Caravan
anhaengerkupplung

Reichweitenanzeige Ducato 250 Bj 2008


maranot575 am 17 Mai 2019 08:06:45

Bei meinem Ducati tritt seit einiger Zeit folgender Fehler auf-
Die Reichweitenanzeige zeigt ab ca. 1/3 voll 2950 km an und kurz darauf 3000 km. Das bleibt so bis ich tanke. Dann zeigt sie wieder ganz normal die ungefähre Reichweite des Tankinhalts an und bei ca. 1/3 geht das Spiel wieder los.
Auf dem Forum "Ducatoschrauber" wurde mir mitgeteilt, dass das Problem bekannt sei, aber selbst Fiat keine Lösung weiss. Fiat hat auf meine Anfrage nicht geantwortet - was ein Wunder.
Hat jemand das selbe Problem und evtl. eine Lösung
Gruss Heinz

Anzeige vom Forum


rkopka am 17 Mai 2019 09:42:31

maranot575 hat geschrieben:Die Reichweitenanzeige zeigt ab ca. 1/3 voll 2950 km an und kurz darauf 3000 km.
...
Auf dem Forum "Ducatoschrauber" wurde mir mitgeteilt, dass das Problem bekannt sei, aber selbst Fiat keine Lösung weiss.

Ich weiß auch keine. Allerdings möchte ich FIAT da etwas in schutz nehmen. Wenn so ein Problem selten auftritt, hat man es in den Tests evt. nicht gesehen. Vage Berichte aus dem Feld bringen keine Möglichkeit etwas nachzustellen oder am fehlerhaften Gerät zu messen oder zu debuggen. Und mind. 11 Jahre nach der Entwicklung gibt es wahrscheinlich niemanden mehr, der sich mit der alten SW auskennt oder noch was ändern kann. Vom finanziellen Aufwand für Einzelfälle mal ganz abgesehen.
Ist nicht schön aber heute Realität. "Leider" sind unsere Womos langlebig, da wird das immer mehr ein Problem werden mit moderner Technik.

RK

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

chrisc4 am 17 Mai 2019 10:18:01

Die Reichweitenanzeige ist nur eine Spielerei, Mann kann sich auf keinen Fall darauf verlassen!!
Wenn du in den Bergen unterwegs bist, zeigt die besonders irre Werte an.
Ich bin Mal mit halb vollen Tank über den Reschenpass gefahren, unterwegs zeigte die Reichweitenanzeige sogar Minuswerte an. :lach:
Das ist blanker Unsinn, einfach ignorieren!

Gruß
Hans

Anzeige vom Forum


Lagerfeld am 17 Mai 2019 12:00:08

chrisc4 hat geschrieben: . . . Das ist blanker Unsinn, einfach ignorieren!

Stimmt, Chris - goldene Worte von Dir! Am Besten: Vergiß das Mäusekino da vorne - bringt eh nix.

DieselMitch am 17 Mai 2019 12:49:52

Lagerfeld hat geschrieben:Stimmt, Chris - goldene Worte von Dir! Am Besten: Vergiß das Mäusekino da vorne - bringt eh nix.


Das GANZE? Auch diese komischen runden Dinger rechts und links? :gruebel:

Das "rote kleine Kino" hat aber auch sinnvolle Features: Der Durchschnittsverbrauch wird doch einigermaßen exakt berechnet :top: , aber diese komische "runde Dings" links geht gewaltig vor :lol:

maranot575 am 17 Mai 2019 13:55:00

Das kann ich aber so nicht akzeptieren. "Ducatoschrauber" schreibt, dass das Problem schon lange bekannt ist usw. Auch wenn es selten vorkommt, muss ein Hersteller doch daran interessiert sein, hier eine kompetente Lösung zu finden. Auch wenn manche die Anzeigen als "Mäusekino" bezeichnen - ein engagierter Hersteller sucht eine Lösung. Es geht doch nicht darum, wie und ob ich das nutze, sondern dass es voll funktionieren muss.
Gruss Heinz

chrisc4 am 17 Mai 2019 15:05:57

Dir ist schon bewusst, dass das bei einem 11 Jahre alten Fahrzeug nicht mehr unter Garantie läuft!
Klar kann man auf Fehlersuche gehen, Tank ausbauen, den Geber erneuern - für 115 Euro die Stunde + Ersatzteile!
Zahlen musst du dann auch wenn es nix gebracht hat. :(


.

rolf51 am 17 Mai 2019 18:17:01

Hallo,
da bin ich aber froh, dass mein 2011 kein Mäusekino hat, ich kann mich darauf verlassen.

Gruß Rolf

maranot575 am 18 Mai 2019 07:53:34

Hallo - es geht doch darum, dass Fiat das Problem bekannt ist und keine Lösung hat. Ich will doch keine Garantieleistung in Anspruch nehmen. Aber ein Hersteller sollte doch daran interessiert sein, dass Probleme mit seinen Produkten behoben werden (können)
Dass Fiat auf meine Anfrage überhaupt nicht antwortet kann ich nicht verstehen.

chrisc4 am 18 Mai 2019 10:44:50

Weiterentwicklungen sind in immer in die Zukunft gerichtet.
Vermutlich hat Fiat das Problem schon lange gelöst und die folgenden Baujahre haben das Problem nicht mehr.
Wenn es eine Softwarelösungen dafür gegeben hätte, dann hätte man die beim Kundendienst in der Vertragswerkstatt aufgespielt.
In der Vergangenheit gab es immer wieder Probleme, bei denen es so gehandhabt wurde, z.B. Wassereintritt im Motorraum, Radlager beim 244er usw.
Fiat ist nicht dein Ansprechpartner sondern immer deine Fiat Vertragswerkstatt. Die klären das eventuell mit Fiat.

Gruß
Hans

rolf51 am 18 Mai 2019 18:11:10

Hallo,
wäre natürlich auch ne Möglichkeit bei einer Inspektion die aktuelle Aufspielen zu lassen.


  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Ducato 244 Wasserkühler erneuern
Pössl Summit Citroen BJ 0518 - Kabel unter Beifahrersitz
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt