Dometic
campofactum

welches satschüsselgröße für Marokko notwendig??


andi aus dem westerwald am 26 Dez 2006 22:39:33

wer kann mir sagen welche größe die satschüssel haben muß um dort noch die deutschen sender zu empfangen?? gibts irgendwo genaue daten dazu, sowie einstelldaten dafür??
danke

Anzeige vom Forum


die-eilerts am 26 Dez 2006 23:23:21

Moin Andi,
wenn ich mir so die Ausleuchtzonen von Astra anschaue, wirst du wohl eine 120er Schüssel brauchen.

--> Link

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

die-eilerts am 26 Dez 2006 23:45:56

Hi Andi,
Bins noch mal.

Hotbird scheint zwar eine größere Flotte im Orbit zu haben, werde aber aus den Seiten nicht schlau.
:roll:

--> Link

Finde keine Information zur optimalen Schüsselgröße. :?

Anzeige vom Forum


Gast am 27 Dez 2006 19:32:47

hi andi,
wir waren in marokko und ich kann dir aus erfahrung sagen
du brauchst:
*80 cm schuessel.
*universal LNB
*und einen digitalreceiver

wir haben auf den astra-sateliten ausgerichtet.
ca. 40 grad

(analog receiver geht auch, aber nur hessen und zdf ist herzubekommen)

den digital-receiver wuerde ich von zuhause mitnehmen
sowie einen satfinder.
die 80 cm schuessel kannst du in marokko um 20 bis 30 euro kaufen
sowie einen unversal LNB um 10 euro

falls du nicht geuebt bist mit einstellen, hilft dir sicher ein camper oder aber...
ein marokkaner, denn die sind sehr geschickt und stellen oft fuer
die camper die anlage ein.

und gute reise
lele

andi aus dem westerwald am 30 Dez 2006 00:48:27

das ist ja super...na ich werd mir dann die schüssel aund das lnb doch schon hier kaufen da ich ja auch noch gemütlich durch spanien tuckere......digitalreciver hab ich eh schon zu hause..den nehm ich mit. und das einstellen werd ich dann wohl auch hinbekommen......inshaahla..danke für die infos.

kili60 am 07 Dez 2008 19:10:14

Hallo
Meine Eltern waren mit einer 80 cm Digitalschüssel in Marokko unterwegs,sie haben die meisten Deutschen Programme reinbekommen.
Ich fahre am 12.12.08 los und am 14.12.08 mit der Fähre nach Tanger,habe eine 80 cm Oyster digital drauf.
Habe gelesen das mann das LNB um 30 Gard im Urzeigersinn drehen soll ,der empfang soll noch besser sein.
Wie gesagt habe das nur gelesen ,werde es aber ab den 16.12. selber testen können.
Wer lust hat sich mit uns in Marokko ganz ungezwungen zu treffen soll sich doch bitte bei mir melden.
[mod="Tipsel"] Telefon-Nr. entfernt [/mod]

Schöne grüße aus Bayern

Christian und Claudia

Gast am 07 Dez 2008 21:35:26

Ich fahre am 12.12.08 los und am 14.12.08 mit der Fähre nach Tanger,habe eine 80 cm Oyster digital drauf.


da darfst Du aber ganz schön Gas geben :runningdog:

NaviGer am 07 Dez 2008 22:14:24

Hallo,
also die 30 Grad sind viel zu viel. Ich schätze so um die 8 Grad.
Hier ist übrigens ein Rechner, da kann man sich alles ausrechnen lassen, man kann sich sogar eine Schablone erstellen:
--> Link

Nachtrag:
Hier gibt's auch ncoh etwas schönes:
--> Link

kili60 am 08 Dez 2008 20:58:34

Guten Abend
Danke für die Sat Infos.Werde das ganze vor Ort ausprobieren.

Hallo
?
Habe vergessen zu schreiben das ich am 12.12 abfahre nach Genuar und von dort aus geht die Fähre am 14.12 nach Tanger.
Also habe ich jede menge Zeit die Fähre zu erwischen.

Ihr könnt euch gar nicht vorstellen wie sehr ich mich auf die Marokko Tour freue !!!!!!!!!!! :D :D :D :D :D

War letzes Weihnachten für drei Wochen in der Türkei unterwegs,war eine wunderschöne Tour.

Liebe an alle Womo Fans
Christian

mbm am 12 Dez 2008 18:54:47

Hallo Christian, berichte mir doch bitte mal über Eure Reiseplanungen Marokko, da ich selbt eine Reise Anfang März plane. Was kostet das Ticket von Genua? QWelche Route fahrt ihr in Marokko usw?

Schöne aus dem Maifeld.

Verratnix am 12 Dez 2008 19:03:11

mbm hat geschrieben:Hallo Christian, berichte mir doch bitte mal über Eure Reiseplanungen Marokko


Der ist doch heute abgefahren.

Anzeige vom Forum


Gast am 12 Dez 2008 19:05:31

mbm hat geschrieben:Hallo Christian, berichte mir doch bitte mal über Eure Reiseplanungen Marokko, da ich selbt eine Reise Anfang März plane. Was kostet das Ticket von Genua? QWelche Route fahrt ihr in Marokko usw?

Schöne aus dem Maifeld.


Hallo, hier kannst Du Dich schonmal ein wenig einlesen : --> Link

kili60 am 09 Jan 2009 23:19:40

Hallo Alle zusammen
Bin heute erst aus Marokko zurückgekommen.
Eine 80 er Schüssel reicht ,habe alle Astra Programme empfangen können.
Als ich über den Hohen Atlas drüber war Richtung Wüste musste ich allerdins das LNB um ca.30 Grad im Uhrzeigersinn drehen,das LNB von hinten Richtung Schüssel aus ansehen.
Der gesamte Urlaub war echt super,Campingplätze waren OK,Preise zwischen 3 und 8 Euro für das Womo zwei personen,Strom und warmer Dusche.
Kinder haben fast gar keine gebetelt,nur wenn du ihnen etwas gibst dann werden sie unverschämt und wollen noch viel mehr.
Diesel kostet zwischen 63 und 67 Sent pro Liter.
Die Hauptstrassen waren alle gut bis sehr gut,es gibt in Deutschland schlechtere.
Wir sind von Genuar mit der Fähre nach Tanger gefahren,48 Stunden waren angegeben,die hinfahrt dauerte 55 und die rückfahrt 62 Stunden.
Bis bald
Christian

Gast am 25 Jan 2009 12:16:50

hi christian,
ich weiss nicht, wo du getankt hast !

wir jedenfalls sehen auf unserer reise
folgende preise:
eurodiesel 10,20 Dirham = ca. 1 euro

die Camping_preise sind so wie du schreibst, von ca 2 bis 8€
aber die hygienischen verhältnisse :eek:
wir duschen auf jeden fall immer im womo
und warmes wasser auf den campingplätzen :roll:
und...
es mag schon stimmen, dass es in D auch schlechte strassen gibt,
aber was einem in Marokko an LKWs entgegen kommt, ist oft haarstreubend.
(total überladen, schlecht gesicherte ladung und fahrzeuge,
die bei uns auf dem schrottplatz landen würden)
und
die fahrweise der PKWs auf landstrassen ist oft sehr agressiv.
da heißt es nur, runter vom asphalt, bevor es kracht!

Na klar gibt es auch possitives zu berichten.
Die marokkaner sind in der regel sehr freundlich und ehrlich.
Das land hat viele facetten und ist für uns europäer eine ganz andere welt.
Und
eigentlich das einzige land, das mit dem Womo leicht erreichbar ist,
um dem winter zu entgehen.
Das nahmen wohl auch andere wohnmibilisten wahr, denn
das erste mal waren wir 2003 in marokko und müssen jetzt 2009 feststellen,
dass es immer mehr womos werden. Die marokkaner sind diesem ansturm kaum
gewachsen. Die cps sind übervoll und daher stehen die womos auf den strassen
und plätzen...unbewacht! Und wir hören schon von einbrüchen.

aus marokko
lele

inzman am 27 Jan 2009 16:14:22

Wir waren 4 Wochen in Marokko unterwegs. Bis ins Erg Chebbi unser südl. Reiseziel haben wir mit der 80er Oeyster und analog Receiver ohne jede Manipulation immer Empfang gehabt. Nur zweimal hatten wir nicht alle Astra Programme, was dann aber auch nicht stört. Als Reiseziel hat uns Marokko sehr gefallen. Es ist ein anderer Kontinent mit anderen Mentalitäten, die man im Reisebereich eines Wohnmobils, mit den uns zur Verfügung stehenden Urlaubstagen ansonsten nicht erreichen kann. Wir haben aus Sicherheitsgründen immer den besseren Diesel "Eurodiesel" getankt und der kostete bis zu 1 Euro umgerechnet. Geduscht haben wir mmer im Wohnmobil. Und wer mehr wissen möchte zu Marokko sollte mal das Saharaforum von Edith Kohlbach besuchen.
Übrigens: Alino's Reisebericht hat uns auch sehr geholfen. Danke Alino. --> Link

inzman

Gast am 27 Jan 2009 17:36:55

Hallo Inzmann

schön wieder von Euch zu hören. stmmt wohl, Marokko ist eine andere Welt, und wir werden ganz sicher wieder dort hinfahren. Wart Ihr vielleicht zufällig auch in der Auberge bei Hassan an der ErgShebbi-Düne ?

So, nun seh aber mal zu, daß Du auch einen schönen Reinebericht mit vieeeelen Fotos machst. :wink:

inzman am 28 Jan 2009 18:18:24

Hallo Alino,
ich habe so viele Hassan's gesehen und getroffen, ich weiss schon gar nicht mehr !! Wenn ich mich recht erinnere war an der Strasse nach Merzouga ein Hinweisschild links ab und weiter auf Sandpiste. Wir waren direkt unterhalb der grossen Düne eigentlich am Ortsende. Egal wie auch immer. Es war schön und auch wir werden wieder nach Marokko fahren. Wir haben ja auch eine kürzere Anreise wie Ihr.
inzman

Gast am 28 Jan 2009 18:20:03

inzman hat geschrieben: Wir haben ja auch eine kürzere Anreise wie Ihr.
inzman


das glaub ich aber nicht :D

inzman am 29 Jan 2009 12:10:28

...kürzere Anreise: ich meinte gegenüber den Meisten. :lol:
Einen Reisebericht habe ich nicht vor zu schreiben. Deiner war absolut klasse und ist kaum zu übertreffen. Hatte mehrere Reiseberichte offline abgespeichert und unterwegs immer etappenweise gelesen. Warum die meisten marokkofahrer im Uhrzeigersinn fahren weiss ich allerdings auch nicht. Wir sind im Gegenuhrzeigersinn gefahren. Wir haben auf unserer Reise plötzlich einen Herr Friedrich Riehl neben uns stehen gehabt. Es stellte sich heraus, dass er Autor eines weiteren Reiseführers für Marokko Wohnmobilisten ist. Wir konnten abends in seinem Arbeit?emplar lesen. Es schien uns sehr gelungen. Haben ihn auf unserer Weiterreise in Chefchaouen noch einmal getroffen. Interessante Leute er und seine Frau. Das Buch kannst Du googeln.
Klaus

mbf-juergen am 17 Aug 2009 10:56:48

inzman hat geschrieben:Wir waren 4 Wochen in Marokko unterwegs. Bis ins Erg Chebbi unser südl. Reiseziel ......... wer mehr wissen möchte zu Marokko sollte mal das Saharaforum von Edith Kohlbach besuchen.
Übrigens: Alino's Reisebericht hat uns auch sehr geholfen. Danke Alino. --> Link

inzman

Hallo,
gibt es einen aktuellen Link zu Alino´s Reiseberichte?

Wir möchten entweder im Oktober diesen Jahres oder Anfang 2010 nach Marokko fahren.

Jürgen

Gast am 17 Aug 2009 11:03:49

Hallo Jürgen

ich hab ihn Dir mal rausgesucht: --> Link

901red am 17 Aug 2009 12:54:19

hallo zusammen
wie ist denn "üblicherweise" das wetter im dez, jan und feb. in marokko?
grüße
o.

Gast am 17 Aug 2009 13:06:52

Hallo

ich war ja in der Zeit nicht drüben, aber wohne ja auch nicht sooooo weit weg davon. Ich denke schon daß die Tagestemperaturen bei sonnigen 20 Grad liegen, und ab und zu mal Niederschlag möglich ist. Es fahren sovele zum Überwintern rüber, dürfte am Wetter liegen


  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Empfehlung CP Marokko
Marokkorundreise im Herbst 2007
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt