Clickbox
hubstuetzen

Aussendusche Reich Dethleffs Trend


Eros2 am 17 Mai 2019 18:57:53

Hallo, ich hab zwar schon einige Beiträge gefunden aber so richtig schlau werde ich noch nicht daraus.

Ich habe ein Dethleffs Trend 7057eb BJ18.
Jetzt würde ich mir gern eine Aussendusche von Reich einbauen. Ich hätte die Dusche in der Heckgarafe in das Brett vor der Truma gebohrt. Dahinter hätte ich dann ach die Wasserleitungen.

Jetzt versteh ich die elektrische Funktion meiner Wasserpumpe noch nicht bzw. weiß gar nicht was bei mir verbaut ist. Ich hätte jetzt gedacht dass es Tauchpumpen gibt die durch einen elektrischen Kontakt am Wasserhahn geschalten werden und Druckpumpen die anlaufen sobald der Wasserdruck abnimmt.

In meinem WoMo sind elektrische Leitungen an den Wasserhähnen daher wäre ich davon ausgegangen, dass ich eine Tauchpumpe habe. Richtig?

Jetzt stellt ich mir die Frage wie das mit der Reich Aussendusche funktioniert. Bei den normalen Wasserhähne im WoMo läuft die Pumpe ja nur an wenn der Hahn auch geöffnet ist und der Druck abgebaut wird. Bei der Reich Aussendusche habe ich ja einen seperaten Schalter der die Pumpe dann einschalten würde obwohl der Duschkopf vllt noch gar nicht geöffnet ist. Läuft die Pumpe dann dauerhaft?? Schadet der Pumpe das?

Falls noch jmd Tipps zum Einbau hat wäre ich dafür natürlich auch dankbar.

Mit freundlichen Grüßen Eros

oxanoc am 17 Mai 2019 19:06:08

Ich denke mal daß es der Pumpe nichts ausmachen dürfte solange sie nicht trocken läuft. Sie mischt dir lediglich das Wasser im Tank durch.

Eros2 am 17 Mai 2019 19:18:26

Danke für die Antwort. Aber ist das der Sinn der Sache? Gibt es dann andere Steckdosen als die von Reich?

soul am 17 Mai 2019 20:07:39

beim öffenen des wasserhahnes schaltest du einen mikroschalter , der in deinen armaturen sitzt. ob der druck abfällt ist der tauchpumpe hier egal. deswegen hast in der außendusche auch einen schalter, mit dem du die pumpe einschaltest.

soul am 17 Mai 2019 20:08:58

oxanoc hat geschrieben:Ich denke mal daß es der Pumpe nichts ausmachen dürfte solange sie nicht trocken läuft. Sie mischt dir lediglich das Wasser im Tank durch.


pumpe ist ja kein mixer :eek:

Eros2 am 17 Mai 2019 20:46:17

soul hat geschrieben:beim öffenen des wasserhahnes schaltest du einen mikroschalter , der in deinen armaturen sitzt. ob der druck abfällt ist der tauchpumpe hier egal. deswegen hast in der außendusche auch einen schalter, mit dem du die pumpe einschaltest.


Ja, der Schalter ist aber nicht am Duschkopf sondern an der Armatur. Der Duschkopf selbst hat nochmal einen separates Ventil das nicht mit der Elektrik verbunden ist. Das heißt das die Pumpe läuft obwohl kein Wasserhahn offen ist.

soul am 17 Mai 2019 20:56:03

der duschkopf hat gar nichts, es gibt immer nur einen schalter:

--> Link

--> Link

immer gleich den link zu dem gewünschten produkt angeben, dann braucht man nicht herumrätseln.

Eros2 am 18 Mai 2019 07:30:06

soul hat geschrieben:der duschkopf hat gar nichts, es gibt immer nur einen schalter:

--> Link

--> Link

immer gleich den link zu dem gewünschten produkt angeben, dann braucht man nicht herumrätseln.


Doch. Der Duschkopf hat einen eine Hebel zum öffnen und schließen, aber eben keine elektrische Verbindung zur Tauchpumpe.

alpa58 am 18 Mai 2019 09:58:24

Also der Schalter, an der Reichamartur, ist frei belegbar.

- bei einer Tauchpumpe, kann er zum Einschalten derselbigen benutzt werden.
- oder bei einer Druckpumpe, um diese evtl. (parallel zum Boardschalter wenn vorhanden) mit Strom zu versorgen (nicht um diese Einzuschalten).

Egal welche Pumpe man hat, sollte man als erstes, evtl. mit einem Blick in den Frischwassertank (notfalls mit dem Handy ein Video durch die Revesionsöffnug), feststellen welche Pumpe man hat. Ist eine Pumpe im Frischwassertank, dann hat man eine Tauchpumpe sonst hat man eine Druckpumpe.

Desweiteren; sollte man eine Druckpumpe haben, ist es erforderlich, darauf zu achten das die Armatur auch Druckfest ist (Standard Druckpumpen haben ca. 1,4 bar. Es gibt aber noch andere mit höheren bzw. auch niedrigen Drücken!). Eben diesen Druck muß die Armatur aushalten können (nachlesen/nachfragen).
Normale Armaturen für Tauchpumpen sind sogenannte Drucklose-Armaturen, diese halten dem Druck einer Druckpumpe auf Dauer nicht stand.

andwein am 18 Mai 2019 11:10:42

Eros2 hat geschrieben:... Ich hätte jetzt gedacht dass es Tauchpumpen gibt die durch einen elektrischen Kontakt am Wasserhahn geschalten werden und Druckpumpen die anlaufen sobald der Wasserdruck abnimmt. In meinem WoMo sind elektrische Leitungen an den Wasserhähnen daher wäre ich davon ausgegangen, dass ich eine Tauchpumpe habe. Richtig?

Nicht unbedingt. Bei mir sind auch Mikroschalter in den Hähnen und Leitungen gehen ab, aber die sind nicht angeschlossen. Ich habe ein Druckpumpensystem mit Wasserdruckschalter. Der Hersteller hatte halt Wasserhähne mit Schaltern in der Produktion, da musste er nicht zwei Typen auf Lager halten halten.
Hier ein Beispiel eines Einbaus: --> Link
Gruß Andreas

kessi am 18 Mai 2019 14:22:22

hallo eros 2
habe mir gerade eine solche dusche eingebaut
allerdings in einem knaus sun ti
funzt bestens
elektrisch habe ich die paralell an den wasserhahn an der spüle angeschlossen
die beiden wasserzuleitungen mit einem y stück angezaft und nach außenverlegt in meinem anschußkasten
die pumpe schaltest du mit dem schalter an der dusche an
12 volt nicht vergessen einzuschalten.
ein weiterer vorteil leitungen laufen nach ausschalten der pumpe und geöffntem ventil der dusche restlos leer
bei frost eine gute sache
weiterhin gute reise
schönes wochenende

Eros2 am 19 Mai 2019 09:34:33

kessi hat geschrieben:die pumpe schaltest du mit dem schalter an der dusche an
12 volt nicht vergessen einzuschalten.
ein weiterer vorteil leitungen laufen nach ausschalten der pumpe und geöffntem ventil der dusche restlos leer


Danke für deine Antwort. Das heißt aber dass das Wasser läuft sobald du den Schalter betätigst. Hast du nicht auch noch einen Hebel an der Handbrause? Meine Armatur wäre in der Heckgarage, ich will ja nicht immer da drin den Schalter betätigen wenn ich kurz kein Wasser brauche.

kessi am 19 Mai 2019 19:08:30

hi
also nochmal zurück
wenn du ander dusche den hebel bewegst läuft das wasser, aber nur was sich in den leitungen
befindet . .
wenn du dann den schalter auf ein stellst baut sich über die pumpe druck auf .
stell dir den druck nicht so groß vor
es läuft halt
schönen abend :|

soul am 19 Mai 2019 19:38:44

Eros2 hat geschrieben: ich will ja nicht immer da drin den Schalter betätigen wenn ich kurz kein Wasser brauche.


deswegen nennt sich das auch außendusche, die eben außen eingebaut wird, nicht innen/garagen - dusche.

kannst dir aber dazu einen druckschalter für die steckdose einbauen, der dir das ein/ausschalten übernimmt - wenn deine pumpe auf 1 bar kommt:

--> Link

--> Link

andwein am 20 Mai 2019 09:56:56

Irgendwo ist aber bei all den Antworten immer noch offen ob Druckwasser- oder Tauchpumpensystem, oder habe ich was überlesen?
Fragend, Andreas

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Globetrotter Ducato 290 Bj 93 Frischwassertankdeckel
Hat jemand mit Ammovit Erfahrung ?
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt