Caravan
motorradtraeger

Ducato L2H2 Provisorischer Ausbau wegen Wartezeit


cathmann am 24 Jul 2019 21:01:38

>>Provisorischer Ausbau zwecks Überbrückung von Wartezeit - Ducato L2H2<<

Hallo Zusammen,
Ich bin nicht sicher, wo meine Frage hinpassen könnte, darum setze ich sie erstmal hierher.
Wenn es einen besseren Ort gibt, würde ich mich freuen, wenn ein Admin mich umzieht.

Ich habe einen leeren Ducato L2H2, der ausgebaut werden soll. Leider ist mein Termin erst im November.
Bis dahin spricht m.e. nichts dagegen , eine Matratze, einen Schlafsack und ein paar Sachen in den Wagen zu werfen und einfach loszufahren.

Mein "Problem" ist: wie kann ich ein paar Dinge sinnvoll im Auto verankern, so dass sie nicht beim Fahren durch die Gegend fliegen?
Ich habe je 3 Zurrösen links und rechts, das ist dann aber auch schon alles an Befestigungsmöglichkeiten.
Fenster sind noch keine drin

Ich spiele mit dem Gedanken, 2-3 Klemmduschstangen anzubringen, die den Raum unterteilen können und zwischen die ich z.B. Kisten fixiere.
Eine hinter den Sitzen unterm Dach für einen Vorhang, damit man von vorn nicht alles gleich sieht.

Für Vorschläge und Ideen bin ich jederzeit offen, es ist ja viel Platz. Alles soll nur möglichst spurlos wieder entfernbar sein.
Und natürlich nicht so die Welt kosten - denn ich spare auf den richtigen Ausbau.

Danke im Voraus und allzeit knitterfreie Fahrt.:)

Christine

Anzeige vom Forum


rkopka am 24 Jul 2019 22:13:23

cathmann hat geschrieben:Ich spiele mit dem Gedanken, 2-3 Klemmduschstangen anzubringen, die den Raum unterteilen können und zwischen die ich z.B. Kisten fixiere.

Würde ich nicht machen. Ich weiß nicht genau, wieviel so eine Kabine aushält, aber die Klemmstangen muß man selbst zwischen Beton mit sehr viel Kraft spannen, damit sie halten. Ich hätte Angst, daß sich was verzieht, oder daß sie sich bei entsprechender Belastung doch lösen, weil die Wand etwas nachgibt.

Dann lieber starke Magnete. Da gibts schon ziemlich brutale. Für Vorhänge oder so gehen ja auch die kleinen mit Haken. Gibts keine Möglichkeit, irgendwo eine Schnur durchzufädeln ?
Oder du klebst Platten mit Haken an die Wand. Die Spuren des Klebers nachher dürften ja egal sein, wenn er ausgebaut wird.

RK

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

Marsu123 am 25 Jul 2019 06:41:55

Guten Morgen,

wenn du die Duschstangen an die massiven Streben im Wagen klemmst und nicht an die Außenwand (Blechaußenhaut) , dann sollte das Problemlos halten.

Die Streben haben auch jeden Menge Löcher, dort kannst du Schnüren, Spanngurte usw. durchfädeln und damit deine 7 Sachen sichern.
Eventuell hilft dir auch ein Gurtnetz, mit welchem du den Wagen unterteilen könntest. --> Link

Viel Erfolg :-)
Grüße Ralf.

Anzeige vom Forum


babenhausen am 25 Jul 2019 06:56:53

Hat das Fahrzeug denn keine Zurrösen?
Ladungs Sicherung ist Pflicht !Dazu noch einige Spanngurte, und die Kleinteile in stabile Kisten.
Solche Stangen z.B.
--> Link

cbra am 25 Jul 2019 08:52:03

duschstangen sehe ich auch als absolut ungeeignet - nimm spanngurte, transportsicherungsnetzt oder die oben geposteten stangen - kostet nicht viel, funktioniert aber und kann man immer wieder brauchen.

schlechte ladungssicherung ist ka**e - im besten fall ist nur dein zeug kaputt, wahrscheinlicher hast dellen im blech wo dann schnell mal rost entsteht, wenn du keine trennwand hast können dich die sachen auch treffen....




  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Diebstahlsicherung für Wohnmobil
NobelArt bei Palmowski wird von Rimor gebaut?
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt