aqua
anhaengerkupplung

LiFeYPo4 wie tatsächliche Kapazität messen?


Jorel am 21 Mai 2019 21:15:43

Hallo zusammen,

seit einigen Wochen habe ich eine 200Ah LiFeYPO4 in meinem WoMo und bin sehr zufrieden.

Nun habe ich gelesen, daß die Winston Zellen z. T. mehr Kapazität haben, als angegeben.
Bei einer 200Ah sollen ca 10 bis 20 Ah mehr drin sein.

Mich würde interessieren, wie man die tatsächliche Kapazität des LiFeYPO4 mit überschaubarem Aufwand messen kann.

Ich habe über die Suche LiFeYPO4+Kapazität+messen eingeben, aber keine Treffer erhalten.

Danke für Eure Tips.
Horst

Tinduck am 21 Mai 2019 21:25:30

Entladungstest mit definierter Last. Ist deren Wattzahl bekannt, kann man aus der Zeit von Batterie voll bis Batterie leer (UVP Abschaltung) den Energieinhalt in Ah ausrechnen.

Ein Batteriecomputer erleichtert das, weil man den Vorgang dann aufzeichnen kann und nicht danebensitzen muss.

bis denn,

Uwe

Stocki333 am 21 Mai 2019 22:38:51

Hallo Jorel
Vieleicht hilft dir das weiter.
--> Link
Grüße Franz

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Solarertrag bei LiFePo4 Akkus
Empfehlung Lithium Batterie
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt