Caravan
hubstuetzen

Banner AGM Batterie hat trotz Ladung keine Kapazität


zccemm am 05 Jul 2019 18:44:41

Hallo zusammen,
ich habe in meinem La Strada Avanti (Fiat Ducato) eine 92 Ah AGM Batterie (Banner) mit Solarunterstützung. Die Batterie wurde vor zwei Jahren erneuert. Dennoch habe ich das Problem, dass sie nach wenigen Stunden Radiohören und Betrieb der LED-Innenleuchten den Geist aufgibt (natürlich nur ohne Solar). Ich war bereits mehrfach in der Werkstatt, alle Komponenten sind angeblich in Ordnung, der Bosch-Dienst hat die Batterie mehrfach getestet und für gut befunden.
Mein eigener "Versuchsaufbau" sieht so aus: Batterie am Netz 24 Stunden laden, Solarpanel abdecken, Radio (läuft über Wohnraumbatterie) einschalten, 4 Stunden warten....Batterie ist unter 11 V und Alarm blinkt. Das funktioniert auch mit 5 Stunden Innenbeleuchtung oder in 2 Stunden mit allen Verbrauchern. Aber der Bosch-Dienst findet nix.
Wer kennt das Problem oder hat einen Tipp?

Anzeige vom Forum


Wolfram01 am 05 Jul 2019 18:57:28

Moin XXX (ein Name wär schön),
klemm mal das Messgerät zwischen und mess die A die Rausgehen.
Bei so hohem verbrauch würde ich fast auf den Kühlschrank tippen.
Irgend ein Fehler in der Elt. das ihm sagt das D+ anliegt.

Aber erstmal das Messgerät und messen was raus geht.
Dann hast du einen Wert mit dem man suchen kann.

Gruß
Wolfram

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

kheinz am 05 Jul 2019 19:02:04

Die Antwort auf das Problem kann nur ein Meßgerät geben,
das A die Ladespannung (Volt)/ den Ladestrom (Ampere) messen kann, wenn die Batterie über ein Netzgerät geladen wird.
Und B die Spannung (Volt)/ den Entlade - Strom (Ampere)messen kann, wenn die Verbraucher eingeschaltet die Akkus leer saugt.. :wink:
Und C die Spannung (Volt)/ messen kann, wenn die Batterie über ein Netzgerät geladen - ohne angeschlossene - Verbraucher mindestens 5 Stunden gestanden ist
Die Akkus immer und immer wieder zu überprüfen führt sicher nicht zu Ziel

MfG kheinz

Anzeige vom Forum


thomker am 05 Jul 2019 19:38:30

Moin,
Das wäre nicht die erste AGM die nach 2 Jahren platt ist...
Warum? Keine Ahnung. Ladegerät falsche Kennlinie, keinen Temperatursensor, ständig am Strom, oft Tiefentladen <12V, heimliche Verbraucher, etc. Gibt viele Möglichkeiten.

Gruß
Thomas

rkopka am 05 Jul 2019 19:43:54

kheinz hat geschrieben:Die Akkus immer und immer wieder zu überprüfen führt sicher nicht zu Ziel

Es ist auch die Frage, wie der Akku überprüft wurde. Mein damals noch etwa 20% Kapazität besitzender Akku (über Verbrauch gemessen) hat an einem normalen Tester, der auf den Startstrom geht, 100% gebracht ! Wenn es so ein Tester war, könnte deine Batterie trotzdem Müll sein. Neben den angesprochenen Tests ist auch der anderswo schon öfter erwähnte Entladetest sinnvoll, bei dem z.B. eine 55W Birne (ca. 4,5A) an die volle Batterie gehängt wird, möglichst ohne andere Verbraucher, und dann die Spannung beobachtet wird. Wenn die Batterie OK ist, muß das mindestens 10h lang gehen. Andere bekannte kontinuierliche Verbraucher tun es natürlich auch.

RK

thomas56 am 05 Jul 2019 19:58:47

Hat Bosch den Ruhestrom nicht gemessen?

zccemm am 06 Jul 2019 11:14:48

Danke für die vielen Tipps, ich werde mich mal an die Arbeit machen


  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Batterietypen VRLA, EFB, Deep Cycle
Nassbatterien nachladen?
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt