Caravan
cw

EUR 6 noch kaufen oder auf EUR 6d temp warten


Tom8 am 02 Jul 2019 16:37:22

Hallo zusammen, da wir unseren Wowa zu 99% verkauft haben (wird voraussichtlich am Sonntag abgeholt), stehen wir vor dem "Problem" mit dem gebuchten Urlaub ab Ende Juli. Wir hätten ein Womo gefunden, dass uns sehr anspricht, jedoch noch der EUR Norm 6 entspricht auf Ducato Basis. Würdet ihr so ein Fahrzeug kaufen oder lieber jetzt mieten und ein neues mit 6 temp bestellen. Vielen Dank für Eure Antworten

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

chrisc4 am 02 Jul 2019 16:47:24

Ab September werden die neuen auf dem Hof stehen, die Händler brauchen dafür Platz...
Es gibt jetzt schon tolle Nachlässe auf die Lagerware. Du kannst ein Schnäppchen machen.
Ich bin auch auf der Suche, aber ohne Zeitdruck, ich warte auf die neuen Motoren.
Das muss jeder für sich entscheiden was im wichtiger ist.

Gruß
Hans

gerri86 am 02 Jul 2019 16:50:52

Euro 6d ist natürlich besser, allerdings glaube ich nicht an eine Unterscheidung zwischen 6 und 6d in Umweltzonen, wenn dann eher zwischen 6 und 7. Noch eher an ein generelles Verbot von Dieseln oder Benzinern in besonders belasteten Umweltzonen.
Gegen Euro 6d spricht noch der erhöhte Aufwand für das Nachfüllen, das größere Gewicht des Fahrzeuges und die fehlende Möglichkeit einen 120l Tank zu bestellen. Diskutiert wird auch schon mal das Verhalten von Harnstoff bei -7 Grad. Wenn die Heizung nicht funktioniert (Kaltstart) kann es wohl zu Störungen kommen (Dies nur vom Hörensagen)

mafrige am 02 Jul 2019 17:23:16

In alle Umweltzonen darf man mit Euro 6 einfahren oder ein generelles Verbot.
Euro 7 wird es so mit Diesel nicht geben!
Auch ich bin der Meinung, das man kein Unterschied zwischen 6 a, b, t-temp in den Umweltzonen macht, dann müsste man ja immer die Zulassung kontrollieren.
Desweiteren glaube ich, dass der Dieselbetrug mit dem geringen AdBlue-Zugaben und Abschaltungen, nicht der Érsparniss für die Verbraucher gedacht war, denn die Deutsche Autoindustrie war Besitzer der AdBlue-Patente und dem Gewinn daraus! Es müssen noch andere Gründe dafür vorliegen, die wir hoffentlich noch erfahren.

chrisc4 am 02 Jul 2019 17:39:08

Es gibt bis jetzt noch zu wenige Fahrzeuge die die neue Euro 6d temp erfüllen, deshalb gibt es noch keine Einschränkungen für Euro 6 Fahrzeuge.
Abgastechnisch ist es ein sehr großer Unterschied. Zum ersten Mal wird Fahrbetrieb gemessen und nicht nur auf dem Prüfstand! Die blaue Plakette wird bestimmt bald kommen.
Die Möglichkeit zu betrügen ist minimiert und hoffentlich in Zukunft kein Thema mehr!

Gruß
Hans

dieter2 am 02 Jul 2019 17:43:35

Wir haben auch gerade unseren WW verkauft um wieder zurück auf ein Womo zu steigen.
Habe mich auch nach Neuwagen umgeschaut,sind auch wirklich gute Angebote dabei.
Letztendlich habe ich aber ein neues Womo bestellt mit den neuen Motor.
Ich denke was ich bei den Angeboten jetzt gespart hätte würde ich beim späteren Verkauf wieder liegen lassen.
Und ich wollte das neue 9 Gang Wandlergetriebe haben was es ab 2020 gibt.
Bestellt habe ich den 160 PS Motor mit der Automatik.

Wer weis was es uns noch alles bringt,vielleicht gibt es doch noch die blaue Plakette :?:

chrisc4 am 02 Jul 2019 17:51:43

Die Grünen Politiker werden immer erfolgreicher, da wird in den nächsten Jahren noch einiges passieren.
Die Co2 Steuer nach Co2 Ausstoß wird gerade heiß verhandelt oder ist sogar schon beschlossen!
Auf jeden Fall wird es nicht einfacher oder billiger :roll:

Gruß
Hans

reisemobil.online.cx am 02 Jul 2019 17:53:03

Wohnst du in einer Großstadt oder willst zukünftig auch noch uneingeschränkt dort hinfahren, dann würde ich warten.
Dazu rät auch der ADAC, hier ein Zitat:


Wohnst du eher ländlich und vermeidest auch zukünftig Großstädte oder Ballungsgebiete, dann kannst du bestimmt noch ein Schnäppchen mit einem älteren Motor machen.

Gruß Michael

Strandgut am 02 Jul 2019 18:23:25

Ich schließe mich den Ausführungen von „chrisc4“ und „gerri86“ an.
Bin auch der Überzeugung, dass es nach Euro 6 keine weitere Klassifizierung wie Euro 7 für Dieselfahrzeuge gibt, kenne zur Zeit keine Umweltzone in der nach Euro 6 und Euro 6d temp unterschieden wird was aber nicht heißen soll, dass in Zukunft unterschieden werden kann.
Wäre es meine Entscheidung, sollte es schon Euro 6 sein aber unabhängig der Unterscheidung innerhalb der Schadstoffklasse.

Gruß Strandgut

Ruedi1952 am 02 Jul 2019 20:51:41

--> Link
Einfach lesen und sich dann Gedanken machen.

kapewo am 02 Jul 2019 23:15:40

Jedes Jahr wird eine neue Sau durch Dorf getrieben.
Hauptsache die Wirtschaft brummt und es werden Neuwagen verkauft, dessen Produktion bedeutend mehr CO2 freisetzt als wenn die "alten" Fahrzeuge auf der Straße bleiben. Nebenbei bleiben die ja trotzdem auf der Straße wenn auch nur meist in anderen Ländern.
Auch wenn die neuen mit AdBlue-Technologie die Stickoxyde minimieren, möchte ich nicht wissen wie viele Fahrzeuge mit AdBlue-OBD2-Emulatoren (die es überall zu kaufen gibt), gerade im LKW-Bereich durch die Gegend fahren. Und dann war es das mit der Minimierung der Stickoxyde.
Egal was man macht und wofür man sich entscheidet, nach einem Jahr sieht wieder alles anders aus. Meine Meinung.

kiteliner am 03 Jul 2019 08:31:47

Also, mir wäre es egal!
Wenn der Preis stimmt und das Auto, der Grundriss, dann würde ich nicht noch über Euro irgendetwas nachdenken. Ausnahme, ich dürfte dann ggf. nicht an meinen Park-/Abstellplatz.
Wie schon weiter oben geschrieben wurde, jedes Jahr kommt etwas Neues. Wenn man auf alles wartet, dann kann man nie kaufen.

bigben24 am 03 Jul 2019 09:56:23

Was noch bei einem möglichen "Dieseltod" zu berücksichtigen wäre, ist die Tatsache, das der Diesel im Vergleich zum Benziner zwar etwas mehr Stickstoffdioxid ausstößt, aber dafür deutlich weniger Co2 emittiert. Das liegt einfach daran, das die Energiedichte von Diesel deutlich höher ist, als die von Benzin. DAs Ergebnis wäre dann eben nicht die dringend erforderliche Co2 Reduktion, sonder eine entsprechend Erhöhung.

Tom8 am 03 Jul 2019 10:40:30

Vielen Dank für Eure Antworte, einige sehr interessant wie ich finde. Ihr habt tatsächlich recht, man kann auch immer meinen hier ist ein Haar in der Suppe wenn man nur lange genug danach sucht. Leider ist es richtig dass hierbei wertvolle Lebenszeit verrinnt, deshalb werden wir tatsächlich auf den EUR 6 greifen, wenn unser Wowa am Sonntag tatsächlich geholt wird.
einen tollen Sommer wünscht euch Tom

euro5 am 29 Jul 2019 20:22:13

kiteliner hat geschrieben:Also, mir wäre es egal!
Wenn der Preis stimmt und das Auto, der Grundriss, dann würde ich nicht noch über Euro irgendetwas nachdenken. Ausnahme, ich dürfte dann ggf. nicht an meinen Park-/Abstellplatz..


Der war gut. Mir ists egal, solangs mich nicht betrifft

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Ist ein Kastenwagen das richtige für uns? Fahrwerk
Challenger Graphite 260 Qualität
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt