Caravan
hubstuetzen

Dometic RM 7655L AES - 220V auf rot Störung


delfinbirdy am 25 Apr 2019 14:18:16

Seit kurzem geht bei Stromanschluß der AES bei automatisch das 220V-Licht nach kurzer Zeit (1 Min) von grün auf rot und dann auf Gas. Manuell auch auf rot. Gas und 12V geht.

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

andwein am 25 Apr 2019 16:54:36

delfinbirdy hat geschrieben:Seit kurzem geht bei Stromanschluß der AES bei automatisch das 220V-Licht nach kurzer Zeit (1 Min) von grün auf rot und dann auf Gas. Manuell auch auf rot. Gas und 12V geht.

Zu niedrige Netzspannung, unter 210V, dann schaltet die AES um auf Gas.
Gruß Andreas

proff56 am 25 Apr 2019 19:16:04

andwein hat geschrieben:Zu niedrige Netzspannung, unter 210V, dann schaltet die AES um auf Gas.

Bist du Dir sicher? Die Netzspannung in Deutschland und Europa hat 230V +/- 10%, also muss Dometic garantieren, dass das Gerät zwischen 207-253V einwandfrei arbeitet. In der Bedienungsanleitung ist lediglich von " Netzspannung zu niedrig" die Rede, Angabe fehlt leider.

Könnte auch die interne Sicherung defekt sein? Das diesbezügliche Verhalten im AES-Betrieb wird m.W. nicht in Anleitung erwähnt, aber im manuellen Betrieb wird dies auch mit Signalton angezeigt.

hypermotard am 25 Apr 2019 20:06:09

Vielleicht hilft Dir dieser Link

--> Link

Du bist da leider nicht alleine :-(

andwein am 26 Apr 2019 11:39:16

proff56 hat geschrieben:....Bist du Dir sicher? Die Netzspannung in Deutschland und Europa hat 230V +/- 10%, also muss Dometic garantieren, dass das Gerät zwischen 207-253V einwandfrei arbeitet. In der Bedienungsanleitung ist lediglich von " Netzspannung zu niedrig" die Rede, Angabe fehlt leider.

Die Netzspannung der EVU´s, das ist richtig. Was aber im abgelegenen CP an der Stromsäule und dann am Kühlschrank ankommt ist eine ganz andere Sache! Und wenn dann noch ein großer Stromverbraucher an der Stromsäule oder im Womo zusätzlich eingeschaltet wird kann die Spannung schon einbrechen. Aber natürlich kann auch was defekt sein. Die Erfahrung zeigt aber, dass in 98% aller Fehlermeldungen "Spannung zu niedrig" diese auch richtig ist. Die Toleranz bei Dometic und Truma liegt bei ca. 10%.
Gruß Andreas

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Dometic Freshjet 2200 zersetzt sich im Sonnenlicht
Thetford N3000 model C1 - Anschluß für AES gesucht
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt