aqua
anhaengerkupplung

Erfahrungsbericht zu Liontron 150Ah LiFePo4 1, 2


Bodyworks am 24 Jul 2019 20:08:20

nkag16 hat geschrieben:Hallo Frank,

... Das Datenblatt nennt einen Temperaturbereich (Ladung) -10°C .. +45°C
Der Innenraum hat sich heute mal auf knapp 44 Grad aufgeheizt, das ist ja schon am oberen Limit des Ladebereiches. Was machen diese Zellen dann? Kannst Du da etwas beobachten?


Ich denke, dass das kein großes Problem sein dürfte. Wenn das Auto in der prallen Sonne steht ist der Akku ohnehin durch die Solarpanels komplett aufgeladen.
In dem Moment in dem der Motor gestartet wird, wird in meinem Fall auch die Klima vom Ducato aktiviert. Wenn dann die kühle Luft in den Fußraum geleitet wird, ist die Batterie (bei mir unter dem Beifahrersitz) schnell wieder gekühlt und kann wieder Ladung aufnehmen.

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Solarertrag bei LiFePo4 Akkus
Trennung Starter- Aufbaubatterie bei LiFeYPO4-System
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt