aqua
motorradtraeger

Bj 2000 Duc 230 3 Achser, Bremsen machen?


Chillcamper am 14 Jun 2019 16:17:45

Hi ihr,


bei mir werden die Bremsen grad spürbar schwächer.
Wie erkennt man was alles zu wechseln ist.
Danke im voraus!

Viele Grüße
Chillcamper

Anzeige vom Forum


rodiet am 14 Jun 2019 16:35:23

Hallo,

aus deiner Fragestellung erkenne ich, dass du wahrscheinlich selbst nicht in der Lage bist, den Zustand deiner Bremsen zu beurteilen.
Ich rate dir dringend, damit einen kundigen Monteur zu beauftragen, bevor es zu spät für dich und dein Womo ist.

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

Chillcamper am 15 Jun 2019 08:25:15

Ich hab einfach noch nie Bremsen selbst gemacht ...
Erklär halt mal

Anzeige vom Forum


herbert-kerpen am 15 Jun 2019 11:09:41

Hallo
Willst du nur die Beläge wechseln oder auch die Bremsscheiben ?.Nur die Beläge wechseln ist kein Hexenwerk .Kann man sich im Netz Anleitungen ansehen, aber trotzdem mit grösster Sorgfalt arbeiten.Wenn du aber die Scheiben mit erneuern musst, laß es lieber in einer Werkstatt machen.

gruß
Herbert-kerpen

rodiet am 15 Jun 2019 11:53:29

Chillcamper hat geschrieben:Ich hab einfach noch nie Bremsen selbst gemacht ...
Erklär halt mal
Dann schau es dir erstmal beim Fachmann an, wie das geht.
Wenn du dann der Meinung bist, dass du es auch kannst, mach es beim nächsten Mal selbst.

Chillcamper am 15 Jun 2019 13:59:31

Hi ihr nochmal,

meine eingangs Fragestellung war wie erkenne ich was zu machen ist ...
Völlig unabhängig ob ich des dann selber mach oder nicht
Vorne bei den Scheiben weiss ich mittlerweile dass alles passt, Beläge sind noch nicht runter und die Scheibe zeigt auch noch keinen Abtrag.

Hinten gibt es wohl ne Öffnung um in die Trommel sehen zu können ...

Is mir aber grad zu heiss um unterm Womo rumzuliegen.

Danke trotzdem ...

Tinduck am 15 Jun 2019 20:01:19

Heutzutage lohnt es sich bei Scheibenbremsen eigentlich kaum noch, nur die Beläge machen zu lassen, weil die Scheiben dann kurz danach fertig sind. Leider ist die ‚Qualität‘ der Bremsscheiben und die Härte der Bremsbeläge heute so ausgelegt. Auch bei Originalteilen!

Wenn man das selber macht, sollte man auf jeden Fall wissen, welche Verschleissgrenze (Dicke der Bremsscheibe) der Hersteller vorgibt und sich auch daran halten, also nachmessen (Mikrometerschraube). Wenn die Härtung wegen zu viel Abrieb weg ist, gibts ruckzuck ausgeglühte Scheiben mit herrlich ruckeligem Brems-Feeling und nachlassender Bremswirkung.

Wenn Dein Mobil nicht mehr ordentlich bremst, wird es meist an der Vorderachse liegen, die macht die Hauptbremsarbeit. Was nicht heisst, dass man hinten nicht auch checken sollte. Kurz zum TÜV oder in die Werkstatt auf den Brensenprüfstand, dann weisst Du mehr.

Selbermachen ohne zumindest einen Helfer, der weiss wie es geht, halte ich bei der Bremsanlage für fahrlässig.

bis denn,

Uwe




  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Ducato 230 Euramobil 810, wie leiser?
HILFE Bosch Hochdruckpumpe Zahnkranz abbauen 2 8 JTD 2002
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt