Dometic
motorradtraeger

Fenster dichten, wie lange dauert das?


volki am 26 Jun 2019 18:33:48

Ich frage jetzt extra nicht die Werkstatt :mrgreen:

Am Wohnraum Fenster habe ich bei Regen, innen auf einer Seite, ein paar "Tränen" gesehen. Daher das Fenster aussen rundherum mit Klebeband "abgedichtet". Soweit ist es jetzt dicht.

Wie lange dauert es, (Aushärte-Zeit) bis die Werkstatt das neu verklebt/abgedichtet hat?
Dauert das einen, oder mehrere Tage?

Meine Werkstatt ist ein ganzes Stück weg und wenn das mehrere Tage dauern würde, müsste ich etwas mit Eisenbahn organisieren und nach Tagen wieder mit der Bahn hinfahren zum Abholen. Das wäre aufwendig.
.

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

mv4 am 26 Jun 2019 18:38:40

Das wird mit Dekalin eingedichtet....keine Wartezeit weil keine Aushärtung stattfindet.
Fenster ausbauen...evt. säubern...Dekalin aufbringen...Fenster einsetzen (am besten mit einen Helfer) befestigen, überschüssiges Dekalin ab tupfen ...fertig

Wohnmobil1962 am 26 Jun 2019 20:03:51

--> Link
Montageanleitung S4 Fenster --> Link

einfach eine Naht davor setzen oder drüber ziehen führt nicht zum Erfolg. Hier muss neu eingedichtet werden.
ACHTUNG: Dichten und nicht Einkleben!

Nach ihrer Beschreibung, hat Ihr Wohnmobil sehr wahrscheinlich ein Rahmenfenster.
Den ersten Schritt haben Sie dabei schon erfolgreich ausgeführt. Die Entfernung des äußeren Rahmens sowie der Fensterflügel ist in der Tat nicht ganz einfach – Profis sagen etwas kniffelig-, weil Rahmen und Außenhaut meistens durch den Dichtstoff verbunden sind. Das umliegende Blechkleid schützt am besten mit Klebeband vor Beschädigungen beim Lösen und Ausbauen des Fensters.

Im nächsten Schritt fährt man mit einem Cuttermesser im Spalt zwischen Rahmen und Blech die Dichtungsmasse entlang bis kein Widerstand mehr spürbar ist. Der Rahmen lässt sich nun langsam aus der Öffnung drücken. Nach dem sehr gutem Säubern des Rahmens und der umliegenden Wand (hier wird der Grundstein für eine erfolgreiche Abdichtung gelegt) kann unsere Dichtmasse DEKAseal 8936 aufgebracht werden. Dichtmasse gleichmäßig, großzügig auftragen (Heki 40×40 = 1 Kartusche – große Wohnwagenheck- fenster = 2,5 Kartuschen).
Bei der Montage herausquellendes Material kann nach rund 20 Minuten mit sich selbst durch Abtupfen leicht entfernt werden.

So nun kann es losgehen.
Viel Erfolg beim Dichten

volki am 26 Jun 2019 22:44:40

Danke
Ich wollte nur wissen, ob das WoMo nach dem Aus-/Einbau des Fensters, ruhig stehen bleiben muss. Scheint nicht der Fall zu sein. Nochmals Danke

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Gummiprofil Seitenfenster ARTO von Niesmann Bischoff
Jalousie Skyroof Schraubenlöcher ausgeleiert
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt