da...

candylo am 15 Apr 2019 22:17:24

Software habe ich mittlerweile auf einem Androiden im Play Store gefunden... Findet den Akku nicht und es gibt keinen QR-Code auf dem Akku. Nur einen Strichcode.

holger65 am 15 Apr 2019 22:25:06

--> Link

also ich sehe da ganz klar einen QR Code :ja:

candylo am 16 Apr 2019 10:00:55

Auweia. Dort habe ich nicht geschaut. Ich habe nach einem separaten Aufkleber geguckt. Mannomann Danke. Dann sehe ich mal wie ich da noch ran komme ...

candylo am 16 Apr 2019 10:38:20

Die Software heißt Solmax Lithium und ist zur Zeit "nur" als APK Datei zu bekommen.

Vielen Dank für deine Unterstützung, Holger.

LG
Cand

holger65 am 16 Apr 2019 10:54:33

na siehste......prima :)

viel Spass mit dem Akku

PS: heißt aber auch das Bosswerk noch eine Lifepo4 eines anderen Herstellers vertreibt....

Liontron hat er doch als OEM-Ware in China eingekauft? - und nimmt eine weitere dazu? Solarfam NL vertreibt diese wohl...

Da könnte man jetzt auch spekulieren, dass ............. :stumm:

holger65 am 16 Apr 2019 11:12:25

so bei kleinem steigt man da echt nicht mehr durch :mrgreen:

die nächste im größeren Womo wird entweder eine 200 AH Winston oder gleich die 160 AH Super B.
da weiß man was man hat für sein Geld :ja:

basste315 am 18 Apr 2019 10:56:26

holger65 hat geschrieben:Helmut,

das DT 201 ist ein vollwertiger Batteriecomputer, nix Schätzeisen......Das hat Schaudt mir bestätigt!
Ist nichts anderes wie ein Votronic, nur nicht für hohe Ströme geeignet, da über EBL.

Holger


Du hast recht - ich bin überrascht und freue mich über das DT 201 und nehme das "Schätzeisen" zurück.

Ich habe gerade eine Nespresso-Kaffee über den WR gezogen und dabei die Anzeige am WR gleichzeitig mit der Anzeige am DT 201 beobachtet.

Spannung:
Bei beiden ging die V-Anzeige von 13,2 V auf 12,6 V herunter und erholte sich innerhalb 1 Minute wieder auf 13,2V.

Kapazität:
Wird am WR mit Leuchtdioden IIII angezeigt. Ging vorübergehend (kurz) auf II herunter und erholte sich sofort. Am DT 201 gab es natürlich keine unmittelbare Reaktion, da der WR ja direkt an der Batterie hängt.

Hubstützen:
Ich hätte sie direkt an den Wohnraumbatterien angeschlossen, da sich das DT 201 betreffend Kapazität immer wieder synchronisiert. Ich schaue ja ohnehin nicht ständig auf die Anzeige.

Vielleicht hatte es der Techniker einfacher :evil: - die Fahrzeugbatterie zu nehmen - daher vielleicht seine "Empfehlung".

Helmut

holger65 am 18 Apr 2019 14:07:43

nein, das war meine Anweisung an den Techniker das zu machen :ja: Schaudt hat mir unbedingt dazu geraten, da ich die Kapazitätsfunktion weiter nutzen will. Der Techniker war nicht erbaut davon, weil für ihn Mehrarbeit und im Ducato unzugänglich :mrgreen:

Btw. du verwechselst die Anzeigenfunktion immer mit der Voltanzeige, welche zusätzlich vorhanden ist für Starter + Aufbau, die Synchronisiert sich.....aber die Kapazitätsanzeige kann sich nicht synchronisieren, wenn sie nichts mitbekommt von Verbrauchern die NICHT über den Shunt laufen.

ist ja auch egal, ich bin so zufrieden - auch ohne Wechselrichter für die Tasse Kaffe an der Raststätte. An Stellplätzen oder bevorzugt Campingplätzen haben wir eh Strom :)

Holger

rumtreiberalbertingrid am 10 Mai 2019 17:35:45

Hallo zusammen,

also um auf die ursprüngliche Frage zurück zu kommen, habe auch die App
Smar TEC BMS herunter geladen. Nach dem Öffnen erscheinen zwei Skizzen
von Batterien , wenn man nun diese antippt öffnet sich ein Nummer Block, um hier eine
Zahl einzugeben. Kriege keine Verbindung mit der Batterie.

Gruß Albert

LongJohn am 10 Mai 2019 17:41:35

Hast du das richtige App?

--> Link

Das hier geht, hängt aber auch schon Mal.
Nach Neustart vom Handy geht es dann wieder

LongJohn

rumtreiberalbertingrid am 10 Mai 2019 21:21:16

Hallo zusammen,

danke Long John, habe diese App Smartec BMS, wenn ich diese öffne und tippe auf einer
beiden Batterien öffnet sich ein Nummernblock und still ruht der See.


Gruß Albert

Micha321 am 04 Jun 2019 13:32:16

Servus Albert,

ich habe zur Zeit das gleich Problem, konntest du es lösen?

Grüße,
Michael

rumtreiberalbertingrid am 04 Jun 2019 14:19:56

Hallo Michael,

also zwischenzeitlich habe ich das Problem gelöst.
Zunächst muss Du in den Einstellungen von Deinem Handy , Gerätesicherheit, unbekannte
Quellen aktivieren. Dann tippe in Deinem Handy Internet Browser folgende
Adresse ein --> Link dann folge
den Anweisungen bis Du aufgefordert wirst, die App Solmax zu laden. Öffne diese
wenn Du die App auf dem Handy hast. Wenn offen, dann auf REFRESH und FIX klicken.
Jetzt sucht die App die Batterie.

Gruß Albert

rumtreiberalbertingrid am 04 Jun 2019 14:23:57

Hallo Michael,

hier nochmal die Internet Adresse; --> Link

Gruß Albert

rumtreiberalbertingrid am 04 Jun 2019 14:30:56

Das klappt nicht mit der Internet Adresse.
Das System verlinkt mir sofort die Adresse.

liontron.de/download/smartbms.apk

Gruß Albert

Micha321 am 08 Jun 2019 11:40:44

Traumhaft, vielen lieben Dank!!!!:)

rumtreiberalbertingrid am 08 Jun 2019 13:20:58

Micha321 hat geschrieben:Traumhaft, vielen lieben Dank!!!!:)



Hallo Micha, schön das ich Dir helfen konnte.

Gruß Albert

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Lithium Batterien Erfahrung
Sammelschiene + und - mit genialer Hochstromsicherung
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt