Zusatzluftfeder
hubstuetzen

Fiat Ducato mit FFB-Tabbert-Aufbau Bj 1983 Kaufempfehlung?


Jacky75 am 03 Mai 2019 11:09:21

Hallo,

ich bin ganz neu in dem Forum und beschäftige mich erst seit Anfang des Jahres mit Wohnmobilen. Ich bin begeisterter Festivalgänger und Wochenend-Camper, allerdings mit Mitte 40 jetzt nicht mehr unbedingt begeistert, wenn im Zelt geschlafen wird.
Da das Wohnmobil von uns maximal drei Wochen im Jahr genutzt wird, haben wir uns für einen Oldtimer entschieden aufgrund der geringeren Fixkosten im Jahr.
Wir haben uns schon einiges angesehen und uns gefällt jetzt ein Fiat Ducato mit FFb-Tabbert-Aufbau sehr gut. Das WoMo gehört noch einem älteren Ehepaar und befindet sich innen in einem ordentlichen und trockenem Zustand.
Das WoMo wurde regelmäßig in der Werkstatt gewartet und hat TÜV, Gasuntersuchung neu, H-Kennzeichen ist vorhanden. Ende letzten Jahres bekam es noch zwei neue Schweller, Unterbodenversiegelung, einen Austauschmotor und einen umfassenden Austausch von Zuleitungen, Gasleitungen usw. Das Fahrzeug scheint insgesamt in einem, dem Alter entsprechend, guten Zustand, würde sehr gut zu und passen und wird von den Vorbesitzern nur wegen schwerer Erkrankung verkauft.
Das einzige was und bisher von dem Kauf abgehalten hat ist, dass der Vorbesitzer mal die tolle Idee hatte, den Alkoven in Wagenfarbe anzupinseln (siehe Foto) und um alle Fenster + Nahtstellen usw. eine dicke Dichtungsschicht aufzutragen. Die Außenhaut ist aber komplett flach, man könnte also nicht sagen, dass hier ein Schaden vertuscht werden sollte (die Streichaktion ist auch schon ein Jahrzehnt her).
Optisch ist das nicht schön, stört uns aber ehrlich gesagt überhaupt nicht, weil ich dann als handwerklicher Stümper mich an so eine Optik eher trauen würde, um irgendwann Hand anzulegen und Ausbesserungen vorzunehmen.
Meine Frage wäre nur: hat es, außer der Optik, einen großen Nachteil, dass der Alkoven angestrichen/lackiert wurde?
Wäre euch das WoMo die geforderten 5800 Euro wert? Der Fiat ist wie gesagt technisch überholt und hat vorallem nur punktuell oberflächlich Rost, der Unterboden ist rostfrei. Der Alkoven selbst ist innen im Originalzustand aber nicht abgewohnt. Dusche ist dicht, Geräte funktionieren einwandfrei, Gasanschlüsse sind neu und es gibt auch noch diverse Gimmicks wie Rückfahrkamera, Niveauregulierung usw.
Viele Grüße


Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

hymers740 am 03 Mai 2019 12:17:56

Hallo,
älteres Ehepaar und Erstbesitzer??
In so ein Auto kannst du viel Geld investieren und es wird nicht neuer, natürlich reizt ein neuer Motor, wie ist die Aufbau Elektrik, alle Geräte im Aufbau sind noch vom ersten Tag an, denke hier wirst du dir gleich eine große Werkzeugkiste ins Auto stellen müssen. Dies ist mein Eindruck von dem einen Bild und was du geschrieben hast.
5800 € ist natürlich eine Nummer, aber hier ist die Frage wiederrum ist es das dir wert, mir wäre es viel zu happich.
Dies ist meine Meinung dazu.
Gruß
Klaus

Pijpop am 03 Mai 2019 12:34:46

Ducato Doppelkabine mit Aufbau FFB Tabbert - wenns in den Papieren so steht.

Du schreibst von wenig handwerklichem Können. Hast Du eine Werkstatt an der Hand die bei Bedarf
den 83iger Fiat reparieren. Die auch in der Lage sind Ersatzteile ( falls noch verfügbar ) aufzutreiben?

Geringen Fixkosten steht ein hohes Risiko von langer Standzeit bei evtl. Reparaturen gegenüber

Tinduck am 03 Mai 2019 13:56:41

Wichtigste Frage: ist er wirklich trocken?

Die Basis scheint ja OK zu sein.

Fahr mal damit zu einem Händler und lass eine Feuchtemessung machen, wenn der Wagen euch wirklich interessiert. Vorher drunterlegen und die Kanten unter den Seitenwänden mit dem Daumen abdrücken, muss alles hart sein. Weich = Moder.

Und ja, man muss einige Euros für eventuelle Schäden rechnen. Aber nicht annähernd so viel, wie ein deutlich neueres Mobil mehr kosten würde.

Wenn er euch gefällt und wirklich trocken ist, würd ich zuschlagen. Wer weiss, vielleicht nutzt ihr ihn dann ja doch öfter :D und weniger Wert wird der nicht mehr.

Dass der Aufbau gestrichen wurde, ist wurst. Bei der Nachdichtaktion kommt es darauf an, ob es ein geeignetes Dichtmittel ist, Silikon z. B. ist pfui bäh.

bis denn,

Uwe

fomo am 03 Mai 2019 13:58:21

hymers740 hat geschrieben:Hallo,
älteres Ehepaar und Erstbesitzer??
In so ein Auto kannst du viel Geld investieren und es wird nicht neuer, ...

So ganz verstehe ich diese Aussage nicht. Warum ist die Kombination älteres Ehepaar und Erstbesitzer riskant? Ich stimme gern zu, dass das hohe Fahrzeugalter grundsätzlich ein gewisses Risiko birgt. Natürlich fragt man sich, warum ein Erstbesitzer nach vielen Jahren (plötzlich?) das Fahrzeug abgibt, wenn er doch viele Jahre zufrieden damit war. Aber wäre das Risiko geringer, wenn das Fahrzeug schon mehrere Besitzer hätte?

Ich möchte diese Aussage nicht kritisieren, würde mich nur über eine Erklärung dazu freuen.

Elgeba am 03 Mai 2019 23:43:58

Er hat doch geschrieben das die Vorbesitzer das Auto wegen schwerer Erkrankung abgeben.Auf mich macht das Teil keinen gepflegtren Eindruck.

Gruß Bernd

hymers740 am 04 Mai 2019 08:08:22

Hallo Fomo,
falsch verstanden!
Erstbesitzer über so viele Jahre wäre ok. , aber wenn du so ein Fahrzeug mit mehreren Haltern kaufen willst, weißt du nie was an dem Fahrzeug wirklich gemacht wurde. Erstbesitz ist für mich meiner Meinung nach ein geringeres Risiko, so war es gemeint.

Gruß
Klaus

Jagstcamp-Widdern am 04 Mai 2019 11:24:10

einsneuner oder zwofünfer?
sauger oder turbo?
ist das noch ein 4-gang?

allesbleibtgut
hartmut

Jacky75 am 04 Mai 2019 17:41:31

Jagstcamp-Widdern hat geschrieben:einsneuner oder zwofünfer?
sauger oder turbo?
ist das noch ein 4-gang?

allesbleibtgut
hartmut


Es handelt sich einen 2.5er Sauger mit 5-Gängen

jandijk am 04 Mai 2019 23:51:08

Moin.
Die Karre ist nur bei Nacht halbwegs schön...Aber..nen Doka auf Duc als Womo?? Wie geil ist das denn???
Das Ding gab es nicht von der Stange. Deswegen ist es nicht schlecht wenn so jemand dann noch 30 Jahre sein Geld in sein Hobby versenkt hat und du billig zuschnappen kannst. Die Jungs mit ihren Pocowomos auf Duc sagen jetzt natürlich.." Da hast du nur Ärger mit"
Ne mit nem 200K Morello mit 3 Flammenkocher oder nem Carado 3 Achser "Schloß" hast du in 5 Jahren "Richtig Ärger".

LG Jan

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Erfahrungen mit Mobilvetta KEA M70 gesucht
Einsteigerfamilie ist auf euch Profis angewiesen Hymer-c-524
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt