Dometic
cw

Dürfen Motorradfahrer Rettungsgassen benutzen? 1, 2, 3


Bergbewohner1 am 24 Jul 2019 17:11:14

Motorradfahrer fahren auch vor Bahnübergängen nach vorn, sogar über 25 Biker, da es zu viele sind, stellen sie sich gleich auf die linke Spur und warten bis sie vom Zugfahrwind "gekühlt" werden. Wenn ich "böse" gewesen wäre und nach Schranken Öffnung losgefahren wäre............ so habe ich gewartet bis sie durchwaren.
Da ich auch selbst Motorrad fahre habe ich "Kulanz" gezeigt, aber es ist trotzdem eine Frecheit drauf zu vertrauen, der andere nickt es schon ab.
Auch wenn es einige nicht wenige anders sehen, Wolfgang hat trotzdem recht.

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

oxanoc am 24 Jul 2019 18:10:04

Vor dem Gesetz sind alle gleich, aber wenn ich das hier so lese, sind manche Motorradfahrer gleicher.

djwawo am 24 Jul 2019 20:13:09

Elgeba hat geschrieben:Hier geht es darum ob die Benutzung der Rettungsgasse erlaubt ist und das ist sie nicht,alles andere gehört nicht zum Thema,da braucht man nicht drüber diskutieren und irgend welche Szenarien zu phantasieren.

Gruß Bernd

Jo man, glaube Drogen sind auch nicht erlaubt und viele nehmen sie.
Ich stell mir gerade jetzt vor, wie ich bei momentan 40 Grad ( gefühlte 60) hinter deiner Karre stehe, deine Auspuffgase einatme und dann blockierst du mir die Spur, weil es ja nicht erlaubt ist und glaub mir, da gehen jetzt bei mir Phantasien durch.

Robert67 am 24 Jul 2019 20:48:15

Was Sorgen hier:
--> Link

Decimus am 24 Jul 2019 21:03:57

Hallo,

ich fahre Auto und natürlich auch Wohnmobil. Beides schön klimatisiert und bin vom Stau genervt. Ich hasse es auch wenn ich einer Ampel stehe und jedes Fahrrad oder Roller und auch Motorräder an mir vorbeifahre um nach vorne zu kommen. Bei Fahrradfahrern und Rollerfahrern muss jedesmal mich dann wieder langsam und vorsichtig daran vorbeischleichen. Bei Motorrädern hingegen ist es gar kein Problem, die sind in 30sec. weg.
Bei heute 38grad in der Stadt auf einem Superbike, bin ich dagegen fast wahnsinnig geworden. Helm, Kombi usw. dazu ein 1,3l Motor der heiß ist, da wirst du langsam gekocht. Nach 10 roten Ampeln bist du gar ;-)
Also auch wenn es nervt, lasst die armen Motorräder einfach vorbei, die Habens wirklich nicht leicht wenn es staut oder rot ist.

Gruß ein verschwitzter Detlef

Elgeba am 24 Jul 2019 21:50:37

Djawawo oder wie immer Du heißen magst ich habe noch selten einen solchen Unsinn gelesen wie Deinen Beitrag.Deine Phantasien scheinen ja jetzt schon mit Dir durchzugehen,bekommt Dir die Hitze nicht?


Gruß Bernd

jonka am 24 Jul 2019 22:30:55

Unabhängig von Gründen wie Hitze, gar kochen usw.: ich gönne es jedem Motorradfahrer, dass es so schmal ist und sich durchschlängeln kann. Noch nie habe ich gesehen oder gehört, dass Motorradfahrer Rettungseinsätze oder -gassen vorne blockiert hätten.
Also, nur kein Neid - lasst sie, entspannt Euch. Ein bischen Rücksicht und Toleranz und alles ist gut.

Leberkas am 24 Jul 2019 22:56:42

jonka hat geschrieben:Noch nie habe ich gesehen oder gehört, dass Motorradfahrer Rettungseinsätze oder -gassen vorne blockiert hätten.
Also, nur kein Neid - lasst sie, entspannt Euch. Ein bischen Rücksicht und Toleranz und alles ist gut.


:daumen2: :daumen2: :daumen2:

babenhausen am 25 Jul 2019 07:07:32

jonka hat geschrieben:ich gönne es jedem Motorradfahrer, dass es so schmal ist und sich durchschlängeln kann. Noch nie habe ich gesehen oder gehört, dass Motorradfahrer Rettungseinsätze oder -gassen vorne blockiert hätten.


muss es denn erst soweit kommen dass es in den Medien erscheint?

Jorel am 25 Jul 2019 07:37:58

babenhausen hat geschrieben:muss es denn erst soweit kommen dass es in den Medien erscheint?

Was soll denn in den Medien kommen?
Horde von Motorradfahrern blockiert Rettungseinsatz? Glaub ich nicht.
Eher würde sich die Horde Motorradfahrer bei den Aufräumarbeiten beteiligen.
Ich fahre sehr viel mit vielen Fahrzeugen. Manchmal kommen im Jahr fast 100.000km zusammen. Übrigens ist kein Motorrad dabei. Ich habe noch nie einen Motorradfahrer erlebt, der nicht hilfsbereit ist, wenn man ihn braucht. Ich wüsste auch von keinem, der nicht dankbar ist, wenn er zwischen den Autos vorfahren kann. Wenn man einen Moppedfahrer im Stau anquatscht, weil er halt so neben einem steht, dann kann man sich i.d.R. sehr gut mit ihm unterhalten. Das Gleiche will ich Autofahrern nicht unterstellen.
Ich glaube, wenn wir den Amtsschimmel mal im Stall lassen und uns in der ganz normalen Welt bewegen, wo die Gesetze zwar da sind, aber eben auch gedehnt werden können, dann ist das Vorfahren eines Motorrads im Stau nicht wirklich relevant.
Und selbst wenn es ein trotteliger Moppedtreiber (natürlich gibt es die) mal geschafft hat, im Stau Blödsinn zu machen, dann stehen dem Mopped-Depp sicher 100 Auto-Deppen gegenüber, die noch viel mehr Schaden mit ihrem unreflektierten Handeln im Stau anrichten.
Manchmal hilft ja ausatmen... ;-)

babenhausen am 25 Jul 2019 08:46:19

Wo gibt es hier den (Schein)Heiligenschein für Motorradfahrer? werden die hier gerade verteilt?
Ist der Motorradfahrer nur ein besonderer,besserer Mensch wenn er auf dem Moped sitzt?
Was ist mit diesem Menschen mit all seinen geschilderten Vorteilen am Montag morgen wenn er auf 4 Rädern zur Arbeit fährt?
Oder nochmals anderst gefragt sind Mopedfahrer von der StVo ausgenommen?
Fragen über Fragen

Rockerbox am 25 Jul 2019 08:55:33

Manche scheinen es noch immer nicht begriffen zu haben!

Die Frage, ob Motorradfahrer die Rettungsgasse befahren dürfen ist wohl lange geklärt, nein, sie dürfen es nicht!

Dass sie es doch hin und wieder tun hat nichts mit Heligenscheinen oder Sonderrechten zu tun sondern in den meisten Fällen nur mit der Hitze. Oft genug hier auch schon beschrieben.

Wer diese Toleranz gegenüber den Motorradfahrern nicht aufbringt oder denen sogar noch die Tür im Stau aufmacht oder sie sonst irgendwie behindert tut mir einfach nur leid. Typisches Blockwart- Gehabe. Ein wenig mehr „Miteinander“ könnte das Leben so einfach machen .....

Micha1958 am 25 Jul 2019 09:11:33

babenhausen hat geschrieben:Wo gibt es hier den (Schein)Heiligenschein für Motorradfahrer? werden die hier gerade verteilt?
Fragen über Fragen

Gibt es keine.
Aber Deppen-Zepter sind grad da, also wenn Du möchtest... :)

Gruß Micha

groovy am 25 Jul 2019 09:29:16

Moin,
sie tun es weil sie es können.
Und ist doch auch in Ordnung so. :ja:

crossover0480 am 25 Jul 2019 09:40:09

Ich fahre immer so an die Seite das Motorradfahrer gut durchkommen, mit Auto und Wohnmobil. Ich toleriere das und kann es gut nachvollziehen wenn die Temperaturen so hoch sind.

Aber auch sonst, bei gemaessigten Temperaturen, lasse ich sie gerne durch. Ein miteinander im Strassenverkehr ist angenehmer wie ein gegeneinander.

Beim letzten grossen Stau (mit Vollsperrung) mit viel Hitze hatte ich nen 24er Pack kleine Wasserflaschen im Kuehlschrank und im Schrank und wir haben Sie an Biker gegeben die langsam vorbeifuhren. Sowie an Familien mit Kindern und Babies die in der Naehe waren. Also, wenn ihr mal n Wohmmobil seht wo ein ausgestreckter Arm ne kleine Wasserflasche raushaelt... einfach zugreifen. :mrgreen: :lol: Aber vorher absichern das es auch wirklich meine Wenigkeit ist die es euch geben will. :lach:

Haut rein, fahrt vorsichtig.

So long,
Crossover0480

wolfherm am 25 Jul 2019 09:41:28

Ein schönes Schlusswort.

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Auflastung ja oder nein???
Dashcam wohl doch nicht schlecht
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt