Caravan
stromvoll

Kühlschrank ohne Gasbetrieb ?


copete am 30 Apr 2019 10:12:29

Hallo,
wir suchen derzeit einen Mietcamper für Neuseeland. Erstaunlicherweise finde ich kein Modell (die absoluten mit Kühlschrank, der auch Gasbetrieb zuläßt.
Ich kenne weltweit nur die variante 12 V, 230 V oder Gas. Anscheinend ist das in Neuseeland unüblich.
Mir ist ein Rätsel, wie das gehen soll, wenn man tatsächlich mal einige Tage wild steht und das Fahrzeug nicht bewegt. Da ist die Aufbaubatterie doch ratzfts leer.
Hat da vielleicht Jemand ein erklärendes Statement?

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

Rockerbox am 30 Apr 2019 10:15:29

Kompressorkühlschrank?
Die brauchen deutlich weniger Strom als ein Absorber und kühlen auch besser.

null550 am 30 Apr 2019 10:30:00

Ich denke auch: Kompressorküli. Die China-Womos haben ja auch 3 Wohnbatterien drin.
Es gibt aber auch vermehrt europäische Mietmobile (Dethleffs, Magis,), da vermute ich dann schon den bei uns üblichen 3-Energiearten-Küli.
Außerdem jetzt auch europäische Kawas (Pössl), da vermute ich dann wieder den Kompressor-Küli.

Wir haben nach langer Suche für den Magis von walkabout entschieden, für Nov/Dez 19.

copete am 01 Mai 2019 10:08:28

Hallo und besten Dank für die hilfreichen Antworten.
Was wäre dann ca. die Laufzeit bis die Aufbaubatterie (schätze mal 100Ah) leergesaugt ist beim Kompressor?

pedaulm am 01 Mai 2019 10:17:20

Kann es sein, dass die den Treibstoff aus dem Tank, d.h. Diesel (oder Benzin) als Ernergiequelle für die Heizung verwenden? (Die Diesel-Variante gibt's bei unseren Womos auch, ist nur nicht so verbreitet.)

Rockerbox am 01 Mai 2019 12:22:42

copete hat geschrieben:Hallo und besten Dank für die hilfreichen Antworten.
Was wäre dann ca. die Laufzeit bis die Aufbaubatterie (schätze mal 100Ah) leergesaugt ist beim Kompressor?


Ohne Daten zu kennen ist das a bissl Glaskugel-Schauerei:

Annahme Stromverbrauch vom Kühlschrank 4 A, Einschaltdauer ca. 35%, somit ergeben sich pro Tag: 24h * 4A * 0,35 = 33,6Ah/Tag.

Wenn du die 100Ah-Batterie nich total in die Knie zwingen willst, also nur 50% Entladetiefe zulässt, kommst du knapp 1,5 Tage hin, ohne nachladen zu müssen.

Wie gesagt, alles sehr theoretisch betrachtet ..... und ohne alle anderen möglichen Verbraucher ....

Rockerbox am 01 Mai 2019 12:23:56

pedaulm hat geschrieben:Kann es sein, dass die den Treibstoff aus dem Tank, d.h. Diesel (oder Benzin) als Ernergiequelle für die Heizung verwenden? (Die Diesel-Variante gibt's bei unseren Womos auch, ist nur nicht so verbreitet.)


Für den Kühlschrank?? Das wäre mir ganz neu .....

pedaulm am 01 Mai 2019 14:37:07

Rockerbox hat geschrieben:Für den Kühlschrank?? Das wäre mir ganz neu .....

Sorry, da habe ich mich geirrt.

rkopka am 02 Mai 2019 10:20:57

pedaulm hat geschrieben:Kann es sein, dass die den Treibstoff aus dem Tank, d.h. Diesel (oder Benzin) als Ernergiequelle für die Heizung verwenden? (Die Diesel-Variante gibt's bei unseren Womos auch, ist nur nicht so verbreitet.)
Rockerbox hat geschrieben:Für den Kühlschrank?? Das wäre mir ganz neu .....

Aber technisch sollte das doch keine großen Probleme machen ? Es braucht ja nur eine Hitzequelle. Bei der Heizung gehts auch. Vermutlich eine Pumpe mehr ?

RK

babenhausen am 02 Mai 2019 10:55:04

Es gab oder gibt noch Kühlschränke auf Absorberbasis, vor 15-20 Jahren bei den bekannten Münchner Expeditionsausrüstern auf Diesel/Petroleumbetrieb alledings schon damals sehr teuer.
hab gerade etwas dazu noch im Netz gefunden:
--> Link

Wer den Mief vom betanken liebt...gerne

Lagerfeld am 02 Mai 2019 12:50:42

Weil wir gerade beim Thema "Diesel" sind, wollte ich mal fragen, wo ich einen mittelgroßen Fernseher herbekomme, der mit Gas oder alternativ auch mit Diesel spielt? - So etwas suche ich schon länger - die Größe der Bildröhre ist dabei nicht das Entscheidene.

Bodimobil am 02 Mai 2019 13:00:58

Lagerfeld hat geschrieben:Weil wir gerade beim Thema "Diesel" sind, wollte ich mal fragen, wo ich einen mittelgroßen Fernseher herbekomme, der mit Gas oder alternativ auch mit Diesel spielt? - So etwas suche ich schon länger - die Größe der Bildröhre ist dabei nicht das Entscheidene.

Ernst gemeint?
geht alles - nimm den hier --> Link
Daran kannst du alle Fernseher anschließen.
Ob das sinnvoll ist steht auf einem anderen Blatt.

Gruß Andreas

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

NEUER Dometic Kühlschrank?
220 Volt Gefrierbox während der Fahrt betreiben
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt