Caravan
cw

Laika Ecovip 310 - orig Rückfahrkamera auf Radio Pioneer


wuifferdl am 21 Apr 2019 13:04:36

Schönen Ostersonntag erst mal!

Ich hab einen Ducato 250 aus BJ 2014. Momentan hab ich folgende Situation:

    originale Rückfahrkamera Autosonik CA1200C
    Bildschirm für Rückfahrkamera Autosonik Monza-7100

Nun möchte mein altes Din-1 Sonyradio entfernen und gegen das Pioneer Din-2 Radio AVH-A210BT tauschen. Mein Ziel dabei, den Bildschirm der Rückfahrkamera zu entfernen und das Rückfahrbild am Pioneer Radio anzeigen zu lassen. Das Originalkabel von Monza-7100 wurde oberhalb der WSS verlegt und hinter der linker A-Säulenabdeckung versteckt(sieht aus wie ein altes PS2 Kabel). Im Fußbereich hinter dem Sicherungskasten haben ich einen gelben Cinchstecker(unbelegt) gefunden. Kann das der Stecker sein, wo ich das Rückfahrbild abgreife muss um es dann zum Pioneer zu führen? :?:

Wie mache ich mit der Spannungsversorgung der Kamera weiter? Muss ich diese irgendwo abgreifen oder wird die Kamera nach wie vor von der originalen Verkabelung versorgt? :-?
Hat von euch jemand schon mal so eine Änderung durchgeführt?

Bin für jeden Input Dankbar!

Pfiat eich aus der Steiermark!

Wolfgang

wuifferdl am 02 Mai 2019 10:23:12

Hallo nochmal!

Mittlerweile habe ich mir das neue Radio, wo auch das Bild der Rückfahrkamera angezeigt werden soll, besorgt. Es wurde das Kenwood DDX4019DAB.

Was habe ich nun für ein Problem:

Das Videosignal vom Verteiler der Rückfahrkamera zum Radio habe ich mit Cinch verbunden. Weiters habe ich zum Radio eine Leitung gezogen, wo ich das Signal der Rückfahrscheinwerfer abgreife. Nun habe ich die Situation, dass - wenn ich den Retourgang einlege - das Radio auf die Rückfahrkamera schaltet, doch am Radiodisplay kommt die Meldung "Kein Signal". Das Cinchkabel liegt am Verteiler der Rückfahrkamera beim Ausgang V1 an. Wenn ich nun an V1 das originale Kabel (Cinch auf PS2?) vom Autosonik Display anschließe, bekomme ich am Display von Autosonik das Bild. Wenn ich diesen Ausgang für das Cinchkabel zum Radio verwende geht leider nichts.

Was muss ich da tun?
Gibts da irgendwo Einstellungen, dass vielleicht das Videosignal von Autosonik mit dem Eingangssignal von Kenwood nicht zusammenpasst? Bekommt die Kamera vom Kenwood keine Spannung? Hab echt keine Ahnung... :?:

Den Anschluss am Radio habe ich wie folgt umgesetzt:



Das rote Kabel auf der Reihenklemme ist die Spannung von den Rückfahrscheinwerfern.

Beim Verteiler der Rückfahrkamera sieht es so aus:



Das rechte Cinchkabel (Cinchkupplung mit gelben Versorgungskabel) geht zum Kenwood und sollte das Videosignal übertragen.
Das linke Cinchkabel (Cinchkupplung mit weißem Versorgungskabel) geht zum Autosonikdisplay, das ab Werk montiert war, und liefert das Bild der Kamera.

Ich baue auf eure Inputs!

Pfiat eich aus der Steiermark!

Wolfgang

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Etonverstärker sda100 wieder defekt
Zenec Z-E3126
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt