Dometic
luftfederung

12V Totalausfall nach defektem Paneel cbe 2015-EM


JosefBritta am 27 Jun 2019 15:34:51

Hallo,
ich habe alle Fragen und Antworten zu diesem Thema schon gelesen, doch leider konnte uns kein Tipp weiterhelfen. Unserer Bedienpaneel (cbe 2015-EM) in unserem Eura mobil (BJ 2002) mit dem Verteilerbox (DS-500EM) hatte immer mal wieder Aussetzer, bis es gar nicht mehr ging. Wir haben es privat von einem Herrn reparieren lassen, den wir über ebay-Kleinanzeigen gefunden haben, da ja über Eura mobil leider keine Infos usw. kamen. Das Paneel ist nach dem Einbau wieder angesprungen (es wurden diverse Verbindungen wiederhergestellt, die Batterie gewechselt und ausgelaufene Batteriesäure neutralisiert). Leider geht aber die komplette 12V Versorgung nicht, es brennt kein Licht, keine Wasserpumpe usw. Es wird auf dem Paneel der Wasserstand 0% angezeigt, obwohl der Tank voll ist. Außen- und Innentemperatur steht bei 3,8 °C, die beiden Batterien stehen bei 0V und die Gaswarnung piept. Unser EBL hat keinen Ein und Ausschaltknopf. Alle Sicherungen, auch die zu den Batterien sind in Ordnung. Sichtbar gibt es keinen Kabelbruch. Mein Mann hat zwar extra Ladestecker für die Handys installiert, doch die hat er im Zuge der Fehlersuche wieder abgeklemmt. Neue Aufbaubatterien sind auch drin. Der Fehler trat aber erst ein paar Wochen danach auf und wir waren seit dem Batteriewechsel schon wieder unterwegs. Wer weiß noch Rat? Gibt es eventuell noch einen Sicherungskasten? Was haben wir übersehen?
Liebe Grüße
Britta

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

chrisc4 am 27 Jun 2019 15:42:19

Habt ihr die 50A Sicherung am Pluspol der Aufbaubatterie auch gewechselt?
Das ist sozusagen die 12V Hauptsicherung für den Aufbau.
Die 230v funktioniert aber?

thomas56 am 27 Jun 2019 16:11:03

Mein Problem lag nicht wie gedacht am Panel sondern an der Zentrale (DS560). Die zentrale Einheit hat mich damals 250,- bei Concorde gekostet.

Die neue Einheit hatte einen SOS-Schalter, dieser Schalter hat alle Funktionen auf "an" geschaltet, also alle Geräte wie z.B. Wasserpumpe, Licht usw. waren an.
Mein Elektroniker hat die alte Zentrale auch auf diese Notfunktion umgebaut.

JosefBritta am 29 Jun 2019 14:18:50

chrisc4 hat geschrieben:Habt ihr die 50A Sicherung am Pluspol der Aufbaubatterie auch gewechselt?
Das ist sozusagen die 12V Hauptsicherung für den Aufbau.
Die 230v funktioniert aber?

Hallo,
die Sicherungen, auch die anden Batterien sind alle intakt. Ja die 230V Steckdosen funktionieren. Mein Schwager ist gerade da und misst alles durch, da uns dazu die Instrumente fehlen. Er meinte, das die Kommunikation zwischen dem Paneel und der Verteilung nicht funktioniert. Wieso? Tja.... Er nimmt jetzt alle Sicherungen raus und misst, ob Spannung anliegt. Kurzzzeitig hat das Paneel auch den Netzstecker gezeigt, dann war es wieder ohne. Dtrom liegt aber an, denn das Paneel geht ja an. Ich berichte späternoch mal. Er soll auf jeden Fall an der Batteriesicherung auch noch mal messen.
War eben noch mal draußen. also am Verteiler kommen 12 V an. Er hat kalte Lötstellen auf der Platine des Verteilers gefunden. Er lötet gerade, glaubt allerdings nicht wirklich, dass das der Grund ist.
LG
Britta

JosefBritta am 29 Jun 2019 16:00:08

Ich schon wieder.
Die kalten Lötstellen hat er gelötet. Nachdem er die Platinen wieder eingebaut hat, ging kurzfristig alles wieder. Aber nur kurz. Wir haben die Platinen dann etwas später wieder raus genommen, und es ging wieder, aber nur kurz. Aber keine Temperatur, aber das Licht, was sich aber nicht ausschalten ließ. Die Kommunikation ist gestört. Woher weiß ich, ob es doch noch am Panel liegt, oder ob es der Verteiler ist. Beides kann man ja wohl nicht mehr kaufen.
Hat noch jemand eine Idee?
LG
Britta

chrisc4 am 29 Jun 2019 16:08:22

Was ist das für ein EBL? Wende dich an den Kundenservice vom EBL, da wird dir bestimmt weiter geholfen. Eventuell müssen bei Teile zur Reparatur eingeschickt werden.

Gruß
Hans

Marcusracer am 05 Aug 2019 18:37:22

Hallo

Ich Repariere diese CBE Panel , und ihre Fehlerbeschreibung deutet ganz klar auf einen Defekt des Panels hin.
Sie können sich aber auch gerne an EuraMobil oder CBE wenden ,
da werden sie aber keinen erfolg haben da CBE den Service zu diesem Panel komplett eingestellt hat .
Das heißt es wird weder Repariert noch getauscht .

JaneWomo am 06 Aug 2019 10:27:25

Hallo Marcusracer, vielleicht kannst du mir ja auch bei meinem Problem helfen, wenn du dich gut mit diesen Controlpanels und Platinen auskennst und sowas reparierst ...

--> Link

Grüße
Jane

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Fiamma Vent 160 mit Ventilator nachrüstbar
Rhein-Composite-Tür
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt