Caravan
luftfederung

Windows Mail - Fehler


schnatterente am 03 Jul 2019 12:40:56

Seit gestern haben wir ein seltsames Problem. Vielleicht weiß ja hier jemand Rat.

Wir nutzen zum Mailabrufen Windows Mail (Betriebssystem Win7 Professional N), da wir mehrere Mailaccounts besitzen. Nun haben wir u.a. je 2 von web.de und 2 von gmx.li. Hiervon lässt sich seit gestern nur noch eine web.de Adresse abrufen. Bei den anderen 3 (2x gmx und 1x web) kommt folgende Fehlermeldung: "Die Verbindung wurde unerwartet vom Server beendet. Mögliche Ursachen sind Server- oder Netzwerkprobleme oder eine lange inaktive Phase. Konto: 'Dana Gmx', Server: 'pop.gmx.net', Protokoll: POP3, Port: 995, Secure (SSL): Ja, Fehlernummer: 0x800CCC0F"

Dies ist ein Fehler, der auch ab und an mal kommt, sollte etwas mit der Verbindung nicht stimmen. Ist hier aber nicht der Fall, da der Rest der Accounts ohne Probleme geht. Direkt auf den Webservern kann ich mich mit den Login-Daten der betreffenden Adressen ebenfalls ohne Probleme anmelden. Firewall und Virusscanner habe ich auch schon mit deaktivieren versucht, auch ein Löschen und Neuanmelden des betreffenden Kontos in Windows Mail mit dazugehörigem Neustart brachte keine Lösung.

Ich stehe ein wenig auf dem Schlauch und möchte ein Neuaufsetzten von Win7 aktuell verhindern.

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

MountainBiker am 03 Jul 2019 12:53:15

Hallo,

erstmal mußt Du prüfen ob sich an den Zugängen zu den Providern etwas geändert hat (übrigens Posteingangs und Postausgangsserver sind unterschiedlich!):

Bei gmx:
Nutzen Sie POP3, benötigen Sie als Posteingangsserver die Adresse "pop.gmx.net" (Port 995/SSL oder Verschlüsselung). Als Postausgangsserver verwenden Sie "mail.gmx.net" (Port 587/STARTTLS, TLS oder Verschlüsselung)


Analog für web.de ermitteln und vergleichen!

Wenn das paßt und trotzdem nicht funktioniert, würde mal probeweise Thunderbird installieren und konfigurieren!

schnatterente am 03 Jul 2019 13:14:45

Danke schon mal, aber die Einstellungen sind bei den beiden (betreffenden) Providern alle gleich geblieben. Das komische daran, dass bei web.de eine Mailadresse funktioniert und die andere nicht (indentische Einstellungen in Outlook - Eingangs-,Ausgangssever, Authentifizierung,...) Vor 3 Tagen ging alles ohne Probleme, nix verstellt.

macagi am 03 Jul 2019 13:26:02

Windows Update gemacht?
Irgendwas an Virenscanner verstellt?

schnatterente am 03 Jul 2019 13:30:30

macagi hat geschrieben:Windows Update gemacht?

Erst nach dem Problem.
macagi hat geschrieben:Irgendwas an Virenscanner verstellt?

Vor dem Problem nicht und danach auch mit Deaktivierung versucht. Wie gesagt, micht wundert nur, dass die eine web.de Adresse funktioniert und die andere nicht :?:

Bodimobil am 03 Jul 2019 13:52:15

Leider kann ich dir in diesem speziellen Fall nicht helfen - aber nur zur Erinnerung:
Ab 14. Januar 2020 läuft der Support für Windows 7 aus.
Das bedeutet zunächst, dass es ab da keine Sicherheitsupdates von Microsoft mehr gibt. Damit könnte man vielleicht noch eine Zeit lang leben.

Ich muss aber beruflich feststellen, dass immer mehr Software entweder gar nicht oder nur noch rudimentär für Windows 7 gepflegt wird. Bei Beschwerden heisst es dann einfach - steigen sie bitte um auf Windows10.

Das kann auch bald Browser und ähnliches betreffen.

Also mittelfristig solltest du ein Update auf Win10 planen!

Gruß Andreas

pipo am 03 Jul 2019 14:08:33

schnatterente hat geschrieben:Mögliche Ursachen sind Server- oder Netzwerkprobleme oder eine lange inaktive Phase.

Hast Du Deine Firewall deaktiviert? Bist Du in einem Netz mit einer Firewall?
Schon einmal verschiedenste Netze (WLAN/Mobilfunk) ausprobiert? Hast Du einen MS Anmeldeaccount (outlook.de)?
Ehrlich gesagt höre ich immer öfter, dass Windows Mail nicht mehr zuverlässig läuft. Kein Wunder bei dem nahenden EoS..

Ich stehe ein wenig auf dem Schlauch und möchte ein Neuaufsetzten von Win7 aktuell verhindern.

Ehrlich gesagt würde ich allen Problemen aus dem Weg gehen und auf die Zukunft setzen. Win10 Upgrade Tool laufen lassen und anschliessend für kleines Geld Win10/O365 LIzenz kaufen.
Damit seit ihr zukünftig auf der sicheren Seite.

macagi am 03 Jul 2019 14:55:23

schnatterente hat geschrieben:Vor dem Problem nicht und danach auch mit Deaktivierung versucht. Wie gesagt, micht wundert nur, dass die eine web.de Adresse funktioniert und die andere nicht :?:


Kann auch an denen liegen.....

Mach doch mal einfach eine neue Adresse und schaue ob die geht.

macagi am 03 Jul 2019 15:06:51

macagi hat geschrieben:Kann auch an denen liegen.....


Geht's mit einem anderen Computer, Tablet oder Handy?

schnatterente am 03 Jul 2019 16:13:57

Nach dem Motto: "Dein Rücklicht ist kaputt, kauf dir ein neues Auto" :lol:

Ich werde jetzt erstmal Thunderbird probieren :cry:

pipo am 03 Jul 2019 18:44:01

schnatterente hat geschrieben:Nach dem Motto: "Dein Rücklicht ist kaputt, kauf dir ein neues Auto" :lol:

Es geht auch darum, dass man sicher im Internet unterwegs ist. Und das ist man mit Windows 7 nur noch bedingt.. Softwarepflege kostet Geld und welches Unternehmen will dies gerne für alte Hüte ausgeben? :wink:

Ich werde jetzt erstmal Thunderbird probieren :cry:

Gute Wahl, tolles Programm :!:

msfox am 03 Jul 2019 20:37:15

Hat einer deiner Accounts vielleicht Sonderzeichen im Passwort?
Hintergrund der Frage:
Seit dem ich ordentlich geworden bin und solch eine Sonderzeichen (z.B. # oder $) nutze, klappt das abrufen meiner Mails mit K9-Mail auf dem Android nur noch sporadisch. Thunderbird hat hier mit Version 60.?.? auch Probleme. Hier gab es einen extra Eintrag bei Mozilla - lag an der Umstellung auf UTF-8. Mit Thunderbird 60.7.2 geht es jetzt wieder. Thunderbird hat die Ursache aber an die Mailprovider weiter gereicht, die mit UTF-8 nicht umgehen können.
Warum das nun mit K9-Mail sporadisch nicht klappt und mit Thunderbird plötzlich wieder problemlos - keine Ahnung.
...aber vielleicht hilft es dir bei der Ursachenforschung.

bavarianbandit am 04 Jul 2019 00:31:41

Hatte das Problem seit gestern auch bei 2 Kunden, beide mit GMX-Adressen, habe das Passwort im Account geändert, und siehe da, schon lief es wieder. Bei beiden war vorher ein Umlaut im PAsswort, ob es daran lag, kann ich nicht sagen.
Gruß Bandit

schnatterente am 06 Jul 2019 02:19:45

Hey danke euch, dass muss daran gelegen haben. Habe geschaut, da sind Sonderzeichen drin. Und aktuell kann ich alles wieder abrufen. Auf solch einen Fehler muss man erstmal kommen.

Habe nun schon Thunderbird installiert (ist eigentlich auch ganz ok), aber die alten E-Maildatenbanken kann man, glaube ich, von Win Main nicht importieren und das hat mich immer daran abgehalten, umzusteigen.

Nun bin ich beruhigt und muss mir nur noch Gedanken machen, was ich jetzt weiter nutze :-D

rkopka am 07 Jul 2019 09:25:34

schnatterente hat geschrieben:Hey danke euch, dass muss daran gelegen haben. Habe geschaut, da sind Sonderzeichen drin.

Auch wenn heutzutage Sonderzeichen gut unterstützt werden, sollte man sie bei allem was in Richtung Filename, Passwort, Username möglichst nicht benutzen, falls nicht explizit gefragt. Am ehesten noch den "_". Auch ein Leerzeichen kann ziemliche Probleme schaffen. Viele andere Zeichen werden je nach Betriebssystem und Einstellung bzgl. Zeichensatz unterschiedlich umgesetzt. Das macht innerhalb eines Systems keinen Ärger, aber schon wenn man z.B. Windows/Linux, Windows/Android wechselt oder evt. bei einem neueren System. Außerdem muß man das Passwort vielleicht mal auf einer fremden Tastatur eingeben (Internetcafe...), oder noch schlimmer auf einer Tastatur, die nicht zum System paßt z.B. dt. Tastatur wird als englische angesprochen, wo dann alle Sonderzeichen anderswo liegen. Und beim Paßwort sieht man ja nicht, was man eintippt. Französische Tastaturen haben z.B. die Zahlen mit Shift und die Sonderzeichen ohne.

RK

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Huawei Nutzer aufgepasst Google sperrt Updates
Wlan Repeater fürs Home-LAN
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt