Zusatzluftfeder
motorradtraeger

Citroen Jumper PLA Asso Bj 2015 Kühlmittelverlust


xmix am 05 Jul 2019 22:40:05

Moin Fangemeinde,

wie immer im Urlaub erwischt es mich :-( .

Letztes Jahr zu Ostern: Kühlmittelverlust, zu spät bemerkt, Wasser im Motor, Austauschmotor... 10k wobei Citroen auf Kulanz noch 5k dazuspendierte.

In meiner Historie, Autos und Kühler betreffend, schaue ich immer (gefühlt) alle 10 sek auf die Kühltemperatur und überwache die Werte. Beim letzten Mal, wie oben beschrieben, auch..

erste Frage: Kann es sein das bei kompletten Kühlwasserverlust (zB Loch im Kühlerschlauch) kein Medium zum Messen vorhanden ist und sich die Temperaturanzeige oder die dazugehörige Warnleuchte gar nicht melden kann?

Denn heute fahre ich (klar, im Urlaub) wieder und bemerke das die Heizung nicht geht, nach ein paar Kilometern Rumgespiele an den Lüftungen, ohne das warme Luft aus den Düsen kommt, halte ich an und checke den Kühlmittelausgleichsbehälter. so gut wie leer, erstmal Wasser reingekippt - übrigens 4 ltr... und keine Warnlampe oder erhöhte Temperatur nach 50 km Fahrt...

Kann ja jetzt wieder nur so sein, das ein Motorschaden anliegt, weil unterm Auto ist es trocken.. Während der Fahrt habe ich aber auch keine weissen Nebelwolken sehen können. Bin gerade angekommen und warte noch bis das Kühliwasser kalt ist um zu checken wieviel jetzt nach 30km reinpasst...

Any ideas?

Viele Grüße von Matze

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

Administrator am 05 Jul 2019 23:25:13

xmix hat geschrieben:
erste Frage: Kann es sein das bei kompletten Kühlwasserverlust (zB Loch im Kühlerschlauch) kein Medium zum Messen vorhanden ist und sich die Temperaturanzeige oder die dazugehörige Warnleuchte gar nicht melden kann?

ja, das trifft zu - Abhilfe schafft da nur eine Füllstandsüberwachung für den Ausgleichsbehälter, bzw ein Temperaturfühler im Ausgleichsbehälter. Beides könnte man relativ simpel nachrüsten.

xmix am 05 Jul 2019 23:29:42

blöd, das sowas vom werk aus nicht vorhanden ist...
hab gerade nochmal 0,8 Liter nachgekippt..

gespeert am 06 Jul 2019 08:13:46

So lange noch Wasser im Block kochen kann, ist der Block erstmal sicher.
Dann laeuft der Kopf und die ZKD aber bereits auf dem Zahnfleisch weil keine Kuehlung mehr.
Brennt die ZKD zum Oelkreislauf durch, hast Du wieder Wasser im Oel! Also pruefen oder pruefen lassen!

Mein Favorit als Ueberhitzungsschaden ist die durchgebrannte ZKD ohne Verbindung zwischen denen Wasser und Oelkreislaeufen.
1x Motor auf und zu und das wars.

Logisch ist, dass bei Kuehlmittelverlust die Sensoren nicht mehr im Wasser haengen.
Nun muss man wissen wie gemessen wird! Mittelt die Anlage die Sensordaten ueber gewisse Zeit, oder zeigt das Instrument direkt an!
Neuere Fz. mitteln bzw. integrieren, schlecht fuer die Abschaetzung anhand KmT, das Instrument wird zu traege!

Ich wuerde an deiner Stelle mal alle Schlaeuche rauswerfen! Der erste Schaden war wohl nicht Warnung genug?
Bei allen meinen bisherigen Reparaturen unter Oeffnung des Motors werden die Schlaeuche und Schellen gewechselt!

gespeert am 06 Jul 2019 08:26:17

Der Kuehler uebrigens auch!

xmix am 06 Jul 2019 08:32:18

danke gespeert...

naja, wie das so ist als motorlaie... die bauen dir nen austauschmotor ein und du hoffst das die alles richtig machen, vielleicht auch die schläuche mit wechseln...

na gut, hoffen wir mal nur auf zkd, nicht das der zk oder der z auch noch hinüber ist.

citroen fachwerkstatt oder krauter um die ecke? was meint ihr? alles rund um bremen oder hannover...

hab nen schutzbrief von der kravag, die schleppen mich zur nächsten werkstatt und besorgen mir nen mietwagen. wenn ich jetzt so einfach zur werkstatt fahre, also die mich nicht auf den haken nehmen und hinschleppen, bekommt man dann auch das ganze pannenszenario wie zB mietwagen?

vg von matze

gespeert am 07 Jul 2019 00:01:37

Ok, wenn die mal eben ne Austauschmaschine gekauft wie gesehen reinzimmern, bloede gelaufen.
Trotzdem nicht die Pferde scheu machen.
Nimm nen Druckverlusttester und druecke den Motor ab. Dort wo es rausblaest hast Du das Ergebnis.
Ich hoffe fuer Dich der Block kochte nur Wasser! ....

Ich sage explizit bei Arbeiten im Auftrag, dass wenn selbst der Lehrjunge im ersten Jahr meint etwas Kritisches gesehen zu haben, diese Aussage erstmal zu pruefen ist. Ab dann sind Zeitplaene zweitrangig, mglw. hat er wirklich was Wichtiges gesehen!

xmix am 08 Jul 2019 16:33:17

kleines Update:

Schrader Auto in Garbsen.. das ist jetzt die dritte Werkstatt heute und diese konnte mir endlich helfen. zumindest bzgl. einer Diagnose. Also, Öl im Kümibehälter und sprudeln.. da wissen ja alle was das bedeutet.. wahrscheinlich ZKD oder mehr.
Leider wollen die netten Junx 10 Stunden bezahlt haben für die Diagnose. Sprich, also Motorausbau und Diagnose - natürlich zu Stundenlöhnen die jenseits der 100 liegen (111).
Nach nem Youtube Video (wie wechsele ich eine ZKD) :-) - nein, ich will das nicht selbst machen :-) aber es scheint ja kein Hexenwerk zu sein...

Kann mir mal irgendjemand den Verdacht nehmen, das Autowerkstätten Stundensschreiber sind? 1100€ für Diagnose.. das wird dann wohl, wenn dann angefangen wird zu arbeiten, jenseits der 5000 landen? oder?

viele grüße von matze

gespeert am 08 Jul 2019 22:46:12

Was musste abgebaut werden um an den Motor zu kommen?
Wenn Motor frei, Einspritzduesen oder Gluehkerzen zugaenglich?

Druckverlusttest durchgefuehrt (welche oder welcher Zylinder sind/ist auffaellig?)?

Wenn das sauber gemacht wurde, kommt etwas Zeit zusammen.

Oder wurde mit dem Abgasmessgeraet rumgepanscht und nur Kompression gemessen?

xmix am 08 Jul 2019 23:37:50

gecheckt wurde (auf Sicht) der kühlmittelbehälter.. dunkel gefärbtes wasser, dann co2 test im kümibehälter, und festgestellt das sprudeln bei laufendem motor - alles klare zeichen das eine verbindung von kühlsystem und motor vorhanden ist. Evtl. ist es noch das AGR falls es wassergekühlt ist... verdacht auf zkd...

gespeert am 09 Jul 2019 06:50:38

ok, die schnelle Loesung also.

Was Du jetzt brauchst, ist ne Druckverlustpruefung! Dann weisst Du welcher Zylinder durchblaest, oder wo die ZKD durch ist. Das benoetigt keine 10h Arbeit! Oder ist da ne Instandsetzung wie auf-zu bereits eingepreist? Dann ist das zu ueberlegen ob Du das nicht wahrnehmen solltest!

Wuerde es nur im Wasser blubbern, ist die ZKD alleine betroffen. Gurgelt es, und Du fuehlst Luft auch aus der. Kurbelgehaeuseentlueftung entweichen, Jackpot! Dann ist wieder Salattunke angesagt (Oel-Wasser).
Trotzdem muss der abgebaute Kopf auf Verzug geprueft werden. Planen braucht man ihn nicht staendig, nur Geldschneiderei wenn sonst alles ok.

Wenn das Kuehlsystem beim letzten Mal nicht sauber gespuelt wurde, kann es Dir die Schlaeuche auch zerlegt haben, bzw. das Oel ist noch im Kreislauf und versifft Dir alles immer noch!
Nachholen wenn Motor offen.

gotthilf am 09 Jul 2019 11:51:31

Hallo Matze,

gurgle mal nach Motoren Hinz in Albersdorf.
Die holen auch ab, reparieren zum Festpreis
und geben Garantie. Ich habe für ZKD Reparatur
bei eigener Anreise 1.500,00€ plust 750,00€ für
Neue WP, Einspritzdüsen, Ventile usw (eigener Wunsch) statt 3.500,00€ - 5.000,00€ in der Markenwerkstatt
bezahlt.
G.G.

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Diagnosestecker Fiat Ducato 230 Bj 95
Ducato 250 2 3 JTD - ABS-Steuergerät defekt
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt