Dometic
luftfederung

Türfixierung beim Karmann Aufbau


francwalter am 17 Jul 2019 16:24:51

Hallo
Bei unserem MB100 mit Karmann Aufbau bleibt die Tür vom Wohnbereich nicht in der Klammer stecken, wenn man sie ganz auf macht. Das Plastik ist total alt und ausgeleiert, das klemmt nichts mehr ein.
Gibt es da Ersatz teile?
Wie nennt sich so was überhaupt, ich weiß gar nicht Mal wie ich danach suchen könnte.

Danke
Franc

Edit: hier ein Bild, leider um 90 Grad gedreht.


Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

HaJo55 am 17 Jul 2019 16:36:19

Hollo,
einfach mal nach "Türfeststellern und Wohnmobil" mit der bekannten Suchmaschine suchen. Da gibt es viele Anzeigen und Bilder.

Rockerbox am 17 Jul 2019 18:31:04

Ich habe in den letzten Tagen alle diese dämlichen Plastikdinger gegen Magnetaufhalter getauscht und bin total zufrieden.

Diese hier: --> Link

Man sollte bei der Montage aber beachten, dass man die Halter möglichst weit vom Scharnier der Türe / Klappe entfern anschraubt, dann stehen Tür und Wand fast parallel und die Magneten packen viel besser zu!

francwalter am 17 Jul 2019 19:23:11

Türfeststeller war das Zauber Wort, danke.

andwein am 18 Jul 2019 09:24:51

Nur meine Meinung: Die meisten Türfeststeller taugen nichts bei starkem Wind. Vor allem die gezeigten nicht. Ich hatte mit allöen Womos das Problemm, wenn der Wind hinter die geöffnete und festgestellte Tür fuhr, schlug sie zu. Ich habe mir deshalb eine Sicherung für die geöffnete Tür gebaut: --> Link
Gruß Andreas

Rockerbox am 18 Jul 2019 09:48:08

Das Problem des „Türzuknallens“ bei Wind ist zum einem den laschen Haltern und zum anderen der Position der Halter geschuldet. Sehr oft werden die Halter - aus welchen Gründen auch immer - in dr Nähe der Scharniere montiert. Das hat zur Folge, dass Türen und Klappen immer in einem mehr oder weniger großem Winkel von der Mobilwand abstehen und der Wind dort sehr schön reinfahren und anpacken kann.

Ich habe die oben verlinkten Magnethalter nun an allen Klappen und an der Tür montiert und zwar am anderen Ende der Klappen, nicht an der Scharnierseite. Tür und Klappen stehen jetzt nahezu parallel zur Wand, der Wind hat kaum Angriffsmöglichkeit und die Haltekraft der Magnete ist wesentlich höher als die der Plastiknippel. Zudem gibt er kein nerviges „Plopp“ beim Ein- oder Ausfädeln der Plasiknippel mehr.

Ich bin sehr zufrieden damit.

26852

26853

Garmin1234 am 18 Jul 2019 10:38:40

Ich hab mir als Sicherung einfach einen Gut mit Plastik Steckschloss (wie bei Rucksackgurten) auf den Griff der Aufbautüre innen gewickelt. Ist Wind, ziehe ich den Gurt außen durch die Türschnalle von der Beifahrertüre und den Türgriff der Aufbautüre und die "Spielzeugsicherung" die original verbaut ist, ist entlastet und die Türe fällt nicht mehr zu. Aber das geht nur wenn wie bei uns die Aufbautüre ganz vorne bei der Fahrzeugtüre ist.

Heimdall am 18 Jul 2019 10:44:47

Die Magnethalter sind auch meine Empfehlung. Die haben sich seit vielen Jahren bewährt!

francwalter am 18 Jul 2019 17:49:42

Habe jetzt, nachdem ich mir das mal etwas genauer angeschaut hatte, das Problem vorerst mit Basteln gelöst, da ich zum Bestellen der Magnethalter e keine Zeit mehr gehabt hätte - morgen gehts los :) :) :)

Habe ich einfach aus recht festem Schaumstoff (so eine Art Yogamatte) in drei Lagen Unterlagen geschnitten, die den Aufnehmer (die Nut) erhöhen. Das Problem war nämlich eigentlich, dass die Tür gar nicht bis in die Halterung einrastete, weil sie vorher am Fenster angestossen war. Mit der Erhöhung der Halterung (des "Aufnehmers") klickt die Nase wieder in die Halterung und die Tür bleibt einigermaßen fest.

Die Erfahrungen mit Wind und Türzuschlagen habe ich noch nicht gemacht, ich hoffe auf einen heißen und sturmfreien Sommer die nächsten 3 Wochen, zumal wir uns auch noch eine Eurom AC2401 gekauft hatten, die wollen wir nicht umsonst mit fahren ;)

Bild dazu


Gruß, franc

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Chausson Modell 2017 TI Probleme Panoramafenster
Wandbespannung punktuell wieder fixieren?
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt