Caravan
luftfederung

Truma INet am Dauerstrom, Erfahrungen?


silvermaster am 21 Jun 2019 17:04:25

Hallo zusammen,

ich habe mir das CP Panel und die INet Box gekauft.
Ich würde gerne auch im Winter, wenn mein Womo abgestellt ist (ohne Landstrom), checken wie die Temperaturen sind im ggf. aus der Ferne die Heizung zu aktivieren um Frostschäden zu vermeiden.
Ich möchte dann natürlich nicht die ganze Zeit den Strom im Wohnraum aktiviert haben.
Meine Idee ist die Box an das Kabel für die Trittstufe anzuschließen. Die hat ja Dauerstrom. Soweit ich gelesen habe, zieht die Box nicht soviel Strom, als das sie die Batterie leer macht. Hat jemand schon Erfahrungen damit, bzw Einwände oder bessere Ideen?

Viele Grüße Rene

pluplus am 21 Jun 2019 17:17:05

Schliess doch die Box am Dauerstrom der Heizung direkt an.
Geht natürlich nur, wenn sie in der Nähe ist.
Die I Net Box hat nur einen minimalen Verbrauch.

opapa am 21 Jun 2019 17:50:38

Truma gibt 40mA als Stromaufnahme an, d.h. pro Tag gehen da 24h * 0.04A = 0,96 Ah rein. Je nach Batteriekapazität muss nach >= 1 Monat mal bissl nachgeladen werden. Sofern nicht ohnehin Landstrom anliegt oder die Sonne hilft ;-)
Hat denn die Heizung auch Dauerstrom? Bei mir wird diese am Panel geschaltet.
Gruß Uwe

silvermaster am 21 Jun 2019 18:06:59

Ich habe die Combi6, muss Mal schauen ob die Dauerstrom hat. Das Panel hätte ich gerne über der tur, die Heizung ist genau auf der anderen Seite hinten. Wollte jetzt ungern neue Kabel quer durchs Womo ziehen.
Bzgl. Stromverbrauch, der Status der Boardbatterie wird doch auch über die App angezeigt, dann weiß ich ja wann ich nachladen muss.

egocogito am 22 Jun 2019 09:05:28

Keine Ahnung, wie dein Wohnmobil verschaltet ist, glaube aber nicht, wenn du den Strom am Panel ausschaltest, dass du dann noch die Heizung bedienen kannst. Und ob dann noch die Spannung des Aubauakkus angezeigt wird?

Bei mir ist es sicher so, wenn ich den Stromknopf drücke, dass die Truma sofort stoppt, egal, was sie gerade macht.

Da wären also umfangreiche Umbaumaßnahmen erforderlich, wobei dann der Grundverbrauch vermutlich wieder dort wäre wo er jetzt ist, daher wahrscheinlich nicht sinnvoll.

ManfredK am 22 Jun 2019 09:15:32

Wenn ich mit meiner serienmäßigen iNet reden will muss ich das Panel und das EBL eingeschaltet lassen. USB ist dann auch aktiv.. Macht zusammen dann 0,4 A Strombedarf oder knapp 10 Ah je Tag

Daher besser vorher den Ruhestrom messen

silvermaster am 22 Jun 2019 11:19:28

Man könnte doch eigentlich - um die Boardbatterie zu schonen- die Stromversorgung bspw. über eine Powerbank realisieren. Mi 26800 mAh kommt man schon eine Weile. Hat das jemand schonmal ausprobiert?
Richtig gut wäre natürlich noch ein Umschalter, sodass die Inet über den Wohnraum versorgt wird, wenn man gerade mit dem Womo unterwegs ist.

egocogito am 22 Jun 2019 11:35:14

Bei einem Grundrauschen vom 0,3 - 0,4A hupfst mit einer Powerbank nicht weit.

Die iNet-Box alleine wird vermutlich nichts nutzen, du wirst auch die Truma vom EBL entkoppeln müssen....ob sich der Aufwand lohnt? Häng ein Solarpaneel zur Erhaltungsladung rein und lass deinen Bordakku online.

RG Regalbau am 22 Jun 2019 11:40:31

Hallo zusammen,
bei meinen 3 Vorgängermobilen, alle mit Truma Heizungen liefen die auch, wenn die 12 V Hauptversorgung aus war
Die waren alle auf Dauerplus verkabelt.
Auch die CP Plus.
Im jetzigen Auto geht die Alde auch ohne Bordversorgung an.
Ich betreibe die Inet Box mit der Alde.
Dauerplus habe ich mir vom Aldepanel geholt.
Das müsste mit der CP Plus auch gehen.

rkopka am 22 Jun 2019 23:56:04

RG Regalbau hat geschrieben:bei meinen 3 Vorgängermobilen, alle mit Truma Heizungen liefen die auch, wenn die 12 V Hauptversorgung aus war
Die waren alle auf Dauerplus verkabelt.

Bei meinem Carado geht sie zumindest ohne eingeschalteten Aufbau. Wenn das EBL nach Plan verkabelt ist, muß aber der Batterie Trennschalter am EBL an sein.

RK

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Gasalarm deaktivieren im DT 201 Panel
Cramer Ek 96 Gasregler elektrische Zündung geht nicht
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt