Caravan
luftfederung

Solarregler aus oder an?


LongJohn am 21 Jun 2019 06:20:31

Hallo
Ist es besser bei vollen Batterien den Nachschub von den Solarzellen abzustellen (bei mir geht das über ein App) , oder alles eingeschaltet lassen? Würde es den Zellen schaden wenn ich das Laden unterbinden?
Gruß LongJohn

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

Stocki333 am 21 Jun 2019 07:02:35

Hallo LongJohn
Vermute mal deine Frage bezieht sich auf Lion und Victron Solarregler.
Was hast du am Solarregler eingestellt.
Gruß Franz

LongJohn am 21 Jun 2019 07:15:12

Stocki333 hat geschrieben:Hallo LongJohn
Vermute mal deine Frage bezieht sich auf Lion und Victron Solarregler.
Was hast du am Solarregler eingestellt.
Gruß Franz

Hallo Franz
Lion und Victron ist richtig. Bin gerade nicht im Wohnmobil, habe die Standartwerte aber nicht verändert. Ich meine es ist 14.2 Volt als max. eingestellt. Übrigens, bin gerade in Meran und auf der Hinreise fing die Lion Lipo nach drei Kilometer auf der Autobahn wieder an zu piepsen. Zenec Radio/Navi ausgeschaltet und es war Ruhe. Es liegt wahrscheinlich nicht am Booster oder Solarregler.
Das Zenes ist ein Elektrosmog-Miststreuer.
Gruß LongJohn

Stocki333 am 21 Jun 2019 07:34:50

Hallo LongJohn
Das Zenes ist ein Elektrosmog-Miststreuer.

Oder das BMS der Lion ist nicht für einen Miststreuer geignet.
Weist du die Ruhespannung deiner Lion. Also wenn sie unbelastet steht. Müßte so bei 13.3 -13,4 Volt sein.
Geh beim Solarregler auf benutzerdefinierte Einstellung.
-
Batteriespannung =12 V
Max Ladestrom = 20 A ?????
Ladegerät aktiviert
Voreinstellungen der Batterie:
-Konstantspannung =14,1 V
-max Konstantspannungsdauer = 15 min
-Erhaltungsspannung =13,3 V - 13,4 Siehe oben.
-Ausgleichsspannung = 14,3 V
-Autom. Zellausgleich deaktiviert.
Temperaturkompensation Aus
Und lass den Regler einfach eingeschaltet. Das Zenec hat doch einen Hohen Ruhestromverbrauch.
Der Regler bleibt normalerweise auf Float. Solange der Stromverbrauch nicht höher ist als der Verbrauch.
Mit diesen Einstellungen wird die Batterie kurz auf 14,1 Vollgeladen. Schaltet auf Float und bleibt dort.
Gruß Franz

LongJohn am 21 Jun 2019 07:43:51

Hallo Franz

Ich werde die Einstellungen so machen, bin aber gerade für ein paar Tage in einer Ferienwohnung ( und das als Wohnmobilfahrer:-) )
Das Womo steht ein paar Meter weiter auf einem Parkplatz. Bevor es wieder nach Hause geht, übernehme ich die Einstellungen. Auf der Rückreise 920KM , wird es sich dann zeigen.

Gruß LongJohn

Stocki333 am 21 Jun 2019 08:01:30

LongJohn hat geschrieben:Hallo Franz

Ich werde die Einstellungen so machen, bin aber gerade für ein paar Tage in einer Ferienwohnung ( und das als Wohnmobilfahrer:-) )

Also ich hoffe für dich das du nicht zu viele Negative Bewertungen bekommst. Sonst is vorbei mit deinen 100%. ;D :lach: :mrgreen:
Aber eins kannst du versuchen. Wenn du wieder fährst, zieh mal die Sicherung am Booster. Ob dann der Lion
Immer noch Alarm gibt.
<vieleicht hat der einen Schuß. Der arbeitet zwar korrekt. Streut aber einen zu hohen Frequenzmüll ab.
Ist eine Möglichkeit. Nicht viel Arbeit um das testen.
Berichte was rauskommt.
Sollte der Fehler immer noch da sein. Setzt dich mit Lion in Verbindung. Ich würde das so nicht stehen lassen. Die sollen dir den Accu Tauschen oder ein anderes BMS einbauen. Ich würde deine Heimreise so wählen, das du dort vorbeifährst. Kann doch nicht sein, das der auf so auf normale Geräte die heute im Wohnmobil Standart sind, so reagiert.
Viel Spass in Meran Franz

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Knaus Traveller 685 - Wohnbatterie nicht über LiMa geladen
Solarmodule an der Dachreling befestigen?
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt