Caravan
motorradtraeger

Seitz Dometic Schiebefenster Nur Fenster ausbauen


Mathias71 am 12 Mai 2019 19:53:46

Hallo

Weis jemand wie man die 2 Fenster ausbaut, also nur die Scheiben, wie das ganze Fenster auszubauen ist weis ich!
Einfach aushängen ist ja wohl nicht.? Ich denke das minimum eine der Führungsschienen weg muss! Sind diese geklebt, oder Innenrahmen weg und dahinter Schrauben??


Mathias

Mathias71 am 12 Mai 2019 19:57:35


udob am 13 Mai 2019 06:52:01

Ich hab mal beim Händler gefragt, Antwort, das geht nicht, nur komplett wechseln.

schnecke0815 am 13 Mai 2019 06:54:54

Geht nicht gints nicht. Kann ich mir nicht vorstellen, irgend jemand hat die auch zusammengebaut.

udob am 13 Mai 2019 07:01:05

Sehr hilfreich, die Antwort, erinnert an Dieter Nuhr.

Aber was nutzt es, das Fenster komplett ausbauen auseinanderschrauben, eine gebrauchte Scheibe besorgen zusammenschrauben und es dann wieder einbauen?

die Scheibe habe ich noch nicht im Zubehör gesehen.

buschdie am 13 Mai 2019 08:02:03

Innen den Rahmen abschrauben, die untere Schiene ist von innen angeschschraubt und außen mit Dicht Mittel verklebt. Die Schrauben sieht man etwas schlecht, bei mir müsste ich jeweils drei kleine Löcher in die Wand machen um diese zu lösen Die Schrauben sitzen Schräg im Aussenraumen und sind ins Alu der Schiene geschraubt und daher recht schwergängig.Die drei kleinen Löcher werden aber von Abdeckrahmen verdeckt. Wichtig die Dichtung in der Mitte dort sind oben und unten zwei kleine Gummikappen /Lippen die sind verklebt.

Mathias71 am 13 Mai 2019 08:55:33

buschdie

Du meinst die untere Alu-Führungsschiene,diese ist geschraubt und geklebt richtig ?? Hab mir es ja fast gedacht! Aber es reicht den Innenrahmen zu entnehmen, muss nicht zwingend das komplette Fenster heraus??

Mathias‘

Tinduck am 13 Mai 2019 16:13:54

Diese Seitz-Fenster sind oft nur mit einer Gummidichtung in der äusseren Rahmenhälfte eingesetzt, deshalb könnte der Ausbau sehr einfach sein. Wichtig ist, das Fenster von aussen zu halten, wenn man innen den Rahmen abschraubt, sonst kann es sang- und klanglos rausfallen. Wenn es eingeklebt ist, hat man das Problem natürlich nicht, dafür dann halt ein anderes mit dem Kleber...

Ich würds prüfen, und wenn es nicht eingeklebt ist, ausbauen und dann in Ruhe die Scheibe rausbasteln, wenn nötig.

bis denn,

Uwe

Orsito am 13 Mai 2019 21:07:47

Die Alu Schiene oben, in der das Fenster läuft ist verschraubt. Die Schrauben sind schräg von oben in das Alu Profil eingedreht. Für alle weiteren Schritte müssen die zuerst raus. Allerdings ist da die Wand des Aufbaus im Weg. Also muss der Außenrahmen raus. Wenn man Glück hat ist tatsächlich nur eine Gummidichtung da. Ich hatte kein Glück. Die Dichtung war super sitzender Montagekleber. Wenn das der Fall ist, geht der Außen-Rahmen auf jeden Fall beim Ausbau kaputt.
Leider war die Müllabfuhr schon da, sonst hätte ich das Ergebnis des Ausbaus fotografiert und hier eingestellt.

Wenn ich das nochmal zu machen hätte, sofort neues Fenster bestellen und dann mit Rahmen neu rein.

Viel Spass beim Entfernen von Fenstern

Gruß
Orsito

Mathias71 am 14 Mai 2019 00:12:40

Danke hat sich erledigt, mein Vorhaben habe ich anders gelöst!
Kann aber sagen, da ich den Innenrahmen ab hat, beide Führungsschienen sind geschraubt, ob diese zusätzlich noch geklebt sind, würde man wohl beim tatsächlichen zerlegen sehen!
Übrigens lt. Dometic am TEL. man kann diese nicht zerlegen, da es auch keine E-Teile dazu gäbe, man müsste wenn den kompletten Aussenrahmen kaufen!
Dies jetzt nur zur Info, falls mal jemand beim suchen hierauf stößt

udob am 14 Mai 2019 08:56:10

Mathias71 hat geschrieben:Übrigens lt. Dometic am TEL......da es auch keine E-Teile dazu gäbe, man müsste wenn den kompletten Aussenrahmen kaufen!


so sagte ich es bereits am Anfang der Diskussion

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Rollos nicht hitzefest
Ausbau der Hinteren Garagentüre Knaus Sky 700
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt