Caravan
dondo

Ford Transit 2,5L 100Ps Bj 1994 Überführung


Ladonn am 27 Jun 2019 19:01:29

Moin!
Ich möchte das Fahrzeug am 7.7 überführen. Hildesheim -Hamburg
Dazu habe ich einige Fragen:
1. sollte dieses Gelenk gefettet werden?


2. Welchen Diesekraftstoff soll ich am besten tanken? Soll ich 2TaktÖl dazufügen?
3. Wo finde ich die Angabe für den Reifendruck? (Tankdeckel)?
4. Kühlwasserstand und Motorölstand werde ich überprüfen. Wo genau kann ich den GetriebeÖlStand
Überprüfen?
5. Fällt euch noch etwas anderes wichtiges ein?

Zu Hause geht das Womo dann erst mal zur Inspektion.

Gruß
Ladonn

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

babenhausen am 27 Jun 2019 19:26:03

Bremsen, Reifen, Spiel Radlager/Lenkung ,Beleuchtung etc
Ist es angemeldet?Hat das Fahrzeug noch TüV ? wenn nein. Wie kommst du an Kurzzeitkennzeichen.
Einfachen Diesel tanken,2 Taktöl ist für ebensolche Motoren
Gelenkschmieren ? gibt es Schmiernippel?

Ladonn am 27 Jun 2019 19:27:27

Achso!
Damit ich nicht auf dem Trockenen stehe, was soll ich mitnehmen?
Welches Motoröl?
Welches Getriebeöl?

Gruß
Ladonn

Trashy am 27 Jun 2019 19:32:08

Der Ölfinder hilft:

--> Link

Ladonn am 27 Jun 2019 19:37:45

Hu vorhanden, Versicherung vorhanden. Ja, an dem Transit ist alles dran um Fahren zu können.
Vielleicht habe ich mich nicht so gut ausgedrückt.
Mir geht es eigentlich darum zu erfahren, was ich vor dem Fahrantritt überprüfen kann, damit der Transit keine unnötigen Verschleißerscheinungen bekommt.

teuchmc am 27 Jun 2019 19:44:32

Moin! Ölstand Motor, Kühlwasser, Luftdruck,Servoölstand,Bremsflüssigkeit prüfen.
Ggf. Nachfüllen. Da kann doch der Vorbesitzer helfen.
Ölstand Getriebe nur über Grube oder auf Bühne prüfbar.
Die paar Km machen den Kohl jetzt auch nicht fett.
Üblicherweise sind die Gelenke ohne Schmiernippel.
Sonnigen weiterhin. Uwe

Ladonn am 28 Jun 2019 08:59:33

Danke Uwe!

garagenspanner am 28 Jun 2019 09:19:13

Als ehemaliger Transit-Kutscher (FT100 als 2,5 TD) empfehle ich, immer einen Liter 10W40
dabei zu haben. Der Motor ist sehr robust braucht aber immer etwas Öl.

Gruss
Jan

FWB Group am 28 Jun 2019 12:09:43

Hi
Schau ob das Womo noch die Lukas Pumpe noch drin hat oder schon umgebaut auf Bosch ist.
Die Lukas Pumpe macht viel Ärger, du erkennst das an der permanent brennende Motordiagnostiklampe.

Die Pumpe ist echt teuer im Ersatz und macht immer wieder Probleme.

Jaulendes Geräusch unter Lastwechsel von der Hinterachse. Selbst wenn selbige trocken aussieht,
heißt das nicht, das die Diffentlüftung und Ölstand noch in Ordnung sind.

Ne, gute Hinterachse und auch anderes für den 101 PS 2,5 Liter TD hab ich noch liegen.

Ladonn am 12 Jul 2019 12:24:01

Danke euch....

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Webasto Air Top 40 in Transit BJ 2011
Neues Update Ölwechsel 18B42
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt