aqua
hubstuetzen

Kurzreisebericht Tulpenblüte 2019


Kamille am 17 Jun 2019 22:51:59

Kurzreisebericht zu Tulpen und Käse in Holland und dann noch etwas Moselwein.

Einmal zur Tulpenblüte nach Holland - davon träumt so manche/r. Wir waren dort und lassen euch an unseren Eindrücken teilhaben.
Danach gab es noch einen Schlenker an die Mosel.

Gefahrene km werden aufsummiert.

Tag 0:
Abfahrt im Großraum Stuttgart um 18:30 Uhr.
Trip 0 km
Ankunft um 21:00 Uhr, Stellplatz am Haus der deutschen Weinstraße in Bockenheim
Trip seit Tag 0: 208 km



Tag 1:
Abfahrt 8:30 Uhr
Ankunft um 16 Uhr in Lisse/NL in der Nähe vom Keukenhof. Wie übernachten direkt neben den Tulpenfeldern.

Trip seit Tag 0: 733 km








Tag 2:
Besuch Keukenhof. Der Eintritt kostet aktuell p.P. 18€.



















Tag 3:
Abfahrt 10:50 Uhr. Wir kaufen Tulpenzwiebel für daheim.
Zum Abschied kaufen wir neben unserem „Stellplatz“ noch für 1€ diesen tollen Strauß.



Anschließend fahren weiter nach Woerden. Dort Besuch der Cheese Experience.









Spaziergang durch Woerden.







Weiterfahrt nach Gouda zum Stellplatz.



Ankunft um 17:40 Uhr
Trip seit Tag 0: 837 km


Tag 4:
Besuch des Käsemarkts in Gouda und Stadtrundgang.



















Fahrt nach Utrecht. Besuch des Doms und Besichtigung der Altstadt.












Weiterfahrt Richtung Deutschland.
Ankunft um 21:10 Uhr an der Thermenwelt in Euskirchen.
Trip seit Tag 0: 1153 km

Tag 5:
Thermentag


Tag 6:
Abfahrt 10 Uhr Richtung Mosel.
Ankunft um 12:50 Uhr am Stellplatz in Sankt Aldegund.
Abends Einkehr in der Pizzaria in Sankt Aldegund.






Tag 7:
Wir verbringen einen Tag am Stellplatz bzw. machen eine Weinprobe in Sankt Aldegund.



Abends Einkehr in der Pizzaria in Sankt Aldegund. Dort lassen wir den Urlaub gemütlich ausklingen.





Tag 8:
Abfahrt nach Hause um 11:10 Uhr.
Unterwegs entsorgen.
Ankunft daheim um 16:45 Uhr.
Trip seit Tag 0: 1612 km

Wünsche noch einen schönen Abend.
Kamille


Weitere Kurzreiseberichte von uns findet Ihr hier:
Slowenien: --> Link
Languedoc Roussillon: --> Link

Anzeige vom Forum


klink_bks am 18 Jun 2019 06:54:49

:) Klasse, sher schöner Bericht ! :)

mit tollen Bildern.
Dankeschön dafür,

Gruss von der schönen Mittelmosel
Achim

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

klink_bks am 18 Jun 2019 06:56:04

:) Klasse, sehr schöner Bericht ! :)

mit tollen Bildern.
Dankeschön dafür,

Gruss von der schönen Mittelmosel
Achim

Anzeige vom Forum


reisemobil.online.cx am 18 Jun 2019 09:10:55

Danke für den schön bebilderten Bericht!

Gruß Michael

macagi am 18 Jun 2019 09:33:07

Sehr schön, danke.
Ist das mit dem auf dem Wasser gehen eine optische Illusion?

Gast am 18 Jun 2019 09:34:53

Schöner Bericht mit herrlicher Blütenpracht :top: Vielen Dank dafür :!:

vosu99 am 18 Jun 2019 09:56:38

Toller Bericht und soooo schöne Bilder. :ja:

Kamille am 18 Jun 2019 21:00:51

Hallo zusammen,

danke, dass euch der kleine Bericht gefällt.

Die Frage nach der optischen Illusion beim Keukenhof möchte ich gerne noch beantworten. Wenn man genau hinsieht, dann fällt auf, dass dort im Wasser Steinsäulen sind, die kurz unter der Oberfläche enden. Es war wirklich interessant anzusehen, mit welcher Begeisterung Klein und Groß dort zu Gange waren.

Das Kaaspakhus in Woerden war ebenso toll. Wir hatten das Glück, dort für uns alleine ein Führung zu bekommen und konnten so ungeniert unser Fragen rund um den Käse stellen.

Hier noch weitere Blütenbilder:







Jedes Jahr gibt es ein anderes Motto im Keukenhof. Dieses Jahr war das Motto „Flower Power“.





Wünsche noch einen schönen Abend.
Kamille

Aretousa am 18 Jun 2019 21:06:35

Sehr schöner Bericht mit so schön bunten, wirklich gelungenen Fotos. Danke schön.
Ist das in Lisse ein offizieller Stellplatz?

mithrandir am 18 Jun 2019 21:25:24

Schöne Bilder. Wie war denn der Menschenandrang bei den Tulpen? Die Wohnmobilreihe auf dem ersten Bild lässt schlimmes befütchten.

Kamille am 18 Jun 2019 21:50:06

Wo wir in Lisse neben den Tulpenfeldern standen, ist uns nicht als offizieller Stellplatz bekannt. Entlang der weißen Wand (parkende Wohnmobile) ist sogar ein Steifenwagen gefahren, der unseres Erachtens mehr um die Sicherheit bedacht war. Des Platzes verwiesen wurde niemand. Die Plätze entlang der Tulpenfelder waren sehr begehrt. Kaum war ein Wohnmobil weggefahren, kam gleich ein anderes und hat sich über den Platz gefreut.

Wichtig ist, denke ich, dass die Wohnmobilisten die Arbeit der Blumenzwiebelbauern respektieren und deren Felder nicht betreten. Dann wird es sicher weiterhin geduldet.

Zum Besucherandrang am Keukenhof: Wir waren dort unter der Woche. Da war es ok. Am Wochenende sind wahrscheinlich mehr Besucher als Tulpen dort. :-) Man muss halt bedenken, die Tulpen blühen nur eine begrenzte Zeit.
Es gibt zwei Eingänge und somit auch zwei Parkplätze. Ankunft vor den Reisebussen ist zu empfehlen. Von den Tulpenfeldern in Lisse sind es nur ein paar Minuten mit dem Rad.

Aber es war ein Erlebnis!

Wünsche noch einen schönen Abend
Kamille

macagi am 18 Jun 2019 21:57:15

Danke, da muss man im Wasser wohl genau kucken...
Und wann war die Reise? März/April?

wiebke am 18 Jun 2019 21:59:58

Kamille hat geschrieben:Aber es war ein Erlebnis!

Das glaube ich! Die Tulpenblüte steht auch noch auf unserer Liste.
Vielen Dank für den schönen Bericht.




  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Empfehlung gesucht Holland im Mai mit Kind
Holland mitte August
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt