aqua
anhaengerkupplung

Fiat Mc Louis Wechselrichter defekt


Thiemo am 22 Mai 2019 11:59:26

Hallo
ich bin ein Neuling in Sachsen Wechselrichter .
Ich habe mir einen WR 1500W reine Sinus gekauft.
alles angeschlossen Plus und Minus zwei seperate Steckdosen mit Erdung wie im Haus angeschlossen.
Als ich das Laptop angeschlossen habe ( mit erdung Stecker ) ladet es nicht,ich einen Akkulader von Akkuschrauber (ohne Erdung) an die steckdosen und dieser ladet.
Also dachte ich alles ok.
Dann habe ich das Laptop direkt an den WR angeschlossen und es ladete nicht da man im WR den Stecker des Laptops drehen konnte ,habe ich dies getan und das Laptop
Ladete.
also drehete ich den Stecker der zu den Steckdosen ging,und dan geschahs der WR ging kaputt.
Kann mir jemand helfen und sagen pass falsch ging.

mfg
Thiemo

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

andwein am 22 Mai 2019 15:29:55

Thiemo hat geschrieben:...alles angeschlossen Plus und Minus zwei seperate Steckdosen mit Erdung wie im Haus angeschlossen.
also drehete ich den Stecker der zu den Steckdosen ging,und dan geschahs der WR ging kaputt. Thiemo

Ja, du hast, wie ich es sehe und deiner Schilderung entnehme, verschiedene Fehler beim Anschluss der beiden Steckdosen am WR-Ausgang gemacht!! Wenn du einen neuen WR kaufst, lasse ihn bitte vom Elektriker installieren, inklusive der Ausgangssteckdosen!
Gruß Andreas

Thiemo am 23 Mai 2019 08:35:49

ja das ich was falsch gemacht habe weis ich auch aber möchte auch wiesen was.
weil eine Erdung während der fahrt leuchtet mir nicht ein.
und wenn ich einen FI einbauen muss kein Problem.das ist für mich das logiste.
nur die frage die ich mir stelle ist eine Erdung über die Carroserie das gleiche als eine feste Erdung.
ich meine natürlich werdend der fahrt.
und was ist mit geräten die keine Erdung haben.

dumm sterben kan jeder aber einsticht haben is besser.

Thiemo am 23 Mai 2019 15:31:46

hab mich noch was belesen und bin zum schluss gekommen das ich einen FI einbaue.Bei nutzung mehrere Geräte laut VDE ein Muss.
nur mit der Erdungsbrücke stell ich mir noch Fragen.
Da ich an meinem WR keine Brücke hat, muss ich erstmal herausfinden welche der pole am WR der nullleiter ist und dann eine Brücke
zwischen Null und Erde in einer der Steckdosen legen.
Die erdung vom WR Dan auf die Carroserie.

Dan dürfte nix schief gehen.

michaelm am 23 Mai 2019 16:03:57

Aus dem Bauch raus, da kann noch viel schief gehen.
Ich würde dir gerne raten, dass von einer Elektro-Fachkraft machen zu lassen.

Gruß,
Michael

andwein am 23 Mai 2019 16:07:52

Thiemo hat geschrieben: Dan dürfte nix schief gehen.

Sagte der Elektriker und tanzte den Veitstanz!! Ich habe mit Absicht keine Vorschläge gemacht, weil deine Grundbegriffe der Sicherheit in 230V Systemen zu gering sind um darauf aufbauen zu können.
Sorry, manchmal verhindert ein klares Wort schlimmeres, Gruß Andreas

Thiemo am 23 Mai 2019 16:35:52

ich weis schon 230 V gefährlich sind.
ich dachte nur nicht das ich gleich einen Stromkasten mit 30mA und 300mA instalieren muss um ein laptpo und ein handy aufzuladen.Aber ich verstehe schon das wen eine Gerät einen Schuzleiter hat es auch Strom auf die Erdung kommen kan.
und ich werde den fehler auch keine 2 mal machen,mit Hausnetz kenn ich mich was aus.Ich installiere Heizungen und habe mein Solaranlge auch selber verdrahtet.
Nur mit WR und Auto da kann ich immer noch was lernen :razz:
Und was ich auch nicht verstehe warum dan WR mit 2 Steckdosen einfach zu kaufen sind ohne Warnung das man nur ein Gerät gleichzeitig nutzen darf.
Ich war war nur was schnell und nun nach was lesen verstehe ich das Problem und werd alles absicheren.

eigentlich wollte ich im Winter alles über ein Netz laufen lassen,aber dan muss ich alles sowie Kühlschrank und Lader trennen ,dan halt ich lieber bei zwei unabhänglichen Stromkreise

und keine angst ein Freund von mir arbeitet in der Elektroinsturtie wir werden uns bei einen Bier mal was überlegen

michaelm am 23 Mai 2019 16:51:48

Also meine Angst ist gerade eher größer geworden.
Eine Freundin von mir arbeitet auch in der Elektroindustrie. Sogar im Kundenservice. Aber dennoch kennt sie sich null mit Elektrik aus.

Wie ein WR richtig angeschlossen wird, das ist von WR zu WR unterschiedlich. Was aber alle WR gemeinsam haben, ist, wenn die Steckdosen fest verbaut bzw. verlängert/verteilt werden, dann ist ein FI und ein Leitungsschutzschalter notwendig.

Wie das wieder angeschlossen wird, ist wieder von WR zu WR möglicherweise unterschiedlich.

Und bzgl. Hausinstallationen, leider sind auch viele Hausinstallationen nicht sicher ausgeführt. Vor allem in Altbauten, nach umbauten, oder wenn sich jemand der sich was auskennt daran macht.
Dennoch viel Erfolg (hoffentlich durch eine Fachkraft) und bitte immer mit genügend Sicherheitsabstand zu Nachbarn parken.

Ich weiß für mich eh, in fremden Häusern, Wohnmobilen oder anderen Orten keine elektrischen Geräte anfassen.

Gruß,
Michael

Thiemo am 23 Mai 2019 17:16:21

nein mein Freund plant Automatisierungen und programmiert Logos ist nartürlich was anderes als ein WR.Der kennt da schon was von.
und das WOMO soll ja nicht abfackeln und sicher niemand zuschaden kommen.
Aber ihr hab ja alle recht das man mit Strom nicht Spielen soll sonder gut auspassen muss.
Ich hab vielleicht was Schnell gehandelt und ich dachte auch nicht da was passiert , eigentlich gut das es so gekommen ist ,sonst wäre ich jahre land so durchs Land gefahren,ohne ahnung wie gefährlich es ist und dann auf einmal ein Gerät mit Schutzleiter nutzt.
ich werde keine risiken eingehen .

und Danke das ihr mich schlauer macht

Hannus am 25 Mai 2019 10:16:10

Hallo Thiemo

Eine Verkabelung mit Stecker auf einer Seite und Brücken in der Steckdose auf der anderen Seite, geht ja wohl gar nicht. Da ist der Kurzschluß, der den WR abrauchen läßt jedenfalls schon mit eingebaut, da hilft auch kein FI.

Warum verlegst Du nicht einfach zwei normale Verlängerungsleitungen vom WR dahin wo du sie benötigst, und gehst damit allem Ärger aus dem Weg. Bei deinem Kenntnisstand auf jeden Fall die sicherste Lösung.

Gruß Egon

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Voltronic Spannungswandler reiner Sinus 2000W defekt
Sprinter 906 suche Wechselrichter
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt