aqua
anhaengerkupplung

Gasversorgung im Baltikum


turold am 18 Apr 2019 14:24:06

Hallo zusammen!

Wir haben zwei 11kg Alugasflaschen an Bord und planen eine ungefähr 7-Wöchige Reise durchs Baltikum. So lange wir nicht heizen müssen sollte das Gas eigentlich reichen für den Kühlschrank, Warmwasser und kochen. Doch wenn es kalt wird und wir die Heizung brauchen sieht es ganz anders aus...

Habt ihr Erfahrungen mit der Gasversorgung? Ich gehe nicht davon aus dass ich Alugasflaschen tauschen kann aber kann ich die irgendwo füllen lassen? Brauche ich im Baltikum Adapter?

Danke!

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

Acki am 18 Apr 2019 18:08:52

Wenn Du Reiseberichte liest aus entsprechenden Ländern, dann wirst Du sehen, dass die Kollegen immer wieder Möglichkeiten gefunden haben, ihre Flaschen auffüllen zu lassen!

Dabei ist wohl zu beachten:
- Adapter sicherheitshalber selber mitbringen
- Während des Füllens irgendwo einen Kaffee trinken gehen
- Vor dem Anschliessen der Flasche diese aufdrehen, damit/bis sicher keine Flüssigkeit austritt (Überfüllung!)

trevor2 am 21 Apr 2019 18:56:38

Tere,

zu Alugasflaschenbefüllung/-tausch kann ich nichts sagen. Allgemein ist jedoch der normale Gasflaschentausch und das Befüllen von Gasbehältern kein Problem. Meistens müsst Ihr dazu jedoch in die nächstgrößere Stadt, dort gibt es dann aber immer irgendeine Möglichkeit - sonst an Tankstellen fragen... Alle Menschen dort sind sehr hilfsbereit! :ja:

Wenn Ihr im Sommer fahrt, braucht Ihr im Baltikum nicht heizen. Wir kommen dort immer locker mit zwei 11er Flaschen in 6 Wo hin (Kühlschrank, jeden Tag 1-2x kochen).

Viel Spaß in diesem wunderschönen Flecken Europas!

Head aega, Anne von der Trevor-Crew

alzu am 22 Apr 2019 09:15:05

Wir haben in Tallin, Betooni 3 bei einer Tankstelle im Industriegebiet unsere Aluflaschen füllen lassen. Der hatte sogar einen Adapter für unsere Flaschen. Ist nur ca 300 m von der E 20 entfernt.

Swch am 27 Aug 2019 21:43:15

Hallo zusammen ;-)
Tauschen von Gasflaschen, geht genau wie in D auch.

AGA heisst Gas.Da gibt es verschiedene Flaschengrössen.



Die Gasflaschen sind genau wie unsere, es braucht *keinen Adapter*.



Und so bin ich wieder voll für Russland ;-)


Lieber Gruss,
Sascha

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Der Countdown läuft Baltikum Tour 2019
Entsorgung von Grau-Schwarzwasser Baltikum
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt