Dometic
hubstuetzen

TomTom My Drive Connect?


thomas56 am 18 Jul 2019 08:30:32

Hallo,

versuche seit 14 Tagen Updates zu machen, die ersten Tage kam immer wieder die Meldung, dass der Server überlastet ist. Nun geht "My Drive" gar nicht mehr auf, aber es kommt alle paar Sekunden ein Schild mit dem Hinweis, dass "My Drive" keine Internetverbindung hat.
Wie bekomme ich diesen permanenten Hinweis aus, denn ich muss das Schild erst schliessen, um weiter schreiben zu können und wie komme ich an die Updates?

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

cbra am 18 Jul 2019 08:35:57

unsere beiden tomtom mit sim karte funktionireren problemlos, letztes update vor ca 10 tagen.

reset hast du gemacht?

auf werkseinstellungen zurücksetzen?

ggf ist das tomtom forum die bessere quelle

HaMo19 am 18 Jul 2019 08:44:06

hab soeben ein Update gemacht, um zu sehen ob alles in Ordnung ist. Keine Serverprobleme und lief korrekt.

cbra am 18 Jul 2019 12:09:31

evtl. im navi deinen benutzernamen und passwort neu eingeben - meuines hatte das mal "vergessen"

Bergbewohner1 am 19 Jul 2019 17:22:36

Also ich habe die selben Probleme.
Ein TT Navi ist inzwischen Schrott, während der Aktualisierung kam Server überlastet-nach wiederholen kam vom Antivirus Bedrohung gefunden, Navi stürzte ab.
Auch zurücksetzten bringt nichts mehr. Support entschuldigt sich, hätten alles zurück gesetzt-solle Navi anschließen-nützt nichts mehr- es ist tot.
Bei den 2 anderen TT Navis habe ich den Livedienst im November neu gekauft, bis jetzt hat die Freischaltung nichts gebracht, habe immer noch keinen. Support entschuldigt sich und hat den Livedienst auf Grund der Unannehmlichkeiten um 2 Monate kostenlos verlängert.
Es nützt nur nichts, weil die letzten 2 Navis während das aktualisierens laufend abstürzen und es kommt"Server überlastet" .
Habe nun schon seitenlangen Supportverkehr, aber ohne Erfolg.
Bei denen ist der Wurm drin, aber richtig.
Habe auch langsam keinen Nerv mehr. An unseren PCs liegt es nicht, laut IT Firma.

Bergbewohner1 am 09 Aug 2019 17:10:33

Seit März diesen Jahres versucht TT auf meinen 2 Navis den Livedienst freizuschalten, ohne Erfolg.
Habe nun gestern die Rückzahlung gefordert, nun besitzen die auch noch die Frechheit und ziehen mir prozentual den nicht nutzbaren Livedienst ab.
Fehler: entweder Server überlastet oder keine Internetverbindung.
Trotz PC wechsel-Standort wechsel, keine Verbesserung.
Komme immer nur bis-Updates vorbereiten, das geht dann ca.5 Minuten so und dann kommen obige Fehler.
Ich habe denen nun mitgeteilt, dass TT für mich "gestorben"ist, wird aber den Support kaum "kratzen".
Aber ein halbes Jahr immer die selben Probleme, das ist zu viel, wahrscheinlich sollen die älteren Navis vom Markt.
Trotz des 25% Rabatts von TT bei Neukauf, ist TT keine Option.
Wirklich schade, war immer mit den Navis von TT sehr zufrieden.

duca250 am 09 Aug 2019 17:37:00

Servus,
My Drive Connect arbeitet ohne jegliche Probleme auf meinem MacBook.

Vor drei Wochen aber stieg bei meinem GO 6000 Trucker in Zagreb der Livetime-Traffic aus (SIM/GPRS) und war seit dem down. Mehrere Werksrückstellungen brachten nichts... Updates sind nicht mit Tabletts möglich sondern nur mit „richtigen“ PCs :( Das gleiche Problem hat auch mein kleines GO 5200...

Obwohl großer Tomtom-Fan bin ich aktuell ziemlich angefressen. Nach unserer Rückkehr heute morgen den Support angerufen. Der versprochene Rückruf innerhalb „ein paar Stunden“ erfolgte bis jetzt nicht :(

Dennoch scheinen die irgendwas „im Hintergrund“ gemacht zu haben, denn seit heute Nachmittag arbeitet das GO 6000 nach wiederholter Werksrückstellung und neuerlichem Update wieder mit Livetime-Traffic. Beim GO 5200 muss ich erstmal weiter weg vom Router, denn das kann kein Livetime-Traffic, wenn es via WLan online ist.

Alles gerade ziemlich komisch bei Tomtom...

Es grüßt
der Duc

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Igo Nextgen bei Tunnelfahrt Absturz
FIAT DucATO Knaus Boxstar 630 Rückfahrkamera
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt