PaulCamper
PaulCamper

Knaus Boxstar 540 - Pfeifton im Turbolader


andreasok am 15 Apr 2019 08:37:03

Moin zusammen,

letzte Woche haben wir unser erstes Wohnmobil übernommen, einen neuen Knaus Boxstar 540, mit der Motorisierung Fiat Ducato, 2,3 Multijet 130 PS/96 KW- nun sind wir dabei, die ersten Erfahrungen zu sammeln und als erstes fällt auf, dass der Motor einen Pfeifton abgibt. Vor allem beim Anfahren, verstärkt wenn er kalt ist. Ein Zwischenstopp beim Händler brachte das Urteil des Mechanikers, dies sei auf den Turbolader zurückzuführen - wäre aber unproblematisch und würde sich auch nach einer gewissen Einfahrzeit ergeben. Nun ist das allerdings nicht das erste Fahrzeug mit einem Turbolader, das wir fahren - aber das erste, das diesen Ton abgibt.

Meine Fragen dazu: kennt Ihr das, ist das so, ist das normal ... ? Ich freue mich auf Feedback ... mit vielem Dank im Voraus.

rena am 15 Apr 2019 09:25:06

Wir haben gerade ein ähnliches Phänomen.
Unser Turbolader (Fiat Multijet 150, 2.3, 148 PS - Bj. 2012) ist undicht.

Die Werkstatt erklärte uns, dass der Lader, wenn er pfeift, definitiv kaputt ist und in Folge den Motor selber schädigen kann.

Wir haben uns daraufhin bei einem Turboladerspezialisten (gerne die Kontaktdaten per PN) informiert, der uns das gleiche sagte.
Wir lassen jetzt nächste Woche austauschen. Alles besser, als den Motor selber zu schädigen.

andreasok am 15 Apr 2019 09:41:08

Hallo Rena,

danke für die prompte Antwort - das hört sich j anicht so gut an, deshalb würde ich mich sehr über die Kontaktdaten des Turbo-Spezialisten freuen, gerne als PM. Kannst Du sie mir bitte schicken - ich kann noch keine PM versenden, da ich noch sehr neu in diesem Forum bin. OK?

Viele Grüße
Andreas

gespeert am 15 Apr 2019 10:17:29

Bau erstmal den Schlauch zum Turbo ab und gucke rein.
Abriebspuren am Verdichter bzw. dem Gehaeuse? Wenn ja, Schaden mit Handlungsbedarf.
Pruefe das Wellenspiel, in Achsenrichtung des Laufrads darf keines fuehlbar sein.
quer nur sehr gering, sonst streift das Laufrad am Gehaeuse!

Beim Tausch des TL generell die Oelleitungen und zugehoerigen Filter mit wechseln, alles andere ist Pfusch!
Oder man hat selbst damit zu arbeiten und kennt die Limits.

dieter2 am 15 Apr 2019 10:38:30

Wenn das Auto neu ist würde ich mir überlegen daran rumbauen zu lassen.
Nach Fiat fahren und da begutachten lassen,ist doch Garantie drauf.

Händler haben die Angewohnheit immer zu sagen "das ist normal" :ja:

Bei unseren hat damals das Getriebe komische Geräusche gemacht,laut Händler alles normal,
Fiat hat das Getriebe auf Garantie gegen ein Neues getauscht.

Gruss Dieter

Jagstcamp-Widdern am 15 Apr 2019 11:19:29

ebent: der neue ducturbo hat jezz 2 jahre zeit zum kaputtgehen...

allesbleibtgut
hartmut

dieter2 am 15 Apr 2019 11:30:12

Vor allen,wenn man selber Reperaturversuche machen läßt ist der Händler raus aus der Sachmängelhaftung.
Und Fiat warscheinlich aus der Garantie.

hampshire am 15 Apr 2019 19:04:53

andreasok hat geschrieben:Meine Fragen dazu: kennt Ihr das, ist das so, ist das normal ... ? I


Turbopfeifen
Kennt Ihr das? Kenne ich gut.
Ist das so? Prinzipbedingt ja. Alle Turbos pfeifen mehr oder weniger vernehmlich.
Ist das Normal? Hängt von der Intensität ab. Unsere Autos pfeifen alle, ob Turbobenziner oder Turbodiesel.

Ich höre es vernehmlich, meiner Frau fällt es nicht auf.

jokerFG am 15 Apr 2019 20:15:49

Das selbe war bei uns auch. Neues Fahrzeug im November übernommen. Am nächsten morgen bei -5°C beim Anlassen und Gasgeben pfeifen. Nach erreichen der Betriebstemperatur pfeifen weg. Nach Rücksprache mit einem Experten, bekam ich die Antwort, auch du hast einen neuen Fiat, die pfeifen am Anfang bei Kälte meistens. Nach einigen Kilometern auf der Uhr gibt sich das. Und er hatte Recht. Nach ca. 2000km bei Kälte kein Pfeifen mehr. Und Fahrzeug verhält sich völlig normal. Ich wollte es auch nicht glauben, er hatte aber Recht.

andreasok am 16 Apr 2019 14:41:38

Liebe Leute,

herzlichen Dank fpr Eure Tipps, sie haben bereits weitergeholfen. Wir werden den Wagen nun erstmal noch in einer Fiat Niederlassung begutachten lassen, dann sehen wir, was dabei rauskommt. Selber werden wir nicht Hand anlegen, erstens weil dann die Garantie erlischt, aber vor allem auch, weil wir keine Auto-Schrauber sind und nicht wirklich etwas davon verstehen.

Also noch, vielen Dank ... und viel Spaß unterwegs.

Viele Grüße
Andreas

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Ducato Umweltklasse Euro6D Temp ?
Neuling sagt Hallo
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt