Dometic
anhaengerkupplung

Sunlight T67 - Belegung der Verteilerleiste am EBL?


chrisp75 am 23 Mai 2019 21:01:10

Hallo zusammen und sorry, wenn die Frage schon mal gestellt wurde (hab über die Suche nix gefunden):

Ich möchte in meinen T67 (Baujahr 2018) eine zusätzliche 12V Steckdose einbauen und dazu Strom vom TV-Anschluss des EBL 119 holen (Block 8 ). Die Anschlüsse am EBL selbst sind ja bei Schaudt gut dokumentiert, verschwinden aber in einem Kabelbaum und kommen dann an dieser praktischen Verteilerleiste rechts daneben raus:



Weiß jemand zufällig, wie die Belegung dieser Leiste ist? Möchte ungern den Kabelbaum auftrennen und habe auch keine gute Idee, wie man das messen könnte.

Vielen Dank fürs Anschauen!

Anzeige vom Forum


mk40 am 23 Mai 2019 21:37:24



Die ersten vier kann ich dir nennen...
Mfg. Steffen

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

soul am 23 Mai 2019 21:54:26

schaust beim tv welche farbe da verwendet wird. dann nimmst die sicherung für den tv raus und misst an der verteilerleiste, wo an den passenden farben nun nichts mehr ankommt.

Anzeige vom Forum


hans54 am 25 Mai 2019 17:26:57

Hallo soul
kannst Du mir sagen wo diese D+ Sicherung versteckt ist?

mk40 am 25 Mai 2019 18:18:22

D+ Sicherung , sitzt bei den " letzten" Ducatos in der B- Säule Beifahrerseite , untere schwarze Blende abschrauben , da sollte sie hinter sitzen.
Mfg. Steffen

hans54 am 25 Mai 2019 18:50:56

Hallo mk40
danke für den Tipp. Sicherung gefunden. "Leider" i.O. Mir fehlt auf der Verteilerleiste das Signal D+.
Woher kommt die Spannung.? Gibts noch eine Sicherung inder zuleitung zum EBL?

mk40 am 25 Mai 2019 19:15:26

Das D+ ist eigentlich ab Ducato ein D- ( in der B- Säule Beifahrerseite)
Dieses D- ( D+ ) wird hinter dem EBL von zwei Relais in ein D+ "umgewandelt".

soul am 25 Mai 2019 20:09:57

hans54 hat geschrieben:Hallo soul
kannst Du mir sagen wo diese D+ Sicherung versteckt ist?


wozu brauchst jetzt d+? du willst ja nur eine zusätzliche steckdose an die sicherung vom tv anschließen - warum auch immer genau da.
möchtest du, dass die steckdose im stand nicht funktioniert?

Helmchen am 25 Mai 2019 23:43:05

Die Frage nach D+ kam nicht vom TE.

chrisp75 am 02 Jun 2019 10:48:42

Vielen Dank für die vielen Antworten!

Leider musste ich feststellen, dass der TV-Stromkreis überhaupt nicht an der Leiste anliegt. Habe das jetzt klassisch mit "Stromdieb" gelöst:


rkopka am 03 Jun 2019 10:12:33

chrisp75 hat geschrieben:Leider musste ich feststellen, dass der TV-Stromkreis überhaupt nicht an der Leiste anliegt. Habe das jetzt klassisch mit "Stromdieb" gelöst:

Die habe ich bisher auch gern verwendet, hatte aber schon Kontaktprobleme. Daher jetzt (nach einem Vorschlag aus dem Forum) lieber durchschneiden und alles auf Wagoklemmen. Zum einen kann man da leicht erweitern oder wieder trennen. Zum anderen werden die Kabel weniger belastet und haben sicheren Kontakt. Ist aber bei einem strammen Kabel nicht so einfach ohne zusätzliche Verlängerung.

RK

WoMoT66 am 06 Jun 2019 11:15:23

Hallo,
mit Stromdieben zu arbeiten ist aber nix. Man beschädigt das Kabel und verringert den Querschnitt. Absolut unprofessionell.
Als Anlage ein Plan der Elektrik. Die Verteilerleiste ist auch eingezeichnet. Vielleich hilft das weiter.


MfG

rkopka am 06 Jun 2019 11:26:55

WoMoT66 hat geschrieben:mit Stromdieben zu arbeiten ist aber nix. Man beschädigt das Kabel und verringert den Querschnitt.

S.o. Aber der Querschnitt wird nur verringert, wenn Adern abgeschniten werden. Wenn der Stromdieb zum Kabel paßt, wird das nur eingeklemmt.

RK

WoMoT66 am 06 Jun 2019 17:23:48

Hallo,

na gut jeder wie er mag. Ich habe beruflich mal mit der Ausrüstung von Technik in Kraftfahrzeugen zu tun gehabt. Das war ein absolutes NoGo.
Bei mir kommen jedenfalls Stromdiebe nicht zum Einsatz.
Habe mir für den EBL die passenden Stecker mit den Crimp-Kontakten besorgt. Dazu gehört dann auch noch eine anständige Crimpzamge für die Kontakte.

waltertirol am 07 Jun 2019 07:16:22

Hallo,

wir haben auch einen T67 mit genau dieser "Verteilerleiste" direkt neben dem EBL unter dem Fahrersitz.

Ich bräuchte, für das elektrische Abwasserventil, auch dringend Strom in diesem Bereich.

Ich habe mit dem Voltmeter auch herausgemessen - ich bekomme zwischen erster und zweiten "Klemme/Stecker" genau die Batteriespannung - sollte ja also nichts dagegensprechen, wenn ich da meine beiden Kabel draufstecke? Strom wird ohnehin nur bezogen für ein-zwei Sekunden, wenn das Ventil geöffnet oder geschlossen wird.

hätte eigentlich auch versucht herauszufinden, ob irgendein Steckplatz auf der Leiste für die Wasserpumpe zuständig ist - dazu hab ich die Sicherung aus dem Ebl genommen und wieder alle Steckplätze mit dem Voltmeter getestet - es blieb aber alles gleich??? Keine Ahnung was da alles geklemmt wurde.

Auf dem Schaltbild kann ich nur soviel erkennen, dass diese Verteilerleiste eigentlich nur für die Beleuchtung des Fahrzeuges und für die "Verteilung" von D+ also dem "motor-läuft"-Signal für TV und Kühlschank gedacht ist??? Oder sehe ich das falsch?

Aber nochmals, eigentlich sollte ja nichts dagegensprechen, wenn ich vom Kühlschrank + und Kühlschrank - anzapfte um das Ventil zu schalten???

Danke!

WoMoT66 am 07 Jun 2019 09:24:47

Hallo,

richtig gesehen.
Der Verteilerblock ist nur für die Zusatzbeleuchtung, D+ Sinal und den Kühlschrank. Spannung für zusätzliche Verbraucher würde ich nur am EBL abnehmen.
Über die MNL-Buchse Block 5 z.B. Da sollte noch was frei sein. Reserve 2 oder 3 oder 4. Das wäre dann auch gleich über eine eigene Sicherung abgesichert( Siehe Plan).
Man benötigt dazu den entsprechenden MNL-Stecker mit den Kontakten. Gibt es bei Ebay oder beim WoMo-Händler.
Das ist dann die fachgerechte Lösung. An der Verteilerleiste würde ich nichts abnehmen.
Ich bin für klare Lösungen. Aber wie gesagt, ich habe mal beruflich mit der Ausrüstung von Kraftfahrzeugen mit unterschiedlichster Elektrik zu tun gehabt.

Gruß Wolfgang

waltertirol am 07 Jun 2019 11:46:50

WoMoT66 hat geschrieben:Hallo,

richtig gesehen.
Der Verteilerblock ist nur für die Zusatzbeleuchtung, D+ Sinal und den Kühlschrank. Spannung für zusätzliche Verbraucher würde ich nur am EBL abnehmen.


Gruß Wolfgang


also du würdest definitiv nich von dieser Verteilerleiste den Strom abnehmen?? Auch nicht für das kurzzeitige Schalten des Ventils!?
Danke

WoMoT66 am 07 Jun 2019 13:13:17

Hallo,
du kannst natürlich machen was du willst solange es funktioniert und du keine anderen Probleme bekommst.
Ich würde es nicht machen. Über den MNL- Stecker am EBL ist die beste Methode. Einmal wegen der Absicherung über eine Sicherung und man kann alles Zentral über den EBL und das Panel abschalten so wie die anderen Verbraucher im WoMo auch. Die Kontaktbelegung der MNL-Stecker kann man aus dem Schaltplan des EBL entnehmen. Auf dem Stecker ist Plus und Minus dann die Sicherung rein und fertig. Eine saubere Sache.

WoMoT66 am 07 Jun 2019 13:16:33

Sonst frag doch Mal deinen Wohnmobil- Händler was der dazu meint. Dann hast du eine zweite Meinung!!




  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Video zur Gewindereparatur mit Helicoil
12 Volt- Frage bzgl. CPAP- Gerät (Beatmungspumpe)
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt