Zusatzluftfeder
motorradtraeger

Dethleffs Alpa - Batterienwechsel bei Beifahrerairbag


rena am 17 Apr 2019 10:25:48

Ich weiß, dass man den Beifahrersitz ausbauen muss, um die Batterien wechseln zu können. Soweit - sogut.

Nun habe ich aber gelesen, dass man, sofern ein Beifahrerairbag verbaut wurde, die Starterbatterie abklemmen soll.
Dies, da wohl ein Belegungskabel (Belegung des Sitzes) verbaut wäre.

Meine Frage ist nun: kann man dann sicher sein, dass bei dem Ausbau des Sitzes nicht dieses Kabel beschädigt wird??
Und - weiß eine Bosch Werkstatt bezüglich dieses Procederes Bescheid??

Danke für Infos.

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

RolWi am 17 Apr 2019 12:55:57

Hallo,

ich habe zuletzt auch den Beifahrersitz ausgebaut, da er neu bezogen wurde. Im Sockel unten ist ein Kabel mit einem gelben Stecker, der problemlos getrennt werden kann. Ein kleiner Teil verbleibt am Sitz (bei mir AGUTI) der Rest bleibt im Sockelkasten. Ich hatte nie das Gefühl, dass das Kabel dazu neigt beschädigt zu werden.

Was möglich ist, dass der Fehler (Fehlen des Airbag´s) in der Fehlerdiagnose des Fahrzeugs auftritt. Was aber einfach am OBD Stecker wieder gelöscht werden kann. Das hätte selbst mein Polsterer erledigt.

Also, keine allzu große Sorge.

Lieben Gruß
Roland

rkopka am 17 Apr 2019 13:01:03

RolWi hat geschrieben:Ich hatte nie das Gefühl, dass das Kabel dazu neigt beschädigt zu werden.

Naja. Ich hab schon immer etwas Sorgen um den Teil am Sitz, der unten rumbaumelt. Aber eher weil der Sitz schwer ist, man sich dort schlecht bewegen kann und ich ihn allein nur schwer kontrolliert wegbekomme. Daher kippe ich ihn meist nur zur Seite.

RK

rogers am 17 Apr 2019 18:33:59

Mit dem kippen geht es sehr gut.
Ich habe den Sitz für einen Tausch der Batterien auch alleine aus und wieder eingebaut.
Nach dem lösen aller Schrauben muss er ja leicht angehoben werden, damit die zwei Gewindestücke aus den Löchern kommen, aber das sind ja nur 3-4 cm, dann habe ich auf der Türseite einen kleinen Holzkeil untergelegt und in aller Ruhe das Kabel gesucht und getrennt.
Ich habe das Auto auch ohne Beifahrersitz gefahren und die Warnung zum Airbag war nach dem Einbau, ohne weitere Schritte wieder verschwunden.
Da hat sich zum 2018 Modell wohl auch nichts geändert.

Gruß
Roger

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Umrüstung Carthago Chic C I 4 9 auf LiFeYPO4 300Ah
Bistabile Relais für das REC BMS
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt